Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

241

Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:08

:hi:

Habe da auch noch mal schnell ein paar Bilder von meiner Koppel gemacht :wink:
Sind noch immer alle 10 Stück und alle wohl auf. Wie aber Herbert schreibt nicht so gewillt vor die Kamera zu treten.

Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

242

Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:12

Hallo Herbert, Hallo Henning

Vielen Dank für die schönen Bilder.

Wie aber Herbert schreibt nicht so gewillt vor die Kamera zu treten.

Bin schon gespannt, ob das bei mir ab nächsten Monat auch so sein wird. :D
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 958

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

243

Donnerstag, 14. Mai 2015, 11:03

die kleinen Pferdchen sind so bezaubernd :love:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

244

Donnerstag, 14. Mai 2015, 21:31

Sind noch immer alle 10 Stück und alle wohl auf.

Super, das freut mich für dich! :good:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

245

Donnerstag, 14. Mai 2015, 22:02

Hi,

... und bei mir sind schon wieder Babys angekommen... :yahoo:

Vorgestern und über 10 ... es waren diesmal wieder 2 zappelnde Klumpen dabei. Unter einer 60fach Lupe konnte man erkennen dass bei einem Baby der Schwanz so fest mehrfach um den Halsgewickelt war, dass er sich nicht aufrichten konnte. Dem anderen hingen noch Fetzen am Bauch und er hatte eine fast gläserne Haus mit noch vielen erkennbaren Blutgefässen darin. Heute waren sie plötzlich weg. Ich vermute sie haben sich doch noch "entfaltet."
Das würde den Verdacht von Frühgeburten erhärten...

Schöne Tiere hast du bekommen Herbert! :good2:
»Anke« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2015-05-13 18.36.44.jpg
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horst (15.05.2015)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

246

Donnerstag, 14. Mai 2015, 22:26

... und bei mir sind schon wieder Babys angekommen...

Ist ja unfassbar, tolle Sache Anke. :good:

Das würde den Verdacht von Frühgeburten erhärten...

Soll aber allgemein bei Hippocampus schon mal vorkommen, so wie ich gelesen habe. Finde ich aber gut das du es mitteilst, nur so können wir lernen. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

247

Freitag, 15. Mai 2015, 08:32

Guten Morgen! :hut:

Soll aber allgemein bei Hippocampus schon mal vorkommen, so wie ich gelesen habe. Finde ich aber gut das du es mitteilst, nur so können wir lernen.


So sehe ich das auch. Vor allem können wir das auch von Fehlern und Misserfolgen. Nur schade dass gerade die so wenig mitgeteilt werden.
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

248

Freitag, 15. Mai 2015, 20:44

Hallo

Bei meinen ist heute eine allgemeine Grosse Aktivität festzustellen gewesen.
Leider haben sie es nicht gerne wen man sie dabei noch Dokumentiert.
aber ein kleiner Film ist mir dann doch noch geglückt.



Im weiteren habe ich euch hier nochmals danach ein paar Bilder.



Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

249

Freitag, 15. Mai 2015, 20:51

Hier habe ich es noch fast fertig gebracht alle auf ein Bild zu bringen

Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

250

Freitag, 15. Mai 2015, 21:08

Sehr schön Henning. Machen auf den Bildern einen super guten Eindruck. :good2:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

251

Freitag, 15. Mai 2015, 21:24

Machen auf den Bildern einen super guten Eindruck.

Danke Harald
Abe nicht nur auf den Bildern auch in Natura geht es ihnen super.
Nur hat sich da noch kein Nachwuchs eingestellt. Denke aber das dieses früher oder später auch noch der Fall sein wird.

Im Moment bin ich noch am überlegen, wie ich das neue Becken an meinen Kreislauf anschliessen könnte.
Hier sollte ja die Futterdichte möglichst hoch sein und auf der anderen Seite der WW auch nach Möglichkeit stattfinden.
Meine momentane Überlegung dazu.
Becken mit einer Dossierpumpe befüllen. Diese läuft jede Stunde so ca. 5 Minuten. Im Becken wird es ein Überlauf geben und dieses wird ins System zurück fliessen.
Ob hier 5 Minuten reichen weis ich natürlich nicht und muss ausgelotet werden.
Denke aber dass ich so um den einen oder anderen WW herumkommen könnte.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

252

Freitag, 15. Mai 2015, 21:29

Hallo, da schließe ich mich glatt an! Schöne Tiere.

Ich freue mich, dass im Forum hier Leben in die Zosterae-Bude kommt. :dance2:
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

253

Freitag, 15. Mai 2015, 21:35

Ich freue mich, dass im Forum hier Leben in die Zosterae-Bude kommt.

:hi: Anke

Ja man fühlt sich da nicht mehr so alleine ^^
Kommen so ja auch vielleicht etwas weiter.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

254

Freitag, 15. Mai 2015, 21:51

Im Moment bin ich noch am überlegen, wie ich das neue Becken an meinen Kreislauf anschliessen könnte.

Hatten wir ja schon drüber gesprochen. Hatte ich ja ursprünglich auch vor. Aber da hast du mir abgeraten wegen der eventuell zu hohen Dichte für die Ponys.

@Anke
Ja und ab Ende des nächsten Monat bin ich mit von der Partie. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

255

Freitag, 15. Mai 2015, 21:53


@Anke
Ja und ab Ende des nächsten Monat bin ich mit von der Partie. :wink:


Das freut mich außerordentlich! :yes:
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

256

Freitag, 15. Mai 2015, 22:00

Hatten wir ja schon drüber gesprochen. Hatte ich ja ursprünglich auch vor. Aber da hast du mir abgeraten wegen der eventuell zu hohen Dichte für die Ponys.

Ja Harald du fährst mit deiner Dichte noch etwas Höher als ich sie im meinem System habe.
Daher die Überlegung wen ich im Urlaub bin :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

257

Freitag, 15. Mai 2015, 22:25

Das freut mich außerordentlich! :yes:

Danke Anke. Vielleicht schaffen wir es sogar mit unserem Forum ein Netzwerk von Nachzuchten aufzubauen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

258

Freitag, 15. Mai 2015, 22:25

Ja das wäre schön Harald!

Apropos Urlaub....

Wie macht Ihr das denn? Das Füttern ist ja nicht so das Problem aber wenn in der Zeit Jungtiere ankommen wird es ein großes. Diese Artemien-Pantscherei kann man ja keiner Urlaubsvertretung wirklich zumuten. :nea:
Das ist ein Punkt der mir wirklich noch Kopfzerbrechen bereitet. Wenn ich in die Ferien abdüse wird mein Papa für mich einspringen. Das werde ich versuchen zu überbrücken mit den käuflichen Päckchen. Aber das mit den Jungen müsste man irgendwie unterbinden, damit die nicht verhungern in der Zeit. Ich habe schon überlegt, die Tiere ab Ende Juni nach Geschlechtern aufzuteilen und kurz vor dem Urlaub Mitte August wieder zusammenzusetzen. Dann wären die vorhandenen Jungen mindestens 6 Wochen alt und könnten schon Cops aus der Tüte fressen.

Oder hat jemand eine andere und bessere Idee? :sorry:
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

259

Freitag, 15. Mai 2015, 22:37

Ja Urlaub. Gott sei Dank, habe ich einige Meerwasseraquarianer in meiner Nähe, sogar unmittelbar, die springen dann bestimmt in die Bresche.

Aber du hast Recht, nicht jeder hat den Luxus.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Horst

User

Beiträge: 257

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

260

Freitag, 15. Mai 2015, 22:43

Ab Juli stellt sich mir dann wohl auch die Frage, dann werde ich mich dem Pferdchen Kreis anschließen ;), auf die ich aber auch noch keine Antwort gefunden habe.
Gruß Horst
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 10 783 392 Klicks heute: 8 324