Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. September 2017, 20:47

Nassauris vibex laicht

Hallo zusammen

Die Tage habe ich einer von meinen Nassauris Schnecken beim laichen beobachtet.




Anfang


Ergebnis


Weiß jemand ob aus dem Laich etwas wir :?:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Ewald

User

Beiträge: 72

Wohnort: Gundersheim

Beruf: Rentner

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. September 2017, 09:48

Hallo Harald

so kunstvoll angebrachten Laich hatte ich auch schon, aber meine Lippfische passen da schon auf, das daraus keine Plage wird.
Op es ohne Lippfische was wird kann ich Dir leider nicht sagen. :bye:
Signatur von »Ewald« Gruß
Ewald : duckundweg :

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. September 2017, 11:30

Hallo Harald,

Weiß jemand ob aus dem Laich etwas wir


Aus dem Laich der N vibex entwickeln sich planktonisch lebende Larven. Sollte leider nichts draus werden http://www.sealifebase.org/summary/Nassarius-vibex.html

Andererseits habe ich ähnliche Nassarius Schnecken , die sich bei mir trotzdem halten und vermehren. Ich sehe bei meinen Nasarius im Gegensatz zu deinen niemals Laich, dafür winzige fertige Baby-Schnecken bis erwachsene Schnecken.

Beim durchstöbern im Internert muss man sich meist durch engl.Fachartikel buddeln, was zeitaufwendig und teils schwierig zu verstehen ist .

Fazit , es gibt Nassarius Schneckenarten die Laich ablegen, woraus sich planktonische Larven entwickeln und im Becken sich deshalb nicht vermehren. Es gibt andere Nassarius Arten mit Laich aus dem sich fertige kleine Schnecken entwickeln .

Meine Nassarius, welche auch immer ist eine vernehrungsfreudige mit fertigen kleinen Schnecken.

Es gibt immer mal wieder Kommentare von Aquarianern, die der Meinung sind N vibex vermehrt zu haben. Aber das glaube ich nachdem was ich über diese Schnecken gelesen habe nicht. Es ist schwierig diese Nassarius Schneckenarten auseinander zu halten. Selbst bei Nassarius vibex gibt es laut Inet Verwechslungsmöglichkeiten .

Lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. September 2017, 11:38

Hallo Harald,

Falls du Lust hast, im LEX gibt es die Kategorie Schnecke Laich . Dort gibt es auch den Artikel Laich N vibex. Würde mich über dein Foto und natürlich von euch allen freuen!
Lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. September 2017, 12:25

Hallo Siglinde

Herzlichen Dank für deine Antwort. :smile:

Würde mich über dein Foto und natürlich von euch allen freuen!

Gerade eben erledigt. Bilder sind im Lexikon. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. September 2017, 17:39

Ich danke Dir echt herzlich Harald,

Gerade eben erledigt. Bilder sind im Lexikon


lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Counter:

Klicks gesamt: 11 846 099 Klicks heute: 14 475