Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

281

Mittwoch, 20. Mai 2015, 20:48

Anbei ein erstes schlechtes Bild.
Wow, sieht toll aus! :good:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

282

Mittwoch, 20. Mai 2015, 20:58

Was hast du denn da für eine Beleuchtung drüber?

Hallo Henning

Nichts besonderes, zwei LED Strips. Ein Strip Weiß, ein Strip Blau. Können aber auch andere Farben, wie Rot, Gelb und Grün.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

283

Mittwoch, 20. Mai 2015, 21:09

Nichts besonderes, zwei LED Strips. Ein Strip Weiß, ein Strip Blau. Können aber auch andere Farben, wie Rot, Gelb und Grün.

Ok dann bin ich mal gespannt ob es deine Algen lieben :wink:
Ansonsten kannst du in den Farben nach korrigieren.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 1 952

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 22 / 14

  • Nachricht senden

284

Donnerstag, 21. Mai 2015, 07:52

wo steht dein Pferdestall denn eigentlich? Unter deinem Becken?
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

285

Donnerstag, 21. Mai 2015, 09:56

Hallo Achim

Unter dem Aquarium würde es nicht hin passen. Es steht auf dem Computerschrank.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 951

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

286

Donnerstag, 21. Mai 2015, 12:43

Hi Harald,
sieht schick aus!
Welche Maße hat das Becken denn?
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

287

Donnerstag, 21. Mai 2015, 17:56

Hallo Steffi

89x13x11 cm. Das Aqua hatte ich schon Jahre im Keller stehen, und sollte ursprünglich mal ein Bypass Refugium sein. Nun ja, jetzt kommt es zu neuen Ehren. So ein Longbecken hat Andi auch für seine Zosterae und die Idee wurde geboren.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

288

Donnerstag, 21. Mai 2015, 22:36

Hallo, ich finde auch ein sehr schönes Becken Harald! :ok: Da sieht man mal wieder - aufheben lohnt sich!

Ich habe heute leider den Verlust eines Babypferdchen zu beklagen. Ich hoffe es bleibt bei dem einen. :cray:
Die letztgeborenen 10 sitzen im Einhängekasten in meinem 30er-Becken.
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

289

Freitag, 22. Mai 2015, 21:40

Ich habe heute leider den Verlust eines Babypferdchen zu beklagen.

Kommt wohl leider immer mal vor Anke. :(

Die letztgeborenen 10 sitzen im Einhängekasten in meinem 30er-Becken.

Sehen möchte. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

290

Freitag, 22. Mai 2015, 21:42

Sehen möchte.

Jaaaaaaaa, ... bitte ein Foto! :greeting:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

291

Freitag, 22. Mai 2015, 22:08

Naja ich bekomme schon ein mulmiges Gefühl wenn das passiert.... Es ist ein Versuch die Babys und damit Artemien aus dem Hauptbecken herauszunehmen. Wenn noch eins stirbt dann zieht die ganze Bande aber da sofort wieder aus. Es ist ja das naturnahe Becken mit gereiftem Wasser.
Die anderen sind aber mopsfidel.

Und hier noch die Bilder:
[



Ich hoffe das hat jetzt geklappt via Tapatalk.
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

292

Freitag, 22. Mai 2015, 22:11

Ich hoffe das hat jetzt geklappt via Tapatalk.

Alles gut Anke.

Vielen Dank. :love:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

293

Freitag, 22. Mai 2015, 22:46

Super, danke, ... süße Kerlchen hast du da! :good:

Ich freue mich schon, wenn es bei meinen einmal soweit ist, ...
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

294

Samstag, 23. Mai 2015, 22:19

Hallöle,

im HInblick auf die Urlaubszeit wird jetzt beim mir aktive Geburtenkontrolle betrieben. :yes:
Ganz brav, links die Jungs und rechts die Mädchen. :music:

So bleibt es jetzt bis August. Dann sind die Baby die jetzt eventuell noch geboren werden bis dahin so groß dass sie Copepoden fressen können.
Und neue kommen erstmal nicht nach.

Edit: Die Jungschen nehmen mein Vorhaben scheinbar überhaupt nicht ernst. Eben noch schreibe ich das hier und schon sind die ersten durch das Gitter geflutscht. :mad:
Naja zumindest sind die noch nicht geschlechtsreif. Für die Großen aber definitiv zu engmaschig.

Edit: Für die Großen überhaupt nicht zu eng, die husten mir was..... Die können sich ja dünne machen ohne Ende...

Projekt gescheitert. :unknown:
»Anke« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1943.JPG
  • IMG_1941.JPG
  • IMG_1938.JPG
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

295

Sonntag, 24. Mai 2015, 08:10

Hallo Anke

Deine Idee von Grund auf finde ich gut.
Evtl. müsstest du über dieses Gitte ein grobmaschiges Netz spannen.
Danke noch für die schönen Eindrücke.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

296

Sonntag, 24. Mai 2015, 09:08

Schöne Bilder von den Zwergen Anke. :smile:

Ja und wie Henning schon schrieb, vielleicht um das Gitter noch ein Kunststoffnetz. : seepferd :
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

297

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:13

Hier mal eine Ansicht vom Becken und ein kleines Detail

Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 951

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

298

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:24

Die sind sooo niedlich :love:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

299

Montag, 25. Mai 2015, 20:22

Kurz beim vorbeilaufen Heute



Sie sind immer fleissig am Balzen und umwerben. Hoffe das es hier auch mal klappt und sich etwas einstellt und nicht nur "dicke Bäuche" um sich zu Zeigen.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

300

Montag, 25. Mai 2015, 20:49

Hehe das letzte Bild ist ja stark. Wer ist der schönste im Land. : seepferd :
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 10 745 396 Klicks heute: 5 630