Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Juli 2017, 23:28

Futtermenge Hippocampus Barbouri

Hallo zusammen,

hab seid 1 1/2 Woche eine Pärchen Hippocampus Barbouri .

So weit haben Sie sich gut eingelebt und fressen auch schön die Frost Mysis.

Aber Sie Fressen vielleicht 3-5 Stück und interessiert Sie es nichtmehr.

Weil man ja oft liest 10-20Stück pro Fütterung.

Sie sind den ganzen Tag im AQ unterwegs und fressen Kleinstlebewesen.

Wie ist das bei euch ?



Danke

Gruss
Tobi
»t_essert« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6968.jpg
  • IMG_6967.jpg
  • IMG_6972.jpg
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Juli 2017, 07:27

Hallo Tobi

Schöne Tiere deine Barbouris.

Sie sind den ganzen Tag im AQ unterwegs und fressen Kleinstlebewesen.

Nun, dann scheint ja alles in Ordnung zu sein und die Frostmysis sind erstmal nicht so interessant.

Wenn du die Population von Kleinstlebewesen halten kannst wird sich da auch nicht viel ändern und die Frostmysis sind nur Zusatzkost. : seepferd :
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 170

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Gärtnermeister

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Juli 2017, 07:57

Hey Tobi,

Tolle Pferde hast du da erworben :) Wo hast du sie her?

Fütterst du in einer Schale oder gibst du das FroFu so ins Becken?
Ich habe immer sehr gute Erfahrungen mit einer kleinen Glasschale gemacht, oder einer Futterraufe. Die Pferde gewöhnen sich sehr sehr schnell an die Stelle. Nicht gefressenes Futter kann somit einfach aus dem Becken genommen werden und belastet nicht das Wasser.

Wenn du das Gefühl hast das deine Pferde zu wenig fressen, dann kannst du auch mal lebende Mysis ins Becken geben... Du wirst sehen wie schnell Pferde sein können ;)


Hast du noch andere Fische im Becken, Mandarins oder Grundeln?
Signatur von »NiklasW.« Lieben Gruß aus Osnabrück,

Niklas

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Juli 2017, 10:47

Danke.

Das Pärchen habe ich aus einem Onlineshop darf man hier Namen nennen ?

Ich füttere Sie durch ein Rohr immer an der gleichen stelle.

Habe noch 2 Pärchen Garnelen einen Sandseestern, Schnecken und Einsiedlerkrebse mit drin.


Heute morgen ging es schon besser waren min. 10 pro Pferdchen :D


Was für Vitamine nehmt Ihr den ? Habe das von JBL Aktivität


Ist das OK?





Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Juli 2017, 15:37

Hallo Tobi

Was für Vitamine nehmt Ihr den ?

Ich nehme immer die Vitamine von Sera Fishtamin.

darf man hier Namen nennen ?

Klar darfst du Namen nennen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. Juli 2017, 16:31

Hab Sie von Waldis Korallen Shop
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Henning

...........

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. Juli 2017, 19:20

Hallo Tobi

Da hast du aber sehr schöne H. barbouri. :love:

Hab Sie von Waldis Korallen Shop

Frage im anderen Thred hat sich erübrigt. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. Juli 2017, 19:30

Danke
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Juli 2017, 09:40

Morgen,

heute und gestern Abend haben die Hippos wieder nur wenig gefressen. :(


Werde wohl die Methode mit der Glasschüssel versuchen.


Weil ich kann nicht jeden Tag weil Sie nicht fressen so eine Menge ins AQ geben das schaffen auch die Krebse und co. nicht aufzufressen.


Was für eine Marke habt Ihr an Mysis ?


Ich habe die Platten vom Fischfutterprofi sehen von der Qualität sehr gut aus.


Danke im Voraus für eure Antworten
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Juli 2017, 14:26

Was für eine Marke habt Ihr an Mysis ?

Ich füttere ausschließlich die Mysis von Ocean Nutrition. Sind für mich in der Qualität unschlagbar. Klick und Klick.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 154

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Juli 2017, 15:06

Moin Tobi ,
Ich habe H.Comes und diese sind eigentlich sehr faul. :D

Ich gebe meinen immer Mysis Frost Futter dazu sie fressen so 5-10 Stück , wenn sie nicht so viel fressen dann nur 2-4 Stück ich füttere daneben bei auch
Lebende Mysis diese haben sie zum fressen gerne...

Mein Futter ist von Ruto also Frostfutter es ist fertig angereichert die beste Qualität die ich je geschehen hab
Signatur von »H.Comes« Grüße Donovan

Henning

...........

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:36

Ich füttere ausschließlich die Mysis von Ocean Nutrition.

Dies ist auch meine Marke. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. Juli 2017, 20:09

woher bezieht Ihr das Ruto Futter ?

Das vom Mrutzek hört sich auch gut an.

Hab jetzt 5 KG von dem Futter da jetzt nochmal bestellen? :dash:


Woher bezieht Ihr eure Lebenden Mysis?
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 16. Juli 2017, 20:25

Guten Abend Tobi

Ocean Nutrion und lebende Mysis gibt es bei uns im Megazoo.

In der Schale :yes:
»Harald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20170716_201954[1].jpg
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. Juli 2017, 20:34

Abend Harald,

sieht ja gut aus bei deinen Hippo´s

ne Glas schale habe ich mir auch schon bestellt.

Bei uns im Köllezoo gibt es auch lebende Mysis aber meistens sind Sie schon im Laden Tod.

Muss mal schauen wo es noch anderes Frostfutter gibt im Handel weil nochmal 5kg bestellen find ich echt bisschen doof.

Gruss
Tobi
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Beiträge: 154

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:53

woher bezieht Ihr das Ruto Futter ?

Das vom Mrutzek hört sich auch gut an.

Hab jetzt 5 KG von dem Futter da jetzt nochmal bestellen? :dash:


Woher bezieht Ihr eure Lebenden Mysis?




Hallo Tobi,
Habe das Ruto Futter von Seepferdchen und Meer.de da musst du allerdings 5kg bestellen..
Ich hole mir immer 1 Liter Lebende mysis nächste Woche hole ich mir 2 Liter mysis.
Signatur von »H.Comes« Grüße Donovan

Beiträge: 154

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:54

Guten Abend Tobi

Ocean Nutrion und lebende Mysis gibt es bei uns im Megazoo.

In der Schale :yes:

Hi Harald,
Habe das mal mit der Schale versucht aber irgendwie fliegt da das Frost Futter immer raus mache natürlich die Pumpe auch aus beim füttern.
Hast du einen Tipp das es nicht raus fliegt?


Gruß Don
Signatur von »H.Comes« Grüße Donovan

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. Juli 2017, 11:12

Hallo Don

Hast du einen Tipp das es nicht raus fliegt?

Nun etwas wird immer raus fliegen aus der Schale. Ich gebe das aufgetaute Frostfutter mit einer Pinzette in das Futterrohr und drücke es mit einer großen Einwegspritze die ich vorher mit Wasser gefüllt habe nach unten. Der Druck sollte ganz leicht sein. Sonst hätte ich keinen Tip mehr. Vielleicht noch, die aufgetauten Mysis ca. 30 Sekunden im Salzwasser einweichen dann treiben sie nicht so schnell nach oben.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

  • »t_essert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

19

Montag, 17. Juli 2017, 16:07

Hallo zusammen,

habe heute mit mühe und not lebende Mysis bekommen.

Habe Sie eben verfüttert so schnell waren die Pferdchen noch nie.

Und haben beide schön gefressen.

Gruss
Tobi
Signatur von »t_essert« Grüße

Tobi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ElenaSee (21.07.2017)

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 647

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Montag, 17. Juli 2017, 17:49

Hallo,
so schnell waren die Pferdchen noch nie.


daraus würde ich schlussfolgern, es sind Wildfänge die noch nicht so richtig auf Frofu umgestellt sind.
LG
Ralf

Counter:

Klicks gesamt: 11 478 960 Klicks heute: 2 109