Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 119

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. September 2017, 19:43

Einsiedlerkrebse

Ich fange mal das Einsiedler-Sammelthema an, die Idee war von Siglinde.

Pagurus bernhardus - Gemeiner Einsiedlerkrebs (Nordsee-Einsiedler)

Diese Einsiedler werden richtig groß! Und sind dann untereinander nicht immer richtig kompatibel.
Größere Exemplare aus dem Aquarium Borkum:




Und ein kleiner vom Kutter (in einem tropischen Häuschen):


Calcinus tubularis - Röhren-Einsiedlerkrebs


Von denen habe ich 3 Stück aus Spanien bekommen. Sie sind recht kleinbleibend.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. September 2017, 20:05

Super Steffi, dan kann man sich richtig austoben.

Dann geht's hier flott weiter :D

Das ist ein roter Riffeinsiedler - Clibanarius rutilus.



Man sieht es dem roten Einsiedler auf dem Foto nicht an, aber er ist ein echter Winzling. Es steht zwar überall, diese Zwerge werden 3 cm groß, aber sie bewohnen kleine Pantoffelschnecken-Häuser und wirken dadurch noch kleiner. Neben den "riesigen" anderen Einsiedlerkrebsen wuseln dann abends diese Kleinen. Vielleich bekomme ich mal noch ein Foto hin, aufdem der gewaltige Größenunterschied zu sehen ist.

Und dann noch ein paar Schmunzelfotos :





Ich buddel noch ein bisschen im Archiv herum :D

Dein Spanier ist echt hübsch Steffi. Gefällt mir sehr dein Calcinus tubularis, Röhren-Einsiedlerkrebs!
lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. September 2017, 20:47

Noch ein bisschen gebuddelt und gefunden :





lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Guido

Moderator

Beiträge: 1 696

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. September 2017, 21:29

Hallo Siglinde,
Hallo Steffi,

könnt ihr den Burschen identifizieren?





Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. September 2017, 21:49

Hallo Guido,
das ist Dardanus megistos https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…istos.htm#katID

Übrigens sehr schöne Aufnahmen !
lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Beiträge: 141

Beruf: Bin raus aus der Nummer!

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. September 2017, 23:33

Hallo,
das ist aber mal ein tolles Thema. Ich liebe Einsiedler und muß wohl mal meinen Diascanner aktivieren. Aber ein oder zwei habe ich schon mal!
LG Helmut
Kann mir mal einer sagen, wie die Bider direkt eingestellt werden? Ihr macht das alle so toll!
»Helmut« hat folgende Bilder angehängt:
  • Paguristes cadenati 6.jpg
  • Calcinus elegans4.jpg
  • Calcinus laevimanus 1.jpg

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 124

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. September 2017, 07:51

Ein wirklich sehr schönes Thema.

: danke : für das erstellen.

@Helmut
Kann mir mal einer sagen, wie die Bider direkt eingestellt werden? Ihr macht das alle so toll!

Die Bilder sind mit picr hochgeladen worden.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Guido

Moderator

Beiträge: 1 696

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. September 2017, 19:27

Danke Siglinde,

damit ist der Rabauke aus dem Ablegerbecken identifiziert.

Lieber Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Beiträge: 141

Beruf: Bin raus aus der Nummer!

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. September 2017, 00:01

Hallo,
mal sehen ob das geht. Hoppla, danke Harald!

Paguristes cadenati

Ist aber falsch, das sollte zum Fotowettbewerb!



Counter:

Klicks gesamt: 11 822 901 Klicks heute: 2 938