Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

221

Sonntag, 10. Mai 2015, 20:13

Hallo Herbert

Darf man erfahren welcher Händler. Gerne auch per PN. Weil in Deutschland und auch in Österreich gibt es meines Wissens nach keinen Händler der die Tiere zur Zeit verkauft.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

222

Sonntag, 10. Mai 2015, 20:24

Wirst du sie in einem eigenen Becken halten?

Ja klar, ich habe ihnen schon ein schnuckeliges 40 Liter Becken vorbereitet! :good:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

223

Sonntag, 10. Mai 2015, 20:26

Darf man erfahren welcher Händler.

Ist ja kein Geheimnis, ... :cool:

Das ist das Geschäft "Zoo am Alsergrund" in 1090 Wien, der Händler heißt Daniel Nemes.
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 10. Mai 2015, 20:54

schnuckeliges 40 Liter Becken vorbereitet!

Bilder Bilder :D
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 10. Mai 2015, 20:57

Danke Herbert. :)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 10. Mai 2015, 21:18

Hallo Herbert,

ich freue mich für Dich! :good:
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

227

Sonntag, 10. Mai 2015, 21:19

Bilder Bilder

Es ist bisher nur Live-Sand und Salzwasser drinnen! :scratch_one-s_head:

Aber wenn am Dienstag die Seegraspony's eingezogen sind, stelle ich natürlich Fotos ein!
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

coffeebox

hippofan

Beiträge: 205

Wohnort: 86438 Kissing

Beruf: Projektleiter im Softwarebereich

Danksagungen: 1 / 5

  • Nachricht senden

228

Montag, 11. Mai 2015, 08:30

Hi Herbert,

welche Ausstattung hat dein 40 Literbecken :rolleyes:
Signatur von »coffeebox« langsam ist sicher + sicher ist schnell :good2:

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

229

Montag, 11. Mai 2015, 11:32

welche Ausstattung hat dein 40 Literbecken

Das 40 Liter Becken von "Aquatlantis" hat schon einen eingebauten Filter, der von eine EasyFlux 200 Pumpe betrieben wird.

Dazu gebe ich noch einen kleinen Piccolo Abschäumer von Sander, und evtl. einen Luftheber.
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

230

Dienstag, 12. Mai 2015, 18:41

Hallo Herbert,
möchte Dir nicht zu nahe treten, aber das Becken ist nicht für die Zwerge geeignet !!!! Das Becken ist für 4 Tiere für einen Anfänger viel zu groß,und der Filter ist viel zu
stark und zieht das ganze Plankton ( Artemien) ein. Einen Eiweißabschäumer brauchst Du auch nicht ,zieht ebenfalls das Plankton weg.
Würde an Deiner stelle mit einem kleineren Becken anfangen und nur mit Luftheber arbeiten.
Wie hast Du vor die Tiere zu füttern ?
Gruß
Andreas

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

231

Dienstag, 12. Mai 2015, 19:48

Hallo Andreas,

die EasyFlux 200 ist eine ganz schwache Pumpe, die kann keine Nauplien oder Cops einsaugen.

Und der Piccolo Abschäumer von Sander wird über Luftblasen (Lindenholzausströmer) betrieben.

Danke für deine Bemühungen!
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 12. Mai 2015, 20:37

Hi,
bin auf Deine Erfahrungen gespannt. Hast Du denn Deine Zwerge schon bekommen ?
Wünsch Dir viel Erfolg !

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 12. Mai 2015, 21:03

Hast Du denn Deine Zwerge schon bekommen ?

Ja, heute zu Mittag habe ich sie abgeholt, ...

Fotos folgen bald! :wink:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 13. Mai 2015, 05:02

Morgen Herbert
Fotos folgen bald!

Lass uns doch nicht so lange zappeln. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 13. Mai 2015, 09:08

Das hört man auch nicht oft, das das Becken zu groß ist ;)
Signatur von »Caren«

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 13. Mai 2015, 11:29

Hallo,

ja Caren das stimmt aber wenn man bedenkt dass man eine hohe Futterdichte herstellen muss wird das umso schwieriger je größer das Aquarium ist.

Die Pferdchen schwimmen - nach meinen Beobachtungen - den Futtertieren ja nicht hinterher sondern sitzen auf ihrem Stengel und warten bis etwas vorbeigeschwommen kommt. In einem großen Aquarium müsste man also umso mehr füttern und spätestens wenn Jungtiere da sind und man 2x täglich A-Nauplien füttert ist es dann vorbei mit dem "guten" Wasser.
Es sei denn man füttert dann nur Tisben, oder saugt die Nauplien wieder ab, oder betreibt einen Riesenaufwand.
Ich bin auch immer auf Ideensuche was man wie umsetzen könnte um eine naturnahere Haltung hinzubekommen, habe aber alles aus dem Grund wieder verworfen. :S
Letztendlich sind bisher vor allem die erfolgreich gewesen, die jede Woche Großputz gemacht haben.
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 13. Mai 2015, 14:06

Anbei einmal 3 Fotos, ... :smile:
»Herbert_Wien« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2258.jpg
  • k-IMG_2263.jpg
  • k-IMG_2271.jpg
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

238

Mittwoch, 13. Mai 2015, 17:12

:hi: Herbert

Danke für die Bilder. :thumbup:
Hast du zwei Böcke?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

239

Mittwoch, 13. Mai 2015, 19:28

Hast du zwei Böcke?

Ja, zwei Mädchen und zwei Burschen! :good:

Der zweite ist aber ein wenig Kamerascheu! :mocking:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

240

Donnerstag, 14. Mai 2015, 08:22

Morgen Herbert
Der zweite ist aber ein wenig Kamerascheu!

Dieses habe ich bei meinen auch schon feststellen müssen. ;)

Haben sie sich gut eingelebt?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 479 000 Klicks heute: 2 149