Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

341

Montag, 15. Juni 2015, 13:44

Wollte euch ja auch mal ein paar aktuelle Bilder Posten.

Wunderschöne Pony's hast du! :smile:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

342

Montag, 15. Juni 2015, 15:51

Ich kanns kaum erwarten wenn es bei mir losgeht....... :biggrin:


Es ist toll das ihr so schön immer berichtet und so kann man sich gut vorbereiten kann.Bei mir kommt am Donnerstag und dann Ende Juli ist es bei mir auch soweit :dance2:

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 851

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

343

Montag, 15. Juni 2015, 18:39

Bei mir kommt am Donnerstag

Hi Steffi
Was kommt bei dir am Donnerstag?
Das neue Becken :secret:

@Herbert
Danke
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

344

Dienstag, 16. Juni 2015, 11:13

Das Becken für die kleinen hol ich Donnerstag ab. Freu mich schon. Was habt ihr für Beleuchtung drüber?

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 851

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 16. Juni 2015, 11:29

Was habt ihr für Beleuchtung drüber?

:hi: Steffi
Aus Prinzip LED, nur noch nicht das Richtige gefunden.
Werde mich aber dem Thema annehmen, wenn ich die Langen Becken habe.
Da sie nicht viel Licht benötigen reicht hier eine schwache Funzel. Nur bei der müsste dann auch das Spektrum stimmen.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

346

Dienstag, 16. Juni 2015, 14:13

Ich gucke auch mal. Gibt so fertige Dinger (weiß nicht wie die heißen ) die für draußen sind im baumarkt für 20€ aber warmweiß.

Horst

User

Beiträge: 256

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

347

Dienstag, 16. Juni 2015, 14:15

Nur bei der müsste dann auch das Spektrum stimmen.
Hallo Henning,
welches Spektrum, bei Plastikpflanzen? Den Fischen/Seepferdchen ist das Specktrum so ziemlich egal, denke ich. :cool:

Ich habe für mein Becken diese http://www.amazon.de/Farbtemperatur-Eins…E/dp/B00H2H3B9G
ist in meinen Augen völlig ausreichend.
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 851

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

348

Dienstag, 16. Juni 2015, 18:53

Hallo Horst

Dein LED-Typ denke ich auch das dies vollkommend ausreichend ist.
Ich habe mich mit den von ledaquaristik.de durchgetestet. Hatte bei allen 3 Typen immer sehr schnell eine Trübung des Wassers. Dies immer sehr schnell nach dem WW.
Für mich sind diese 3 Typen
LED-Leiste CORAL MIX; Länge 50 cm; 13 W
LED-Leiste REEF 11000K; Länge 50 cm; 15 W
LED-Leiste MARINE 13000K; Länge 50cm; 12 W
nicht Tauglich für die diese Beleuchtung.

Daher werde ich mich umschauen was ich passendes für das Lange Becken finde.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Horst

User

Beiträge: 256

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

349

Donnerstag, 18. Juni 2015, 09:06

Hallo Henning,
da bin ich erst mal sprachlos, das ist mir zu viel Fachwissen :mocking: .
Was ist denn dein Rückschluss? Das die Lampen Bakterienblüte fördern (wg. der Trübung)? Welches Spektrum ist denn das Richtige für ein Seepferdchen Becken?
Bis jetzt ist alles im grünen Bereich bei meinem.
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 340

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

350

Montag, 22. Juni 2015, 21:52

Hallo zusammen

Heute sind auch meine Zosterae eingezogen. Vielen lieben Dank an Anke im Hintergrund :good: , und natürlich vielen Dank an Andreas. :yes:

Hier die ersten Bilder, näheres folgt dann die nächsten Tage.
»Harald« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_4228.jpg
  • 100_4229.jpg
  • 100_4231.jpg
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Horst

User

Beiträge: 256

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

351

Montag, 22. Juni 2015, 21:57

Sehr schön Harald, willkommen im : seepferd : Club :ok:
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

352

Montag, 22. Juni 2015, 22:01

Suppi....wieviel sind es denn geworden?

Hecht

User

Beiträge: 256

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: ZTM

Danksagungen: 15 / 9

  • Nachricht senden

353

Montag, 22. Juni 2015, 22:01

Hihi Harald,

jetzt hast du auch ne Ranch : seepferd : :phat: : seepferd :

alles Gute damit viel Vermehrungserfolg :thumbsup:
Signatur von »Hecht« LG Thomas :thumbup:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 340

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

354

Montag, 22. Juni 2015, 22:05

Suppi....wieviel sind es denn geworden?

6 Tiere Steffi. 4 Jungs zwei Mädels.

Sehr schön Harald, willkommen im : seepferd : Club :ok:

jetzt hast du auch ne Ranch : seepferd : :phat: : seepferd :

alles Gute damit viel Vermehrungserfolg :thumbsup:

Ehrlich gesagt habe ich die Hosen ganz schön voll.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

355

Montag, 22. Juni 2015, 22:18

Danke für die wunderschönen Fotos, ...

Hast ganz tolle Tiere bekommen! :good:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Horst

User

Beiträge: 256

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

356

Dienstag, 23. Juni 2015, 06:31

Ehrlich gesagt habe ich die Hosen ganz schön voll.

Harald, da bist du nicht alleine :wink:
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

357

Mittwoch, 24. Juni 2015, 22:39

Ehrlich gesagt habe ich die Hosen ganz schön voll.

Harald, da bist du nicht alleine :wink:

Wohl wahr! Da schließe ich mich an. :yes:

Bei mir gab es heute auch wieder einen Aufreger. Es war Putztag bei den Pferdeln und nach dem Umsetzen schwamm eines plötzlich bäuchlings oben. Der Beutel prall gefüllt.... ich habe erst versucht den auszumassieren, das hat aber nicht geholfen.
Also auf Andis Anweisung hin Bauchspülung mit Kanüle. :scare2: Mir haben vielleicht die Knie gezittert.... Vor allem sind die Größenverhältnisse ja nicht unbedingt unserem Alter angemessen, Brille reichte also nicht aus. :golly: Aber ein Herz gefasst und durchgemusst... leider hat auch das nicht geholfen. Allerdings hat sich das Pferdchen so heftig gewehrt, dass sich dadurch plötzlich der Beutel entleerte. Luft kam aber keine raus.
Jetzt schwimmt er wieder halbwegs normal, scheint noch ein bisschen benommen aber ich hoffe das vergeht auch noch. Mir ist jedenfalls jetzt noch ganz schlecht...

Man wird schon ein bisschen erfinderisch was das Equipment angeht und stellt fest dass wieder noch etwas fehlt: Halterung für die Lupe...




Und zum Vorschein kam beim Putzen noch das hier:


Ist mir schleierhaft wo das jetzt noch herkommt, meine Tiere sind seit 3 Wochen nach Geschlechtern getrennt...



Harald, schöne Tiere hast Du! :good2: Ich freue mich für Dich...
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Horst

User

Beiträge: 256

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

358

Donnerstag, 25. Juni 2015, 06:39

Anke du machst mir Angst :scare: für solch chirugische Eingriffe bin ich gar nicht gerüstet,
:blush:
und wer weiss ob ich das motorisch überhaupt bewältigt bekommen würde.
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

359

Donnerstag, 25. Juni 2015, 07:30

Ich kenn das mit dem "op"saal. Wenn ich bei den Reidis mal einen habe mit viel Luft im Bauch. Bis jetzt hats so weit immer gut geklappt, jedoch die kleinen und dann den Beutel spülen... :respekt:




Bin ich froh das es so viele mit der Weile sind. Nun heute kommt endlich mit Verspätung mein Becken...freu mich schon.

Jedoch muss ich noch bis nach dem Urlaub warten....4 Wochen noch...ich will auch :shout:


vielleicht war der Kleine ja noch bei einem im Beutel versteckt? :good:
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 340

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

360

Donnerstag, 25. Juni 2015, 08:28

Anke du machst mir Angst :scare: für solch chirugische Eingriffe bin ich gar nicht gerüstet,
:blush:
und wer weiss ob ich das motorisch überhaupt bewältigt bekommen würde.

Guten Morgen

Genau so ist es, überhaupt mit der Motorik. Jetzt habe ich die Hosen noch mehr voll. :golly:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 10 725 299 Klicks heute: 7 672