Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Februar 2017, 16:00

Geosesarma sp. "metallic"

Gestern habe ich meine 3 kleinen Krabben abgeholt :love: Es sind Geosesarma sp. "metallic", ein Männchen und 2 Weibchen.
Der Name "metallic" verführte eine Bekannte dazu die Namen Guns N' Roses, Metallica und AC/DC vorzuschlagen. Da meine Tiere wie eigentlich alle Krabben sehr gut zu unterscheiden sind, heißen sie jetzt auch so :music:

Das Männchen namens Guns N' Roses:




Das Weibchen "Metallica"




Das Weibchen "AC/DC", sie ist totaaal schüchtern :wink:


Da auch ein Terrarium gewisse Hindernisse birgt, bin ich schon am umbauen. Der Wasserfall bringt momentan den Landteil zum Absaufen. Das ist nicht wirklich gut, also wurde erst mal der Wasserfall ersatzlos gestrichen und das Teil der Rückwand neu gebaut.

Foto kommt dann noch :whistling:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Beiträge: 383

Wohnort: Gevelsberg

Beruf: Tischler

Danksagungen: 4 / 33

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Februar 2017, 16:41

Hallo Steffi

Das sind sehr schöne Tierchen.
Bin mal auf das Foto Gespann was noch kommen soll ;)
Signatur von »Meffel«

Zitat

: seepferd : Wer die Gelegenheit im vorbeigehen ergreift, braucht keine glücklichen Träume : seepferd :

Mit besten Grüßen Stefan


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Februar 2017, 18:47

:wow: unsere Krabbenmutti wieder.

Foto kommt dann noch

Da bin ich aber schon sehr gespannt drauf Steffi. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Februar 2017, 19:56

:wow: Steffi

Farblich absolute Hingucker.
Bin gleich :love: gewesen.

Zitat

Da meine Tiere wie eigentlich alle Krabben sehr gut zu unterscheiden sind, heißen sie jetzt auch so :music:

:D
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Februar 2017, 21:04

Hier noch mal ein Foto des Terrariums ohne den Wasserfall, den Teil mit dem Wasserfall kann ich einfach entnehmen. Jetzt muß ich ein neues Teilstück Rückwand basteln.


Guns N' Roses ist echt ein kleiner Poser ^^
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Pat_2015

Medienbeauftragte

Beiträge: 560

Wohnort: Bodensee

Beruf: Medizinredakteurin

Danksagungen: 2 / 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Februar 2017, 22:19

Hi Steffi,

:wow: kann ich da auch nur sagen - die sind echt was besonderes! Toll, mehr davon :)
Signatur von »Pat_2015« LG, Pat

Ehem Scubaline 460 Marin,
TMC MicroHabitat 60
und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 851

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:48

Hier noch mal ein Foto des Terrariums ohne den Wasserfall

Vielen Dank Steffi für die : foto :

Jetzt muß ich ein neues Teilstück Rückwand basteln.

Hast du da eine besondere Idee?
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:59

Nö, brauche ich nicht, die Die Lücke wird paßgenau ausgeschnitten und mit dem Modelliertorf versehen und gut trocknen lassen (kann dauern).
Anschließend wird das ganze dann mit Bubikopf und noch einem Pflänzchen, das ich auf der Messe gekauft hatte, bepflanzt.

Metallica beim warten auf das "Licht aus" um dann die Futterschale zu entern :D


Beim baden...


AC/DC ließ sich auch mal blicken, aber unterwasser :wink:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:27

:hi: Steffi

AC/DC ließ sich auch mal blicken, aber unterwasser

Wo halten sie sich eigentlich öfters auf?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:50

Diese Art wurde 2014 das erste mal importiert, ist also noch recht neu.
Was mich zu dieser Art der Vampirkrabben gezogen hat, war die nicht-aggressive Art und daß sie nicht sooo scheu sind. Gut, alle Krabben verstecken sich gerne, aber ich möchte sie auch alle ab und an mal sehen.

In der Artbeschreibung steht, daß sie ziemlich ans Wasser gebunden sind und das kann ich in den 2 Tagen, die ich sie jetzt habe, so bestätigen. Sie lungern viel um den Tümpel herum, sitzen ganz oder teilweise im Wasser oder auf Hölzern, die aus dem Badetümpel ragen.
Ich habe ihnen ja auch eine schöne strukturierte Rückwand gebastelt, die interessiert sie überhaupt nicht.
Kann natürlich sein, daß sie nach dem Transport im Moos, jetzt erstmal ein höheres Bedürfnis nach Wasser haben und daß sich das dann wieder legt.
Aber das ist ja egal. Im Wasser haben sie noch Schnecken, die sie knacken können :wink:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

Beiträge: 16 362

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Februar 2017, 21:26

:hi: Steffi

Diese Art wurde 2014 das erste mal importiert, ist also noch recht neu.

Hast du die Geosesarma sp. aus einem Geschäft erhalten.

Das ihnen zu Verfügung gestellt Biotop scheinen sie auf jeden Fall zu geniessen. ^^
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 479 141 Klicks heute: 2 290