Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

41

Montag, 19. Dezember 2016, 21:28

Welche Einstelung könntest Du mir denn für mein Becken empfehlen?

Andere Thomas

Bitte lasse mir noch ein paar Tage, dann kann man es auch begründen warum ich dir so eine Einstellung empfehle.

Bin gerade an einem andern Problem Moivie Maker :S
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 7

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

42

Montag, 19. Dezember 2016, 21:38

So machen wir das Henning, ich sage schon einmal vielen Dank und hoffe bald von Dir zu hören.

VG
Thomas

Beiträge: 7

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 20. Dezember 2016, 16:53

Hallo zusammen,

ich habe gerade eine Antwort von Red Sea erhalten.
Die im Lieferumfang befindlichen AI Hydra 26 HD sind identisch mit denen welche im Handel frei käuflich sind.

VG
Thomas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meffel (20.12.2016)

Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 20. Dezember 2016, 19:41

Hallo Thomas

Danke für die Info. Habe es mir auch nicht anders gedacht.
Interessant ist nur, dass du auf der Software das Red Sea Max gelabelt ist. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »Meffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 412

Wohnort: Gevelsberg

Beruf: Tischler

Danksagungen: 6 / 36

  • Nachricht senden

45

Samstag, 21. Januar 2017, 13:06

Hallo Zusammen

Habe beim Googlen für einstellung bereits Ai Hydra 26 eine Seite gefünden für die Grundeinstellung der Lampe, die ich nun mal Testen möchte .

Die Einstell0sieht so aus:



DiemaximaleEinstellungistdasMaximum,dasjedenKanalwährendder
HochphasedesTimerszwischendenRampenZeitenfestgesetztwerden.
DenkenSiedaran,alleminimalenKanäleauf0%eingestellt,esseidenn,
Siemöchten,verwendenSiedielunareEinstellung,indiesem FalllegenSie
einenblauenKanalaufetwa5%(nichtunter)
AlsBaseballstadionEinstellungempfehlenwirdasMaximumfürdie
Kanaleinstellungenwiefolgtfestlegen.
SCHÄDIGENDEN40%
Violet30%
Tiefblaue85%
RoyalBlau90%
Grün25%
Rot30%
Weiß 65%
JetztlegenSiedieStartzeitunddieEndzeit.DenkenSiedaran,beim
FestlegenderRampe,diemaldieRampeZeitPeriodeRampenvonderZeit,
dieSiefestlegen.FürdieInstanz,wennSiederEndzeitauf18:00miteiner
4-Stunden-RampedieLichtersetzensichfür4Stundennach18:00bis22:00
Rampewird.MöchtenSiedietatsächlichenLichterzubeenden
Herunterfahrenum18:00,müsstenSieeineEndzeitvon14:00füreine4-

Stunden-Rampebis18:00festgelegt.
Wirempfehlenaucheine12-Stunden-Lichtperiodealseinegute
Grundeinstellung.DieswirdeineähnlicheTageslängeaufeinertropischen
Insel-Umgebungsein.VierstündigenRampenEinstellungwirdaucham
bestendieReisederSonneübersolcheineRegionmiteinerPeak-Mittag
ungefähreDauervon4Stunden.

Die Einstellung ist sehr Blaulastig und UV scheint auch etwas hoch, mal sehn wie die Korallen darauf reagieren :?:


Bis her hatte ich diese Einstellung
UV 20, violett 40, royal blau 50, blau 90, grün 35, rot 15, kalt weiss 90.

»Meffel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot_2017-01-21-12-29-29.png
  • Screenshot_2017-01-19-19-01-03.png
  • Screenshot_2017-01-19-19-01-03.png
  • Screenshot_2017-01-19-19-01-03.png
  • Screenshot_2017-01-21-12-27-36.png
Signatur von »Meffel«

Zitat

: seepferd : Wer die Gelegenheit im vorbeigehen ergreift, braucht keine glücklichen Träume : seepferd :

Mit besten Grüßen Stefan


Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

46

Samstag, 21. Januar 2017, 20:55

:hi: Stefan

Hat meine Empfehlung nicht den Erfolg gebracht?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 587

Wohnort: Bremen

Beruf: Maler und Lackierer

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 22. Januar 2017, 09:02

Moin zusammen !
Ich habe die AI Hydra 52 seit 2 Jahren.Läuft bisher absolut zuverlässig.
Hier mal meine Einstellungen.(Habe ein gemischtes Becken SPS und LPS

UV-70%
Vio:40%
blau 80%
weiß:80%
Tiefblau 56%
grün:40%
rot:20%

Habe diese Einstellung ca.3Monate jetzt am laufen. Die Korallen wachsen auch.Bin mir aber nicht 100% sich ob es auch die richtige ist.habe das tiefblaue extr ca.30% niedriger angesetzt. Das tiefblaue soll bei zu hoher Einstellung Stress bei den Korallen auslösen.(hatte ich mal von Jörg Kokott gehört)
Über Anregeungen oder Fragen würde ich mich immer freuen.
Gruß Bernd :flag of truce:

  • »Meffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 412

Wohnort: Gevelsberg

Beruf: Tischler

Danksagungen: 6 / 36

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 22. Januar 2017, 14:34

Hallo Bernd

Das mit dem Stress hörte ich auch und hab es auch gelesen, das gleihe gilt auch für UV . Hast bei dir auf 70% stehen was nun eigentlich Stress bedeutet, aber wenn du sagst Korallen wachsen dann ist doch alles gut.
Hatte von Jörg die Empfehlung bekommen Weiß und Blau 70%
Royalblau 55%
UV (400 nm) 5%
Violett (410 nm) 10%
Grün: 15-20%
Rot: 5-10%

Die Einstellung von Henning hatte ich auch eine Zeit, bis mir auffiel das ich cyanos und Dinoflagellaten vermehrt auftraten.
Bin wieder zurück zur Jörgs Einstellungen gegangen habe sie nur etwas verendert

UV 20 violett 40 royal blue 40 blau 90 grün 35 rot 20 weiss 100 Laufzeit 11 Stunden inklusive 4 Stunden Rampenzeit.
Soweit ist ja alles gut , nur die Fungia und die Acropora wurden immer dunkeler, am besten bei der blau weissen Acupora zusehen, die nun das weiß in braun gefärbt hat und nur noch blaue Spitzen, aber sie wächst.

Gelesen habe ich wenn die Koralle zu wenig Licht bekommt Einlagerungen stattfinden und sich die Korallen bräuch färben, also habe ich die Einstellungen nach oben verendert wie ich ja gepostet habe was aber wiederum die cyanos und Dinoflagellaten auf den Programmen rief.
:pillepalle:

Am besten läuft es bei mir mit dieser Einstellung





So sehen die Korallen zur Zeit aus :search:









Die Einstellung geht bestimmt besser, muss man Propheten in kleinen schritten.
Signatur von »Meffel«

Zitat

: seepferd : Wer die Gelegenheit im vorbeigehen ergreift, braucht keine glücklichen Träume : seepferd :

Mit besten Grüßen Stefan


Beiträge: 587

Wohnort: Bremen

Beruf: Maler und Lackierer

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 22. Januar 2017, 15:28

Moin !
Mit den Einstellungen ist da so eine Sache.Da gibt es so viele Meinungen.ich glaube man muss schauen welche für sein Becken am besten geeignet ist.
Schaue auch immer wieder mal nach Einstellungen von anderen Becken.Da kommt nie Langeweile auf :)
Bleib halt alles interessant.
: pc:

Beiträge: 587

Wohnort: Bremen

Beruf: Maler und Lackierer

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 22. Januar 2017, 15:43

Mal etwas geändert. ;)
UV-5%
Vio:10%
RoyalBlue 55%
Blue 70%
Green:15%
Red:10%
White:70%

So mal ein bißchen beobachten

  • »Meffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 412

Wohnort: Gevelsberg

Beruf: Tischler

Danksagungen: 6 / 36

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 22. Januar 2017, 15:53

Hi Bernd

Sieht nach der Einstellung von Jörg aus :)
Sehe das so wie du , kommt alles zusammen und jedes Aquarium ist anders mit seinen individuellen Ansprüchen.
Wie hast du den den Tages Ablauf bei deiner Lampe?
Signatur von »Meffel«

Zitat

: seepferd : Wer die Gelegenheit im vorbeigehen ergreift, braucht keine glücklichen Träume : seepferd :

Mit besten Grüßen Stefan


Beiträge: 587

Wohnort: Bremen

Beruf: Maler und Lackierer

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:33

Also :mein
Hi Bernd

Sieht nach der Einstellung von Jörg aus :)
Sehe das so wie du , kommt alles zusammen und jedes Aquarium ist anders mit seinen individuellen Ansprüchen.
Wie hast du den den Tages Ablauf bei deiner Lampe?

Licht geht gegen 10:00Uhr morgens ganz langsam an.Ab 14:00 Uhr ca. ist dann alles on.Ab ca.19:00fährt es langsam wieder runter bis ca.22:30.
Alles ganz entspannt.

Beiträge: 587

Wohnort: Bremen

Beruf: Maler und Lackierer

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:39

Noch ein paar Bilder
»palettendoctor« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20161115_200708.jpg
  • favites-spp-pentagona_18_dnz-ableger_2.jpg
  • IMG-20170114-WA0007.jpeg
  • IMG-20170114-WA0009.jpeg
  • IMG_20170113_183353_356.jpg

Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 22. Januar 2017, 19:04

Hallo Bernd

Sieht doch gut aus.

@Stefan
Bei dir ebenfalls.

Schaut nur wenn ihr Lichtveränderungen vornimmt, dass diese nicht zu extrem auf einmal vorgenommen werden.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »Meffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 412

Wohnort: Gevelsberg

Beruf: Tischler

Danksagungen: 6 / 36

  • Nachricht senden

55

Montag, 23. Januar 2017, 18:22

Hallo Henning

Da hast du recht, muss selber zugeben ich Fummel viel am Licht und hab echt immer ein schlechtes Gewissen, da die Korallen es mit nicht wachsen und im schlimmsten Fall des Ablebens quittieren können.
Bis lang hatte ich viel Glück dabei :yes:
Bei der letzten einstellung wuchsen die Korallen gut, die Eypelia lappt schon auf den Stein : duckundweg :
Habe nun nur noch royal blue von 40 auf 50 und weiss von 90 auf 100 % gesetzt.
Das soll nun so bleiben wenn die Korallen so zufrieden sind :hail:


Und ein dickes danke für die Nette Hilfe bei diese Beleuchtungs Geschichte : danke : :thumbsup:
Signatur von »Meffel«

Zitat

: seepferd : Wer die Gelegenheit im vorbeigehen ergreift, braucht keine glücklichen Träume : seepferd :

Mit besten Grüßen Stefan


Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

56

Montag, 23. Januar 2017, 18:47

Guten Abend

Ein gutes Licht, Spektrum ist aber nicht alles.
Für ein gutes Wachstum ist die Beckenbiologie mit den Mengen- und Spurenelement das Pendant dazu. Nur so wird man auch den Erfolg habe. :yes:
Wenn die Beleuchtung dann noch möglichst vollflächig ist könnte man von Topvoraussetzungen sprechen. ^^

Wünsche dir weiterhin viel Spass mit der AI
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 53

Wohnort: Geretsried

Danksagungen: 2 / 3

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 1. Oktober 2017, 12:30

Grüße euch!!

Ich habe etwas Schwierigkeiten mit der Hydra26 Einstellung, sorry aber die Beschreibung ist wie eine Beschreibung von Ikea.

Im Moment läuft die acclimation und eingestellt habe ich über easy setup von sunrise 11am bis sunset 10pm und ramp 1 Stunde.

UV 15
Violet 15
Royal 55
Blue 75
Green 15
Deep Red 5
Cool White 75

Meine Fragen sind erstens,
ich würde gerne das lunar effect laufen lassen welches ich auch eingestellt habe von 12am bis 3am mit dem Kanal Violet 5%. Aber nachdem die Hauptbeleuchtung inklusive ramp ausgegangen ist leuchtet Violet weiter bis lunar einspringt und nachdem lunar läuft Violet weiter.
Was ich überhaupt nicht versehe ist dass das Violet in meinem Fall vor lunar und nach lunar nicht ausgeht,es brennt die ganze Nacht bis sunrise. Ich möchte sie gerne so einstellen das nach der Hauptbeleuchtungszeit die Dunkelheit herrscht und bei lunar Mondzyklus und nach lunar,praktisch 3am wieder alles dunkel wird im Becken!!

Zweite Frage ist,was ist nach der Akklimation? Muss ich die Kanäle manuell einstellen oder einfach laufen lassen? Habe etwas rumprobiert manuell alles einzustellen zum probieren aber habe es dann sein lassen.

Normalerweise bin ich gut etwas einzustellen,ich möchte halt alles so gut wie möglich einstellen und wissen was ich einstelle,es geht schließlich um Lebewesen.Würde mich auf eure Hilfe freuen
Signatur von »Jackie« 火山

Zitat

:morning1: stay always teadrunk


Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 1. Oktober 2017, 19:36

Hallo Volkan

Habe da schon die eine oder andere AI unter dem Messtisch gehabt.
In Betrieb leider nur ältere Modele.
Daher kann ich dir nichts dazu sagen.

Denke Stefan kann dir da aber sicherlich den einen oder anderen Tipp geben. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 53

Wohnort: Geretsried

Danksagungen: 2 / 3

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 1. Oktober 2017, 20:01

Hallo Volkan

Habe da schon die eine oder andere AI unter dem Messtisch gehabt.
In Betrieb leider nur ältere Modele.
Daher kann ich dir nichts dazu sagen.

Denke Stefan kann dir da aber sicherlich den einen oder anderen Tipp geben. :yes:
Vielen Dank Henning.dann warte ich halt auf Stefan :thumbsup:
Signatur von »Jackie« 火山

Zitat

:morning1: stay always teadrunk


Beiträge: 53

Wohnort: Geretsried

Danksagungen: 2 / 3

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 06:40

So,nach langem hin und her habe ich endlich die Einstellung gefunden dass das Mondlicht nicht die ganze Nacht brennt. Es wurde in einem amerikanischen Forum step by step erklärt. Es ist eigentlich ganz leicht habe ich festgestellt aber trotzdem könnte man es besser machen mit der Beschreibung.

Habe auch Die Acclamation aus gemacht da ich noch kein Besatz an Tieren habe. Muss nur noch richtige Einstellung finden welcher Kanal wie hoch usw.
Signatur von »Jackie« 火山

Zitat

:morning1: stay always teadrunk


Counter:

Klicks gesamt: 11 890 818 Klicks heute: 12 609