Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 12. April 2017, 21:14

Ich glaub' ich muss doch noch vor Juni mal in den Ruhrpott hochfahren

Wenn es deine Zeit erlaubt gerne Achim. Obwohl bis Juni ist ja nicht mehr so weit. Jetzt ist eh schlecht da ich am renovieren bin und dann Bremerhaven, und im Mai habe wir viele Geburtstage in der Familie.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 16. April 2017, 20:15

Guten Abend zusammen

Ein kleines Update von den Würfen vom 26.03. und 10.04.

Bei dem Wurf vom 10.04. hat sich auch wieder abgezeichnet was auch in Studien geschrieben wurde/wird.

After the first 4 days since birth seahorse survival was 95%. It sharply declined to about 37% between days 5 and 7. During the main study (days 8–31) it plateaued with an overall survival rate of approximated 32%

Quelle: Effects of Feed Species and HUFA Composition on Survival and Growth of the Longsnout Seahorse (Hippocampus reidi)

Man kann also davon ausgehen oder auf gut deutsch sich abschminken alle Neugeborenen durch zu bekommen. Es bleiben rund 1/3 der Neugeborenen über.

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 16. April 2017, 20:27

Ist traurig, muß man aber wohl akzeptieren ;( Genau mit den Schwimmern bei den Thor, kann man auch gleich sterben lassen, sie tun es eh.
Bei manchen Dingen ist man einfach machtlos.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 16. April 2017, 20:35

Bei manchen Dingen ist man einfach machtlos.

Ja das ist wohl so. Erklärt dann aber vielleicht auch warum sie so große Mengen gebären. Die Natur wird sich dabei schon etwas gedacht haben. Und die Reidis sind wirklich eine Herausforderung so klein wie sie bei der Geburt sind.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 16. April 2017, 21:09

Die Natur wird sich dabei schon etwas gedacht haben.

Wie es in der Natur mit der Strömung etc. aussieht, möchte ich mal gar nicht ins Speil bringen.
Bei uns in der Nachzucht befinden sie sich in einem begrenzten Raum.
Ich denke wir bringen da in der Regel mehr Tiere durch als es in der Natur der Fall ist.

Und die Reidis sind wirklich eine Herausforderung so klein wie sie bei der Geburt sind.

Das glaube ich dir gerne mein Freund. Aber etwas muss dich doch zwischendurch immer wieder fordern. :wink:
Die Gorgonien hast du ja, also auf etwas neues. :beer:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 16. April 2017, 21:20

Die Gorgonien hast du ja, also auf etwas neues.

Vielleicht könnte man es auch mit einander verbinden wenn ich mir dieses anschaue. :love:

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 16. April 2017, 21:25

Vielleicht könnte es man auch mit einander verbinden wenn ich mir dieses anschaue.

Durchaus Harald.

Ihr kommt ja leichter an Karibische Gorgonien als wir. :wink:
Die Aufnahme aus den Philippinen aus diesem Jahr währe auch Perfekt. :love:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 16. April 2017, 22:14

Ich finde die Kombination Gorgonien und Seepferdchen sooo schön!
Ich würde es einfach tun :love:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

109

Montag, 17. April 2017, 12:13

Ich würde es einfach tun

Schauen wir mal Steffi. Einen Reiz hat es ja. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

110

Montag, 17. April 2017, 17:29

So etwas in der Art ^^



Natürlich ohne Flossen. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

111

Montag, 17. April 2017, 18:01

:love:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

112

Montag, 17. April 2017, 19:26

So etwas in der Art

Hammer genau nach meinem Geschmack. :love:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

113

Montag, 17. April 2017, 21:42

Da schaut man eben noch mal in das Aquarium und was sieht man.............. :rolleyes:

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 21. Mai 2017, 11:37

Hallo zusammen

Gerade Wasserwechsel gemacht und gleich mal gefilmt. Morgen werden die Kleinen vier Wochen alt. Es läuft diesmal deutlich besser als das letzte mal. :love:

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 21. Mai 2017, 11:54

:wow: Die sehen ja schon prima aus! :love:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Beiträge: 581

Wohnort: Bremen

Beruf: Maler und Lackierer

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 21. Mai 2017, 12:38

Hallo zusammen

Gerade Wasserwechsel gemacht und gleich mal gefilmt. Morgen werden die Kleinen vier Wochen alt. Es läuft diesmal deutlich besser als das letzte mal. :love:


Harald ,weiter viel Glück bei der Aufzucht :good2:

Beiträge: 456

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 21. Mai 2017, 14:16

Wow, richtig klasse, Harald! Ich drücke weiterhin die Daumen!

Wie groß sind denn die Kreisel? Mich würde Volumen und Durchmesser interessieren :)

Liebe Grüße
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:31

Danke euch. :smile:

@Andreas
Die zwei Kreisel sind diese hier. Dann habe ich noch zwei andere vom Volumen her das gleiche aber ohne seitlichen Lufteinlass.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:36

:hi: mein Freund

Sehr schön :good2:
Freut mich, dass du mal die erste Hürde geschafft hast.
Nun wird dann ja auch bald die nächste Fütterungsänderung anstehen.
Hoffe deine Kulturen geniessen den Frühsommer und gedeihen gut.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:45

Danke mein Freund

Nun wird dann ja auch bald die nächste Fütterungsänderung anstehen.

Ja ab nächste Woche werde ich mit Copepoden anfangen, die Tisbe haben sich endlich etwas vermehrt.

Hoffe deine Kulturen geniessen den Frühsommer und gedeihen gut.

Die Tigers auf dem Balkon kommen gut, Indoor nicht so aber da gehen ja auch eine Menge für die Zwergeseepferdchen drauf.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Hippocampus Reidi

Counter:

Klicks gesamt: 11 457 394 Klicks heute: 4 794