Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

501

Mittwoch, 12. August 2015, 22:14

Hallo Ralf

Hier der Originaltext, aber spielt ja eigentlich auch keine Rolle.

Zitat

Guinness World of Records also claims they are the slowest moving fish on Earth with a top speed of about five feet per hour (152 cm per hour).


Acht auf einem Streich. :love:

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

502

Donnerstag, 13. August 2015, 05:07

Acht auf einem Streich.

:thumbsup:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 958

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

503

Donnerstag, 13. August 2015, 07:03

:love:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

504

Donnerstag, 13. August 2015, 16:37

Acht auf einem Streich.

Hübsch! :ok:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

505

Donnerstag, 13. August 2015, 20:24

Guten Abend

So mein Becken ist ja noch vor dem Urlaub gekommen.
Nun wurden noch die letzten Zutaten, sprich Technik etc. besorgt und am Wochenende will ich mal schauen, dass ich dieses Becken für die kleinen dann in die Gänge bringe.
Hoffe es funktioniert dann auch so wie ich mir dies Vorgestellt habe. :whistling:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

506

Donnerstag, 13. August 2015, 20:28

Hoffe es funktioniert dann auch so wie ich mir dies Vorgestellt habe.

Wird schon schief gehen Henning, weißt ja meisten kommt es anders als man denkt.......... :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

507

Donnerstag, 13. August 2015, 20:43

:hi: Harald

Ja sicherlich.

Es sind noch 2 Module von Giesemann eingetroffen, PULZAR LED und PULZAR LED HO (High Output). in einer Länge von 670mm, 26 und 39W.
Weiss aber nicht ob dieses Licht dann nicht zu stark ist.
Werden uns aber überraschen lassen.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

508

Donnerstag, 13. August 2015, 20:49

Bei mir haben sie nur den AM Spot, und das reicht offenbar. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

509

Donnerstag, 13. August 2015, 21:17

Bis Dato hatte ich nur so eine LEDaquaristik.de Leisten drüber.
Ist ja nicht ganz so hell.
Von daher bin ich gespannt.

Denke dein AM Spot reicht für die 10 Liter bei weitem.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

510

Donnerstag, 13. August 2015, 21:31

Ich denke auch für 20 Liter Henning. Baue nach dem Urlaub ein neues Eigenheim für die Ponnys. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

511

Donnerstag, 13. August 2015, 21:40

Dürfen ja auch mit in Urlaub :D

Habe gemeint das du schon auf ein kleineres Becken gewechselt hattest. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

512

Donnerstag, 13. August 2015, 21:44

Habe gemeint das du schon auf ein kleineres Becken gewechselt hattest.

Das stimmt ja auch Henning, aber nach dem Urlaub bekommen sie ein neues Heim mit Algen. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

513

Freitag, 14. August 2015, 07:56

.
»Harald« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20150813-WA0002.jpg
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

514

Freitag, 14. August 2015, 08:11

:phat:
Zeigt einer mal wieder seinen schönen Bauch :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

515

Freitag, 14. August 2015, 08:22

Ja Henning, ist aber nicht mein Bild. Mike (mianja) hat mich gebeten es hoch zu laden. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

516

Freitag, 14. August 2015, 10:33

Ja er hatte es mir auch geschickt...hoffe das sie bei ihm auch so loslegen wie bei Anke.....dann bring ich meine da auch mal inden Fruchtbarkeitsurlaub : seepferd :
heute ist die erste große Reinigung angesagt. Hoffe das alles gut geht. :biggrin:
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

517

Freitag, 14. August 2015, 18:39

heute ist die erste große Reinigung angesagt. Hoffe das alles gut geht.

Und wie ist es gelaufen Steffi :?:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

518

Freitag, 14. August 2015, 18:52

So also bin gerade fertig geworden. Scheint alles gut gegangen zu sein. Leider musste ich aber feststellen das mein Sorgenkind heute wieder zwischendurch mit dem bauch nach oben geschwommen ist. Habe noch mal gespült. Werde ihn weiter beobachten. Jedoch frisdt er ganz normal.
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Guido

Moderator

Beiträge: 1 644

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

519

Freitag, 14. August 2015, 19:32

:hi: Leute,

Zitat
Guinness World of Records also claims they are the slowest moving fish on Earth with a top speed of about five feet per hour (152 cm per hour).


ich habe mal bei Guinness World of Records angefragt ob ich da einen neuen Rekordversuch starten kann um die Hypos vom ersten Platz zu stoßen, aber daraus wird wohl nichts.

Trotz meines Titels als Master Scuba Diver Trainers im weltgrößen Tauchverband, meiner geschätzten 1500 Liter Meerwasser und unzähliger maritimer Mitbewohner wollen die mich nicht als Fisch anerkennen. :aggressive: :mocking:

Na dann zurück zum Thema...

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

520

Samstag, 15. August 2015, 08:11

Leider musste ich aber feststellen das mein Sorgenkind heute wieder zwischendurch mit dem bauch nach oben geschwommen ist. Habe noch mal gespült. Werde ihn weiter beobachten

Hallo Steffi
Drücke dir die Daumen. Ist bei den kleinen nicht so einfach.
Was für eine Spritze verwendest du hier?

Trotz meines Titels als Master Scuba Diver Trainers im weltgrößen Tauchverband, meiner geschätzten 1500 Liter Meerwasser und unzähliger maritimer Mitbewohner wollen die mich nicht als Fisch anerkennen.

:phat:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 10 783 418 Klicks heute: 8 350