Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

21

Montag, 17. Juli 2017, 17:54

Wahrscheinlich hast Du recht.

Der Verkäufer hat es zwar behauptet.

Wie mache ich das jetzt am besten ?

Beides gleichzeitig Füttern ? oder Hintereinander ?

Danke im Voraus
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 685

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

22

Montag, 17. Juli 2017, 18:43

Wie mache ich das jetzt am besten ?

Ich würde ein Gemisch aus Lebendfutter und Frostfutter geben und den Anteil Frostfutter langsam steigern.

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

23

Montag, 17. Juli 2017, 18:48

Ja das werd ich so versuchen danke
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

24

Montag, 17. Juli 2017, 19:27

Siebt Ihr die lebenden Mysis immer oder schüttet Ihr die mit Wasser ins AQ ?
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Beiträge: 457

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

25

Montag, 17. Juli 2017, 19:49

Würde immer sieben. Das Wasser wird schon arg belastet sein...
Aber aufpassen: Die kleinen Biester springen wie Hölle :D
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Beiträge: 177

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

26

Montag, 17. Juli 2017, 19:58

Würde immer sieben. Das Wasser wird schon arg belastet sein...
Aber aufpassen: Die kleinen Biester springen wie Hölle :D



Oh ja da kann ich nur auch sagen die können springen : seufz :
Habe mich immer gewundert warum eins immer auf dem Boden lag jetzt weiß ich das sie richtig springen können wenn sie einmal raus gefischt werden :D
Signatur von »H.Comes« Grüße Donovan

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 685

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

27

Montag, 17. Juli 2017, 20:06

Auf jeden Fall aussieben. Rieche einmal an der offenen Tüte. Meine Empfehlung, die Mysis immer möglichst frisch kaufen. Bei mir hier in Berlin ist das der Montag. Ich spüle meine immer aus und setze sie dann in ein 5 Liter Eimer mit dunkelgrüner Algensuppe. Bei mir halten sie darin bis zu 5 Wochen.
LG
Ralf

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

28

Montag, 17. Juli 2017, 20:32

Danke für die Tipps habe die ich heute Mittag gefüttert habe mit Inhalt in AQ gegeben.

Aber ab Morgen werde ich Sie aussieben und mit den Frost Mysis mischen.
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Henning

...........

Beiträge: 16 694

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

29

Montag, 17. Juli 2017, 20:35

Guten Abend Tobi

Muss mal schauen wo es noch anderes Frostfutter gibt im Handel weil nochmal 5kg bestellen find ich echt bisschen doof.

Gibt eine Händler in Basel wo Ocean Nutrition hat. Sind dann aber Schweizer Preise :wink:

daraus würde ich schlussfolgern, es sind Wildfänge die noch nicht so richtig auf Frofu umgestellt sind.
LG

Sehe ich auch so.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

30

Montag, 17. Juli 2017, 20:38

Hallo Henning,

wo ist der Laden in Basel ist das der beim SBB ?
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Henning

...........

Beiträge: 16 694

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

31

Montag, 17. Juli 2017, 20:48

wo ist der Laden in Basel ist das der beim SBB ?

Zu Fuss ca. 10Minuten vom Bahnhof. :wink:

Hier der Link.

Züchtet auch Seepferdchen. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

32

Montag, 17. Juli 2017, 20:55

Danke Henning :thumbsup:
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 18. Juli 2017, 09:00

Guten Morgen zusammen,

also die 1.te Lebend/Frost Mysis Mischung haben die Hippo´s gerne angenommen,

Sie haben beide gut gefressen.

Mal schauen wienlange Sie brauchen bis Sie sich an nur Frostfutter gewöhnt haben.

Versuche mal alle 2 Tage das Verhältnis zu mehr Frost Futter zu erhöhen.
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 18. Juli 2017, 12:46

Nachmal zu Thema Wildfang und Frostfutter.


Ich weis es immer nicht Händler gibt keine Auskunft.
Aber da ich eine Citesnr. aus NL habe gehe ich davon aus.


Irgendwie müssen die Hippo´s ja so Groß geworden sein ?


Händler Sagt das er Frost Mysis gefüttert hat.


Habe jetzt mal nach dem Futterhersteller gefragt.


Kan es sein das durch den Transportstress Sie da nichtmehr so gut dran gehen ?



Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Beiträge: 177

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 18. Juli 2017, 12:59

Tobi,

Meine fressen auch nicht so wild Frost Futter obwohl mein Händler sie daran gewöhnt hat sind aber Nachzuchten,
Kleiner Tipp: Seepferdchen suchen sich das beste raus wenn du ihnen lebendige mysis verfütterst und da neben bei Frost Futter suchen sie sich das lebende mysis raus anstatt das Frost Futter.
Wenn du denn ne lange Zeit nur Frost Futter gibts und die denken aha es gibt nichts anderes dann nehmen sie sich das wieder mehr Mals.
Sie sind sehr wählerisch das beste kommt immer zu erst :)
Signatur von »H.Comes« Grüße Donovan

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 18. Juli 2017, 20:37

So habe heute abend die Glaschalen Variante Versicht.
Sie sind sofort zur Schale gekommen aber leider haben Sie mehr geschaut wie Gefressen.Ein paar Mysis haben Sie rausgepickt.
Aber glaub so könnte es funktionieren.
»t_essert« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7031.jpg
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 136

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 18. Juli 2017, 20:51

Hallo Tobi

Schauen ist doch schon mal sehr gut, jetzt haben sie einen festen Platz und wissen wo es die Leckerchen gibt. : seepferd :
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 685

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18. Juli 2017, 20:51

Na, es geht doch vorwärts. :)

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 19. Juli 2017, 19:32

Hallo ,

kleiner Zwischenbericht.

Weibchen frisst Frostfutter aus der Schale. Atmung wieder Normal

Männchen Frist nicht mal mehr Lebendfutter es schaut und schaut wie die Mysis Ihm um den Kopf schwimmen aber schnappt nicht zu .Atmung sehr schnell.

Hat jemand ne Idee?

Danke im Voraus
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 685

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 19. Juli 2017, 21:04

Hallo Tobi,
schau dir das Tier doch einmal genau an. Ist am Körper irgend etwas zu bemerken?
Aber nicht stressen.
LG
Ralf

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Klicks gesamt: 11 831 827 Klicks heute: 203