Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

Beiträge: 16 101

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 9. Juli 2017, 18:36

Noch kurz bin ja nicht der Bastler. Daher weiss ich auch nicht wo es was zu kaufen gibt.

Ich würde den Blau Bereich, wen es das gibt nochmals unterteilen.
3 Blau und
2 mal in einem Bereich von ca. 470-480nm
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 9. Juli 2017, 20:40

Ok super, vielen Dank, Henning :)
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Mäge

User

Beiträge: 234

Wohnort: Schaffhausen Schweiz

Beruf: Chemilaborant Biologieassistent

Danksagungen: 12 / 4

  • Nachricht senden

43

Montag, 10. Juli 2017, 12:54

Hi Zusammen

hab mich auch bisschen mit dem Thema beschäftigt und merkte schnell, dass sich die Hersteller nur um Blau weiss kümmerten oder noch rot dazu nahmen.
Sie Orientierten sich nur an den Chlorophyll Pigmenten und bauten eigentlich Lampen die eher im Optimum für Land Pflanzen sind.
Wichtig ist aber eigentlich immer dem Vollspektrum der Sonne nahe wie möglich zu kommen.
Wer sich aber auf für Korallen verwertbare Wellenlängen beschränken will muss neben Chlorophyll a und c, auch die absorbtionsmaxima von beta-carotin, peridinin, neoperidinin, dinoxanthin, neodinoxanthin, diadionoxanthin und xanthophyll abdecken. Peridinin zum Beispiel hat sein Abs.max. bei 495nm

Liebe Grüsse
Mäge
Signatur von »Mäge« Grüsse Mäge

Henning

...........

Beiträge: 16 101

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

44

Montag, 10. Juli 2017, 18:50

Hoi Mäge

Peridinin zum Beispiel hat sein Abs.max. bei 495nm

Aus diesen Grund habe ich auch das Cyan ins Spiel gebracht. :wink:

Bei all meinen UW Messungen liegt im Fall der Gemittelte Haupt Peak bei 492nm.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

45

Samstag, 5. August 2017, 08:43

Guten morgen :)

So, die LEDs stehen ja nun fest.
Wie sollte ich es steuertechnisch von den Kanälen her einrichten?
Zwei Kanäle; einmal blau und einmal weiß und der Rest oder einmal weiß und einmal blau und Rest oder drei Kanäle (1 weiß, 2 blau, 3 Rest)?
Mehr als drei Kanäle sollten es nicht werden, geplant ist jedoch die Möglichkeit, zu dimmen.

Bin mir da etwas unschlüssig :/
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Henning

...........

Beiträge: 16 101

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 6. August 2017, 18:49

Hallo Andreas

Also ich würde weiss und blau trennen.
Was beim Rest dabei ist, weiss ich im Moment nicht.
Da würde es nach meiner Meinung Kombinationen zu Blau oder Weiss geben. Oder eben mit blau und weiss ergänzen.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 6. August 2017, 19:52

Moin Henning,

ja weiß und blau definitiv getrennt.
Dazu kommen ja königsblau, uv usw. wo ich eben nicht weiß, ob die auf nen eigenen Kanal sollten oder bei blau oder weiß mit draufgeschalten werden können...
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Henning

...........

Beiträge: 16 101

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 6. August 2017, 20:20

Hallo Andreas

In welchem Bereich liegt bei dir Königsblau?
UV, Cyan

Gib mal an was du alles verbauen möchtest. :wink:
nm Bereich und Anzahl.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 6. August 2017, 20:52

Mach ich morgen mal, habs mir aufgeschrieben anhand eurer Tipps hier aus dem Thema :)
Bin aber nicht daheim.
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

50

Montag, 7. August 2017, 21:45

MoinMoin :)

Hab jetzt nochmal die Liste zusammen gestellt.
Leider ist der Bereich um 495nm nicht vergeben, hoffentlich passt da Grün mit ~520nm.

Wie gesagt, drei Kanäle wären vom Controller her drin, je mit 5LEDs.
Wie sollte ich da verteilen?
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Horst

User

Beiträge: 272

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 8. August 2017, 07:40

Hallo Andreas,
warum ist der Bereich 495nm nicht vergeben, das ist doch Cyan. Und warum hoffst du das grün das abdeckt, die angabe spricht dagegen. Und warum überhaupt grün, und warum 1W LED's.
Also ich verbaue grundsätzlich 3W LED's, bei mir sieht es meist so aus
weiss 6500 - 7000K
blau 455nm - 460nm
Rblau 440nm - 450nm
cyan 490nm- 495nm
Hyp vio 430nm- 435nm
UV 380nm - 390nm
alle bekommen einen eigenen Kanal ,sodass ich möglichst viel Einstellmöglichkeit habe.

Mit dieser zusammenstellung hab ich bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht.
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 8. August 2017, 07:55

Morgen Horst,

wäre schon gern genau auf den passenden nm Bereich gekommen, aber da macht die Auswahl im Shop nicht so mit.
Der Plan war ja, bei Avonec.de, also sogar die von dir empfohlene Seite zu bestellen...
Zuerst wollte ich rot nehmen, da wurde dann stattdessen aber cyan empfohlen (was es da leider nicht gibt).

Anfangs wollte ich auch 3W LEDs nutzen, das schien mir aber doch etwas viel bei dem kleinen Becken. Da nehme ich lieber 1W und dafür ein paar mehr, um die Ausleuchtung flächiger gestalten zu können, als nur drei helle Punkte überm Becken.
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Beiträge: 293

Wohnort: Dortmund

Beruf: Verlagskaufmann

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 8. August 2017, 08:27

Morgen,

Du kannst Cyan auch als 3 Watt nehmen. Sie wird dann halt nur weniger bestromt, wenn Du sie mit den 1 Watt
Funzeln verbaust. Wie die 1 Watt LEDs wird sie dann halt nur mit 350 mA betrieben.
Theoretisch kannst Du natürlich auch alle in 3 Watt verbauen und diese einfach weniger bestromen.

Gruß Frank
Signatur von »Frank 147« Blau Cubic 20l, 90l, Long Reef Optiwhite 110x35x35

  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 8. August 2017, 08:46

Hey Frank,

das ist natürlich auch keine schlechte Idee.
Wenn alles läuft, ists ja auch gut denkbar, dass ich mal etwas vergrößere ;)
Da hätte ich dann auch gleich die passende Lampe für und muss nicht nochmal neu bauen!

Muss ich mir mal Gedanken zu machen.
Sonst von der Aufteilung her soweit ok, wenn ich das grün durch 490nm ersetze?

Mehr LEDs sind dann aber nicht drin aufgrund der Größe...
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Horst

User

Beiträge: 272

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 8. August 2017, 08:49

Hi Andreas,
die Cyan bekommst du bei Avonec, allerdings eben nur in 3W :wink:
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Beiträge: 293

Wohnort: Dortmund

Beruf: Verlagskaufmann

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 8. August 2017, 08:50

Jo, würde dann bei Platzmangel eher die grünen weglassen und diese durch Cyan ersetzen.

Gruß Frank
Signatur von »Frank 147« Blau Cubic 20l, 90l, Long Reef Optiwhite 110x35x35

  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 8. August 2017, 09:23

Danke, Horst. Da hab ich ja vorher gar nicht geschaut.

Ja Frank, Cyan war ja der Plan, da es die bei 1Watt nicht gibt, war Grün da die Alternative :/
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Beiträge: 54

Wohnort: landkreis rosenheim

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 8. August 2017, 19:11

Hallo,

ich habe seit fast 1 Jahr ein Becken mit einer eigenbau-LED,

Beckenaufbau und LED kannst du hier sehen:

100L Nano Aufbau

Mittlerweile entwickelt es sich prächtig, die Korallen zeigen ein gesundes Wachstum und schöne Farben. Auch Algen entwickeln sich immer wieder und gehen auch nicht nach ein paar Wochen ein, wie es früher bei HQI bei mir der Fall war.
Allerdings muss ich auch sagen, dass nicht alle Korallen mit der Beleuchtungskombination zurecht kommen.
Eine Euphyllia schrumpft bei mir eher, als zu wachsen.

Zitat

Mittlerweile sind es 11 Kanäle, die jeweils über eine Konstantstromquelle LDD700-l oder LDD500-l angesteuert werden.

Die UV, Cyan und Hyperviolett werden mit 500mA betrieben, der Rest mit 700mA



- 2 Kanäle Kaltweiss

- 1 Kanal blau 410-420nm

- 3 Kanal blau 440-450nm

- 1 Kanal Hyperviolett 430-435nm

- 1 Kanal UV 380-390 / 390-400 gemischt

- 1 Kanal Cyan 490-495nm

- 1 Kanal grün / blau 440-450 / 515-525 gemischt

- 1 Kanal rot / Growing LEDs 380-840nm



An jedem Kanal können so viele LEDs, bis die max. Spannung der
Konstantstromquellen (36V) erreicht ist. Meistens sind es so 6-8 Stück,
je nach Farbe, da sie mit Unterschiedlichen Spannungen arbeiten.

Orientiert habe ich mich ein bischen an den LED-Lampen von Onescape, zumindest was die Farbauswahl betrifft.
Das ist die Kombination, die sich bei mir bewährt hat.
Die "growing-LEDs" scheinen den Algen zu gute zu kommen. Übertreiben würde ich es damit aber nicht, 1. wegen der optik und 2. kommst du dann warscheinlich mit dem Caulerpa ernten nicht mehr hinterher :)

Und was auch noch zu beachten ist:
Die Wärmeentwicklung! ich habe fast 100W LED über meinem Aquarium und jetzt im Sommer habe ich die Beleuchtungszeit auf 9 Stunden reduziert, die Lampe höher gehängt (20cm über Wasserstand) und 5 PC-Lüfter unter die Beleuchtung bzw auf die Wasseroberfläche gerichtet.

Verwendet habe ich China-LEDs aus ebay

LG Jonas

  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 8. August 2017, 20:24

Hey Jonas,

vielen Dank für die ausführliche Antwort!
Da muss ich mal in Ruhe nachlesen :)

Ist natürlich etwas viel für mein kleines Becken, aber man kann ja passend reduzieren.

Liebe Grüße Richtung Rosenheim, da zieht grad ein Freund von mir hin :)
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

  • »Ausloggen89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 10. August 2017, 21:29

HeyHooo :)

Hat nun einer eine Idee wegen der Aufteilung der Kanäle?
Werden nun 3Watt LEDs alsi hab ich vom Spektrum her die Komplettauswahl :)

Drei Kanäle sollen es werden. Hätte gesamt bis zu 24V und 24A "Platz" also müssen die Kanäle auch nicht gleichmäßig bestückt sein...

Grundsätzluch tendiere ich ja zu 1) weiß, 2)blau 3)UV Cyan
»Ausloggen89« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_2017-08-10-21-36-19.png
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 037 209 Klicks heute: 8 981