Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Vanessa87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Wohnort: Ittlingen

Beruf: Lehrerin

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 10:16

Suche einen Zuchtansatz Brachionus rotundiformis

Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht mitbekommen habt, experimentiere ich momentan ein wenig mit verschiedenen Zooplanktonarten. Dabei habe ich mich auch belesen, was die verschiedenen Brachionusarten und deren Größe angeht und kam zu dem Fazit, dass ich es gerne mal mit einem Zuchtansatz Brachionus rotundiformis probieren würde. Der Plankton Shop in der Schweiz hat laut Homepage noch wenige da, aber ich dachte ich frage erst mal hier im Forum, ob vielleicht jemand von euch auf deutscher Seite diese Art kultiviert und mir einen kleinen Ansatz verkaufen würde? Vorteil dieser Art ist, dass sie im Vergleich zu B. plicatilis deutlich kleiner sind! (80µm - 120µm )

Bin gespannt, ob mir jemand von euch weiterhelfen kann!
Signatur von »Vanessa87« Viele Grüße,
Vanessa

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 842

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 13:59

Bin gespannt, ob mir jemand von euch weiterhelfen kann!

Tut mir leid Vanessa, meine Brachionus sind alle futsch. Die Kultur die ich hatte ist zusammengebrochen als es so warm war. :(
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 14:03

Ich habe nur die plicatilis und momentan auch nicht viele von denen.
Im Januar könnte ich dir von denen schicken... Sind aber eben nur plicatilis.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

  • »Vanessa87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Wohnort: Ittlingen

Beruf: Lehrerin

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 15:16

Wie schade Harald! :(
Vielen Dank für dein Angebot Steffi! Aber von den plicatilis habe ich selber welche da. Ich wollte es vergleichsweise gerne mal mit einer kleineren Art probieren! ;)
Signatur von »Vanessa87« Viele Grüße,
Vanessa

Beiträge: 8

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Januar 2017, 00:31

Hallo Vanessa,
hast Du schon einen Ansatz rotundiformis bekommen ?
Hab das gerade erst gelesen. Bin auch noch neu hier bei Euch und hab noch nicht ganz den Überblick.
Die rotundiformis hab ich mir vor Jahren in der Schweiz geholt und seitdem in Kultur . Sind schon deutlich kleiner als die plicatilis. Hatte aber auch mal noch kleinere aus England. Die sind mir aber mal abgestürzt.
Also wenn Du die rotundiformis noch brauchst, kann ich Dir gern nen Ansatz schicken.
Viele Grüße
Bernd

  • »Vanessa87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Wohnort: Ittlingen

Beruf: Lehrerin

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Januar 2017, 10:10

Hallo Bernd,
leider bin ich bislang noch nicht fündig geworden! Daher würde ich dein Angebot sehr gerne annehmen! ^^ Bist du denn züchterisch aktiv oder was machst du mit den Brachionus? Mit was für Siebgrößen siebst du sie ab? Erinnerst du dich zufällig noch wie diese kleinere Art aus England hieß? Vorab schon mal vielen Dank! ^^
Signatur von »Vanessa87« Viele Grüße,
Vanessa

Beiträge: 8

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Januar 2017, 12:06

Hallo Vanessa,

dann schick ich Dir einen Ansatz sobald das Wetter ein bisschen milder ist.
Bist du denn züchterisch aktiv oder was machst du mit den Brachionus?
Ja, ja ich züchte auch, aber dazu bei Gelegenheit mehr.
Mit was für Siebgrößen siebst du sie ab?
Wenn es wirklich drauf ankommt, die kleinsten zu erwischen, nehm ich ein 40er Sieb. Muss aber wahrscheinlich nicht so fein sein.
Erinnerst du dich zufällig noch wie diese kleinere Art aus England hieß?
Liefen als Brachionus S / SS Strain und gab es hier:
http://seahorsebreeder.co.uk/store/index.php
haben aber nur noch den L Strain. Vielleicht kriegen sie die kleinen nochmal aus US.
Der Shop ist sehr zuverlässig. Wenn Du an Cops von da interessiert bist, kannst Du Dich auch gern nochmal bei mir melden. Ich hab auch mittlerweile
manches da.
Also, schick mir bei Gelegenheit per PN die Postadresse und wenn das Wetter passt, schick ich die Brachis los.

Viele Grüße

Bernd

Beiträge: 34

Wohnort: Südpfalz

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. Mai 2017, 13:30

Hallo,

ich wollte nur kurz darauf hinweisen, dass es Brachionus plicatilis s.s. bei "Plankton-Welt" gibt.
Die sind schnell und freundlich...
Signatur von »Meeerwasser« Grüße,
Markus

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 463 877 Klicks heute: 11 277