Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Edwin

User

Beiträge: 1 061

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 11. März 2014, 00:34

Hi Oliver,

ja, das mit dem Filter-Schnick-Schnack nervt mich selbst ungemein.
Überhaupt sind bei mir zuviele einzelne Gerätschaften am Werk...das ist alles noch nicht der Weisheit letzter Schluß. :wacko:

byebye
Edwin

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 834

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 11. März 2014, 16:04

Hallo Oliver,
so weit mir in Erinnerung ist, gibt es Pumpen, bei denen ist der Motor und der Pumpenkopf getrennt. Sie werden an der Scheibe mit Magnethalter verbunden. Als Tool war noch eine Versorgung bei Stromausfall dazu und das Ding kann man dimmen. Wenn ich mich recht erinnere, war das von VorTech? Vielleicht kommt das als Alternative in Frage. Leider nicht im unteren Preissegment zu haben.
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 126

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 11. März 2014, 16:11

Hi Oliver,
ich habe heute auch gerade den Bodengrund nochmals reduziert, was war da ein Siff drin! Aber ich bracueh ja auch was für die Caulerpa ?(

An Darmtang hätte ich sehr großes Interesse! Ich hätte den wahnsinnig gerne für mein Artemia-Aquarium :blush:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

quad

User

  • »quad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 11. März 2014, 20:29

Hallo Steffi,

ich könnte dir nach der nächsten Ernte etwas zukommen lassen, aber ich glaube den willst du so nicht bei dir ins Becken packen (siehe weiter oben, die letzten Bilder von der zweiten Ernte). Könnte sonst versuchen einen Stein auf meinen Darmtang im Becken zu legen, dass wächst da bestimmt auch bald welcher drauf.

Gruß Oliver

quad

User

  • »quad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 11. März 2014, 20:39

Wenn ich mich recht erinnere, war das von VorTech?
Hallo Dietmar,

ja, das ist z.B. die MP10 von Vortech und kostet schlappe 245 Euronen. Hatte ich auch schon weiter oben angesprochen, habe aber auch schon Kritiken gelesen. Soll wohl durch das Anliegen der Pumpe an der Scheibe zur Geräuschentwicklung neigen. Wenn ich schon viel Geld für eine Pumpe ausgebe, dann soll die gefälligst auch flüsterleise sein.

Ich denke ich werde wieder zwei Aquabee benutzen und diese an ein CL anschließen. Die Pumpen sollen dann außerhalb vom Becken angebracht werden und das CL wird an der Wasseroberfläche angebracht. Unterstützung kommt dann von den Lufthebern. Denke das sollte reichen. Muss jetzt bald mit der Umsetzung anfangen, die zukünftigen Innensassen sind heute angekommen und müssen erst einmal im anderen Becken "geparkt" werden.

Gruß Oliver

Beiträge: 91

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 11. März 2014, 23:39

Nabend

Zitat von »quad«

Soll wohl durch das Anliegen der Pumpe an der Scheibe zur Geräuschentwicklung neigen.


das liegt nicht an der Scheibe , das liegt am Wave Modus. Da hörst Du die Pumpe ständig rauf und runter fahren sofern sie nicht unter 50% Power betrieben wird.

Die beiden Random Modes (eigentlich die Besten der Pumpen) sind nahezu Geräuschlos weil der Motor nicht im Sekundentakt anläuft und stoppt...

Gruß, Pit

quad

User

  • »quad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 12. März 2014, 12:16

Hallo Pit,

was ist mit Dauerbetrieb? Ich habe nur die Tunzes, die sind bei mir das "Maß der Dinge". Habe auch noch die Nanoprops von Aquamedic (als Strömungspumpe) und die Aquabee's für die CL's. Die Nanoprop ist von allen am lautesten und ich finde es beim Fernsehen richtig nervig, immer dieses Surren im Hintergrund. Wohnzimmertauglich fand ich bis jetzt nur die Turbelle.

Gruß Oliver

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 834

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 12. März 2014, 16:06

Hallo Oliver,
wenn Du ein CL an der Oberfläche machen willst, wie wäre es mit so einem Strömungverteiler mit Schrittmotor oder Getriebe? Das mechanische Teil könntest Du doch selber bauen?
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

quad

User

  • »quad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 12. März 2014, 20:18

Hallo Dietmar,

du meinst diese Dinger, wie man sie in den amerikanischen Foren häufig sehen kann und viel Geld kosten? So ein Y-Stück mit drehendem Verteiler, mal den einen, dann den anderen? Wenn ja, wäre eine Möglichkeit,könnte die Azubis wieder quälen. Denke das zwei Pumpen aber besser zu warten sind als diese Mechanik.

Gruß Oliver

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 834

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 12. März 2014, 20:29

Oliver,
Azubis quälen, damit sie Seewasserfest werden ist ein guter Weg!
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

quad

User

  • »quad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 12. März 2014, 21:05

Hallo Dietmar,

das habe ich erst beim letzten CL gemacht. Ich meine das waren über 50 Stück von diesen kleinen 6 mm Röhrchen, die der Azubi für mich abstechen und entgraten mußte + den großen Rohren. Ich denke das war eher abschreckend als Seewasser fördernd :D

Gruß Oliver

Beiträge: 91

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 13. März 2014, 00:01

Nabend,

Zitat von »quad«

was ist mit Dauerbetrieb?


sie ist leise - aber sie ist nicht unhörbar. Nachts wenn in dem Zimmer Totenstille ist kann man sie hören . Das ist konstruktionsbedingt weil der Motor aussen hängt und dementsprechend null Schall vom Wasser geschluckt wird. Dafür gibt sie aber auch keine Wärme ans Wasser ab von der Betriebstemperatur.

Ich denke nicht dass sie beim Fernsehen stört da sie wie gesagt recht leise ist wenn sie nicht permanent an/aus schaltet - das empfindet aber Jeder anders...

Der Abschäumer zB , selbst mit Schalldämpfer, ist ja auch nicht unhörbar ...

Gruß, Pit

quad

User

  • »quad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 13. März 2014, 21:38

Danke Pit, muss mal sehen ob ich die irgendwo Live anhören kann.

Gruß Oliver

Beiträge: 91

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 16. März 2014, 23:00

Nabend,

ich habe mein Dennerle gerade mal gemessen - allerdings laufen Abschäumer und Aquaclear noch mit.

Man sieht aber schon den Unterschied zwischen Wavemode und Lagoon. Abstand 50cm.

Selber anhören wäre aber am sichersten.

Gruß, Pit
»xxxPitxxx« hat folgendes Bild angehängt:
  • db.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quad (17.03.2014)

quad

User

  • »quad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

55

Montag, 17. März 2014, 20:03

Danke Pit, womit hast du dass gemessen?

Gruß Oliver

Beiträge: 91

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

56

Montag, 17. März 2014, 22:52

Nabend,


kein Thema.


Damit: Smart Tools Sound Meter


Gruß, Pit

Counter:

Klicks gesamt: 11 917 110 Klicks heute: 2 180