Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Acronarchy

Acronarchy

  • »Acronarchy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. November 2016, 21:10

Neuer Bericht zum Ultra Reef Algenfilter

Hallo,

auf der diesjährigen Interzoo 2016 wurde er vorgestellt. Der Algenfilter der Fa. Ultra Reef aus Italien.
Hier geht es zum Bericht:

http://www.salzwasserwelten.de/produktte…ef-algenfilter/


Grüße

Immo
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Mario.R

SPS SÜCHTIGER

Beiträge: 286

Wohnort: Hirschhorn

Beruf: Öffentlicher Dienst

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. November 2016, 21:16

Danke für den Beitrag Immo. :thumbsup:
Signatur von »Mario.R« Mfg Mario :thumbsup:

Fotojäger

Naturbursche

Beiträge: 205

Wohnort: Zülpich

Beruf: Alles am laufen halten

Danksagungen: 14 / 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. November 2016, 07:37

Danke dir Immo für deine Mühe und deinen Bericht
Signatur von »Fotojäger« Salzigen Gruß
Daniel

Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. November 2016, 08:00

Hallo Immo

Herzlichen Dank für deinen Bericht.
Bin gespannt wie sich dies in der Praxis macht.

Nehme an du wirst ihn eine Zeit lang in Betrieb haben und uns da dann auch mal ein update geben ;)
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 1 362

Wohnort: Monschau

Beruf: Rentner

Danksagungen: 31 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. November 2016, 08:44

:will3: Immo

Für eine gute Biologie sicher eine lohnende investition
Signatur von »DSB 05« Schöne Grüsse
Rolf :thumbsup: :drinks:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. November 2016, 10:38

: danke : für den Bericht Immo

Für Leute mit wenig Platz im Technikbecken sicher eine sehr gute Alternative.

Bin schon gespannt wie sich der Algenreaktor bei dir in der Praxis bewährt. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. November 2016, 11:06

Schaut echt interessant aus!
Ich bin mal gespannt, wie sich die warmweißen Leds schlagen.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. November 2016, 19:06

Ich bin mal gespannt, wie sich die warmweißen Leds schlagen.

Ich auch Steffi :D
Nehme aber an das dieses im Vorfeld getestet wurde.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. November 2016, 19:39

Hoffen wir's! :pinch:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Acronarchy

Acronarchy

  • »Acronarchy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. November 2016, 20:39

HI,

nein, nichts im Vorfeld getestet. Der ist brandneu und da gab es keinen Vorlauf ;)
Berichte aber gerne, wie er sich schlägt und so lange heißt es abwarten und Popcorn essen :popcorn:


Grüße


Immo
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Beiträge: 1 362

Wohnort: Monschau

Beruf: Rentner

Danksagungen: 31 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. November 2016, 20:44

Hi

Bin da sehr gespant was der Test ergibt und mit dem Popkorn das setzt an. :yahoo:
Signatur von »DSB 05« Schöne Grüsse
Rolf :thumbsup: :drinks:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. November 2016, 20:49

und mit dem Popkorn das setzt an.

Rolf da muss der Becher aber größer sein. So : popcorn : :phat:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. November 2016, 20:51

Immo, ich denke Henning meint, daß der Hersteller die warmweiße Belichtung getestet haben wird....
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. November 2016, 21:08

ich denke Henning meint, daß der Hersteller die warmweiße Belichtung getestet haben wird....

Jupp

LED und Algen ?(
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. November 2016, 21:17

Die Algen in meinem ehemaligen Hang-On-Refugium (Drahtalgen und C. taxifolia) sind gewachsen wie doof und das waren nur 2 blaue und 2 weiße China-Billig-LEDs.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Acronarchy

Acronarchy

  • »Acronarchy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

16

Montag, 21. November 2016, 22:26

...achso, hatte ich Henning mißversatnden.

Glaube ich nicht - heute testen die doch alle nichts mehr 8|


Aber es scheint tatsächlich Fälle zu geben, bei welchen LED und Algen bzw. Wasserpflanzen sehr gut funktioniert.
Wir werden ja sehen - bin selber schon gespannt :)


Grüße


Immo
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. November 2016, 18:23

...achso, hatte ich Henning mißversatnden.

Kein Problem Immo.

Ja und wen die Hersteller nicht mehr Testen gibt ja in der zwischen Zeit genügen wo sich für Tests zu Verfügung stellen.
Bin sehr gespannt ob es passt.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 52

Wohnort: Geretsried

Danksagungen: 2 / 3

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:17

Ich habe den UR Algenfilter bei MeerwasserLiveTV gesehen und finde ihn interessant und würde gerne wissen wie der Filter sich macht und ob es überhaupt zu empfehlen ist.

Ich habe es vorher schon erwähnt das ich mit dem Gedanken spiele einen Algenfilter einzuschalten aber ich weiß nicht wohin ohne zu kleben in meinem TB vom Reefer 170. Ich habe sogar überlegt den Reservoir abzuschalten und anstatt einen Algenfilter zu machen mit einer kleinen Pumpe und Beleuchtung im letzten Abteil nach dem Abschäumer. Habe auch ein Foto vielleicht könnt ihr eure Meinung hier teilen. Würde es nachteilig sein ohne Reservoir?Ich müßte halt das Wasser immer selber selber nachfüllen..wäre eigentlich kein Problem!!

So ein Filter wie der von UR wäre auch ok für mich nur mußte ich den direkt neben meinen Abschäumer hinstellen und ich weiß nicht ob das ok ist.

Der Filter von Skimzwäre auch eine Alternative zum Ultra Reef.
»Jackie« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_E2624.JPG
  • IMG_2627.JPG
Signatur von »Jackie« 火山

Zitat

:morning1: stay always teadrunk


Beiträge: 412

Wohnort: Gevelsberg

Beruf: Tischler

Danksagungen: 6 / 36

  • Nachricht senden

19

Heute, 11:01

Moin Jackie

Klar kann man das Osmosewasser auch von Hand Nachdosieren, ist aber mit der Zeit lästig denke ich. :boredom:
Auch wird das keine genaue Sache mit dem nachfüllen heißt für mich das der Salzgehalt auch schwankten wird :!:
Warum soll es denn ein Algen Refugium sein ?
Signatur von »Meffel«

Zitat

: seepferd : Wer die Gelegenheit im vorbeigehen ergreift, braucht keine glücklichen Träume : seepferd :

Mit besten Grüßen Stefan


Beiträge: 52

Wohnort: Geretsried

Danksagungen: 2 / 3

  • Nachricht senden

20

Heute, 12:22

Moin Jackie

Klar kann man das Osmosewasser auch von Hand Nachdosieren, ist aber mit der Zeit lästig denke ich. :boredom:
Auch wird das keine genaue Sache mit dem nachfüllen heißt für mich das der Salzgehalt auch schwankten wird :!:
Warum soll es denn ein Algen Refugium sein ?


Es geht mir um Nährstoffe zu senken durch die Algen und auch die Werte stabil zu halten.Klar hat alles seine Vor und Nachteile aber ich bilde mir mir ein halt ein das es vorallem positive Seiten hat.
Signatur von »Jackie« 火山

Zitat

:morning1: stay always teadrunk


Counter:

Klicks gesamt: 11 846 129 Klicks heute: 14 505