Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aquacopa

Hersteller

  • »Aquacopa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: Teterow

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juli 2017, 06:54

Aquacopa - Wer wir sind und was wir machen

Aquacopa - Wer wir sind und was wir machen


Guten Morgen liebes Forum,

wir freuen uns sehr, dass wir ab heute Teil dieses Forums sind. Insbesondere, weil wir wissen, dass sich unter euch viele Züchter tummeln, die sicher viel mit unseren Produkten anfangen können. In den folgenden Zeilen findet Ihr mehr Informationen zu uns und warum wir in die Planktonproduktion gegangen sind.

Es grüßen euch Hanno und Matthias, die Gründer von Aquacopa.

Über uns

Vor einigen Jahren forschte Hanno zu Reinigungsverfahren von biologischen Abwässern durch Zooplankton in einem deutschen Industrieunternehmen. Er stellte dabei schnell fest, dass er ein Händchen für die kontrollierte Aufzucht von marinen Copepoden hatte. Meerwasseraquarianer, denen er sein Zooplankton zeigte waren hellauf begeistert von der Qualität des Zooplanktons. Hanno nahm seinen Mut zusammen, und entschloss sich dazu eine Firma zu gründen, die lebendes marines Zooplankton unter kontrollierten Bedingungen in höchster Güte produziert. Hanno begeisterte, mich, Matthias, Meerwasseraquarianer, für die Idee und gemeinsam gründeten wir Aquacopa im Frühjahr 2016.
Da die Gründungsidee von Hanno mit der Aufzucht von Copepoden begann, nannten wir die Firma Aquacopa (abgeleitet vonCopepoda [von griech. kōpē = Ruder, podes = Füße], Copepoden, Ruderfußkrebse, Unterklasse der Krebstiere).

Warum sind wir hier?

Ihr als Meerwasseraquarianer wisst, dass eure Riffbewohner für Wachstum, Vitalität und Gesunderhaltung regelmäßig Lebendfutter brauchen.

Es gibt da nur einen Haken…

Habt ihr auch schon oft die Erfahrung gemacht, dass lebendes Zooplankton füttern nicht immer ein Vergnügen ist? Produkte in Qualität und Quantität oft zu wünschen übrig lassen? Ihr verzichtet deshalb auf das Füttern mit Lebendfutter, weil euch Zooplankton selber züchten zu umständlich ist?

Hier kommen wir ins Spiel - denn mit unserem frischen und nahrhaften lebenden Zooplankton der Copalife-Produktseriehabt ihr eine echte Alternative.

Wir züchten in unserer kontrollierten Produktion in Mecklenburg-Vorpommern verschiedene Sorten marinen Zooplanktons. Ihr bekommt bei uns z.B. Rädertierchen, Copepoden und Meerwasserflöhe in höchster Güte. Die könnt ihr auf unserer Webseitedirekt bestellen und sie werden dann frisch für euch verpackt.

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 842

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Juli 2017, 08:37

Einen schönen Guten Morgen nach Teterow und

Herzlich :will2:

Vielen Dank für die Vorstellung.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 647

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Juli 2017, 09:06

Hallo Hanno und Matthias,

:will2:

schön Euch hier zu sehen.

Libe Grüße aus Berlin
Ralf

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Juli 2017, 10:17

Herzlich :will1: hier im Forum!
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

Beiträge: 16 353

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Juli 2017, 20:25

Hallo Hanno und Matthias

Auch von meiner Seite ein herzliches :will2:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 463 756 Klicks heute: 11 156