Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pat_2015

Medienbeauftragte

  • »Pat_2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Bodensee

Beruf: Medizinredakteurin

Danksagungen: 2 / 5

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. September 2017, 11:31

Katze in gute Hände abzugeben

Hallo Ihr Lieben,

es passt zwar nicht richtig hierher, aber ich greife gerade jeden Strohhalm, deshalb poste ich es auch mal hier. Es gibt ja doch viele Menschen mit einer großen Liebe zu Tieren hier.

Nachdem unsere langjährige Familienkatze im März mit 15 Jahren eingeschläfert werden musste, haben sich meine großherzigen Kinder im Tierheim eine "Problemkatze" ausgesucht. Eine 5-jährige Perser, die aus schlechten Verhältnissen kam, gesundheitlich recht angeschlagen war und wenig Vertrauen zu Menschen hatte.

In den Monaten, in denen die Katze, Suki, nun bei uns ist, ist sie viel vertrauensvoller geworden. Sie ist gesund - bis auf dass sie sich sehr behäbig bewegt, weil sie vielleicht irgendwas mit den Knochen hat (keine genaue Diagnose beim Tierarzt möglich). Sie genießt es zwar, nach draußen zu dürfen, ist aber immer in unserer Nähe. Es gibt Ausnahmesituationen, in denen sie sich richtig toll kraulen lässt und schnurrt, aber insgesamt mag sie nicht so gern angefasst werden - obwohl sie immer unsere Nähe sucht! Wir genießen jeden Vertrauensbeweis von ihr und freuen uns sehr über jeden Fortschritt, den dieses schöne, eindrucksvolle Tier macht.

Und genau diese Katze müssen wir nun abgeben, weil bei meinem Sohn allergisches Asthma mit Katzenallergie festgestellt wurde! Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie schwer uns das fällt und wie sehr es uns helfen würde, wenn wir ein gutes Zuhause für unsere Suki finden würden.

Deshalb hier einfach die Frage, ob irgend jemand in der Nähe unsere Suki nehmen könnte. Ich denke, Katzenliebhaber hätten ihre Freude an ihr, denn sie ist charaktervoll und besonders. Und uns hat es zumindest bisher viel gegeben zu sehen, dass wir diesem Tier zeigen können, dass man seinen Menschen vertrauen kann und sich auch auf sie einlassen kann.

Vielleicht weiß jemand von Euch Rat?

Ach ja, die ersten beiden Bilder direkt nach ihrem Einzug bei uns und Bild 3 und 4 von vorgestern. Dieses Fell wächst echt beeindruckend :)

Liebe Grüße
Patricia
»Pat_2015« hat folgende Bilder angehängt:
  • Suki1.JPG
  • Suki2.JPG
  • Suki3.JPG
  • Suki4.JPG
Signatur von »Pat_2015« LG, Pat

Ehem Scubaline 460 Marin,
TMC MicroHabitat 60
und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 094

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. September 2017, 12:10

*seufz* Sowas ist immer sehr traurig.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 899

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. September 2017, 12:17

Hallo liebe Pat

Eine sehr traurige Geschichte. :cray:

Gute Besserung deinem Sohn und das die Katze in gute Hände kommt.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Pat_2015

Medienbeauftragte

  • »Pat_2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Bodensee

Beruf: Medizinredakteurin

Danksagungen: 2 / 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. September 2017, 15:09

Danke Euch beiden für Eure lieben Worte und guten Wünsche.
Signatur von »Pat_2015« LG, Pat

Ehem Scubaline 460 Marin,
TMC MicroHabitat 60
und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 094

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. September 2017, 15:28

Schade, dass du sooo weit im Süden lebst und ich so weit oben. Denn ich werde demnächst einer Samtpfote ein neues Zuhause geben. Und bei mir muss eine Katze nicht angefasst werden.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Pat_2015

Medienbeauftragte

  • »Pat_2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Bodensee

Beruf: Medizinredakteurin

Danksagungen: 2 / 5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. September 2017, 22:51

Ja, liebe Steffi, Dir würde ich sie sofort geben! Ach wenn doch das Beamen schon erfunden worden wäre...
Signatur von »Pat_2015« LG, Pat

Ehem Scubaline 460 Marin,
TMC MicroHabitat 60
und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!

Beiträge: 95

Danksagungen: 2 / 11

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. September 2017, 14:13

Hallo liebe Pat,
wenn Du Dir so sicher bist, dass sie bei Steffi richtig ist und jetzt schon solch eine Chance bekommst, dann gehe doch den Schritt und schicke sie per Tierkurier.

hier gibt es einige Tipps:
http://www.posttip.de/pakete/artikel/tie…er-stubentiger/

Eine Nacht in einer Transportbox - die gehen gut damit um - ist doch ein guter Preis für ein wunderbares Leben noch viele Jahre in der Zukunft.

Liebe Grüße
Elena

Pat_2015

Medienbeauftragte

  • »Pat_2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Bodensee

Beruf: Medizinredakteurin

Danksagungen: 2 / 5

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. September 2017, 21:20

Hallo Elena,

vielen lieben Dank für diesen Tipp, das wusste ich nicht, dass es sowas gibt!

Momentan habe ich tatsächlich etwas "Ärger" mit dem Tierheim, wo ich die Katze her habe. Ich habe erst jetzt realisiert, dass ich einen "Überlassungsvertrag" habe, nach dem ich das Tier erst nach einem Jahr "besitze", so dass ich die Katze jetzt dem Tierheim zurück geben muss. Es sein denn, ich finde ein neues Zuhause, mit dem die Leute vom Tierheim einverstanden sind. Und deren Ansprüche sind sehr hoch - ein wie auch immer aussehender Transport längs durch Deutschland käme niemals in Frage, und sie wollen sich das neue Zuhause und die dazu gehörenden Menschen auch ansehen. Insofern brauchen wir leider gar nicht erst näher überlegen, Steffi :(

Es sieht also momentan so aus, als würde Suki diese Woche zurück ins Tierheim ziehen. Bleibt uns nur, die Daumen zu drücken, dass sie dort bald gut weiter vermittelt werden kann. Wir können noch die Patenschaft übernehmen bis zur Weitervermittlung und werden auf jeden Fall erfahren, wo sie hingeht... ach Mensch, ich kanns noch gar nicht richtig glauben... aber ich weiß, dass es sein muss.

Viele liebe Grüße
Patricia
Signatur von »Pat_2015« LG, Pat

Ehem Scubaline 460 Marin,
TMC MicroHabitat 60
und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!

Counter:

Klicks gesamt: 11 538 206 Klicks heute: 10 407