Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BettyT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 637

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Juli 2017, 15:44

Welche Koralle ist das?

Hallo,

ich habe heute bei meinem Händler eine, wie ich finde, sehr schöne Koralle gekauft. Leider konnte er mir nicht sagen, was das für eine ist.
Kann jemand von euch ihr einen Namen geben? Sie ist jetzt etwa 2x2cm groß.

Gruß
Betty
»BettyT« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2729 2.jpg
Signatur von »BettyT« 105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Tunze 6055 + 7092 - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12
50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - 2x Koralia Nano 900 - gestartet 15.07.2017
102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017

Beiträge: 23

Wohnort: nähe Recklinghausen

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Juli 2017, 17:22

Hallo Betty
Schau mal unter Favia. könnte evtl,passen

LG Andreas

  • »BettyT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 637

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Juli 2017, 09:10

Hallo Andreas,

vielen Dank. Ja, es könnte tatsächlich in Richtung Favia/ Favites gehen. Im Moment ist die Koralle noch sehr klein und recht flach gewachsen.
Korallitenwände kann ich noch nicht ganz identifizieren.

Gruß
Betty
Signatur von »BettyT« 105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Tunze 6055 + 7092 - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12
50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - 2x Koralia Nano 900 - gestartet 15.07.2017
102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017

Beiträge: 580

Wohnort: Bremen

Beruf: Maler und Lackierer

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Juli 2017, 10:41

Moin,tippe auch auf Richtung favia
: pc:
Gruß Bernd

Beiträge: 98

Wohnort: Bocholt

Danksagungen: 3 / 10

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Juli 2017, 18:58

Hallo Betty,

siehe unter: https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ona.htm#kattyp2

VG

Elisabeth

Beiträge: 23

Wohnort: nähe Recklinghausen

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:03

Hallo Elisabeth

Ich bin immer sehr Interessiert daran ,Favia,Favites zu unterscheiden. Woran machst du es fest, das es genau diese ist?

LG Andreas

Beiträge: 98

Wohnort: Bocholt

Danksagungen: 3 / 10

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Juli 2017, 23:00

Hallo Andreas,


siehe einmal unter dem Link https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ona.htm#katID94
hier unter Haltungsinformationen:
"Daher kann es auch immer mal sein, dass eine Art nicht zu 100% richtig identifiziert ist.
Man kann aber getrost festhalten, dass man Favia und Favites durch die getrennten Korallitenwände erkennen kann.
Favia hat getrennte Korallitenwände, Favites nicht.

Daran halte ich mich.

Im Lex die Bilder scheinen mir auch nicht immer entsprechend Zugeordnet zu sein.

Die Pentagona besitze ich selber, daher denke ich, die Koralle von Betty sentspricht dieser sehr gut.

VG

Elisabeth

Counter:

Klicks gesamt: 11 089 705 Klicks heute: 6 480