Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 16. Mai 2017, 13:24

Sehr schöne Naturaufnehmen Steffi :good2:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 435

Wohnort: Bruchsal

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 21. Mai 2017, 00:51

Hai zusammen

Da ich momentan mit nem kleinen Handicap zu kämpfen habe ist mein liebster Zeitvertreib derzeit der Blick von meinem Schreibtisch in den (Baustellen-)Garten.

Das sieht dann so aus:


Hinterm Zaun wird es spannend, da ist ein kleines Paradies für Füchse. Unser Garten ist lediglich der Durchgang, unterm Zauntor gehen sie durch und sind dann meist ganz entspannt.
Leider habe ich viel zu selten die Kamera griffbereit oder aber es ist grad das falsche Objektiv drauf. Heute hatte ich Glück und konnte die Fähe fotografieren:


Noch spannender ist es aber ganz weit hinten:


Wer genau hinschaut kann sie sehen, zwei Jungtiere liegen da.

Etwas näher ran:


Es sind mindestens vier Jungtiere, leider sind die Racker nur schwer zu fotografieren da sie sich meistens zum rumtoben im schattigsten Bereich der ganzen Ecke aufhalten.
Mitunter ist das auch nicht verkehrt immer gut in Deckung zu bleiben, denn wir haben hier auch viele größere Greifvögel und so ein junger Fuchs ist da sicher verlockend.
Da momentan in der Nähe Krähen ihre Brut aufziehen ist es für die Greifvögel aber schwer lange genug in diesem Bereich nach Beute Ausschau zu halten.

Somit fühlen sich die Jungtiere derzeit wohl auch recht sicher in dieser Ecke von Nachbars Garten und ich kann sie doch erstaunlich gut beobachten.


Es ist herrlich sie beim toben zu beobachten:


Zum Glück stört sich hier keiner an den Füchsen. (Sie machen ja niemanden etwas und sind trotz allem sehr scheu und flüchten sobald sie merken das sie entdeckt wurden.)
Ganz im Gegenteil, sie sind regelmäßig Gesprächsthema und man sorgt sich wenn sie für ein paar Tage mal nicht gesehen wurden.

MfG Torsten

Beiträge: 457

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 21. Mai 2017, 08:05

Wow, Torsten! Unglaublich tolle Bilder und ein wirklich schönes Fleckchen Natur habt ihr da! Da lässt es sich wohl fühlen :D

Du scheinst ein ziemlicher Fan der rechteckigen Mörtelwannen zu sein. Magst du verraten, was da denn drin ist/rein kommt?
Liebe Grüße
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Beiträge: 429

Wohnort: Ittlingen

Beruf: Lehrerin

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 21. Mai 2017, 08:17

Oh Torsten... :love: Wie wunderschön diese kleine Bilderreihe ist... :love: :love: :love:

Ich tippe auf Kartoffeln! In Hülle und Fülle! Du hast mich nach unserem Telefonat übrigens angesteckt! Ich hab jetzt auch noch welche gepflanzt! :D
Euer Garten hat sich aber trotz der fehlenden "Landschaftsgestaltung" ganz schön gemacht... ^^ :ok:
Signatur von »Vanessa87« Viele Grüße,
Vanessa

Beiträge: 171

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Gärtnermeister

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 21. Mai 2017, 08:33

Hey Torsten, sehr schön :)

Die Wannen lassen sich auch gut zur Copepodenzucht nehmen : duckundweg :

Ich freue mich aufs Bratkartoffel-Essen :P
Signatur von »NiklasW.« Lieben Gruß aus Osnabrück,

Niklas

Beiträge: 435

Wohnort: Bruchsal

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 21. Mai 2017, 09:26

Guten Morgen zusammen

@ Ausloggen89:
Man sollte nicht glauben das wir direkt am Stadtrand wohnen, gell?
Die Mörtelwannen sind eigentlich dem Umstand geschuldet das unsere Außenanlagen ums Haus herum noch angelegt werden müssen und wir gehofft hatten für dieses Jahr ein Galabauer zu bekommen der dies macht. Dann müssen die Pflanzen einfach und schnell weggenommen werden können und das geht mit den Mörtelkisten wunderbar. Leider finden wir keinen Galabauer. Entweder sie kommen erst gar nicht, oder sie kommen aber dann herrscht Funkstille oder es wird ein Preis aufgerufen bei dem es dich aus den Socken haut obwohl du im voraus dein Limit deutlich gesagt hast :dash: .
Wir haben in den Kübeln diverse Kartoffelsorten angepflanzt, derzeit acht Sorten. Daneben haben wir sie aber auch noch in Säcken.
Das Tomatenhäuschen und das Hochbeet wurden aus Baustellenresten gebaut, also alte Paletten. Eigentlich auch nur ein Provisorium aber das Tomatenhäuschen geht jetzt schon ins dritte Jahr. Es stand schon als unser Haus noch gar nicht richtig fertig war, Steffi wollte einfach unbedingt etwas ernten. :D

@ Vanessa:
Danke dir, bin selbst erstaunt das es trotz den Bandagen einigermaßen mit dem Fotoknipsen geklappt hat.

Also wenn du da noch Tipps zur Pflege brauchst, jederzeit gerne! Wir sind schon fast Kartoffelexperten. ^^
Wir haben uns mit dem Garten vorerst abgefunden und machen jetzt einfach das beste draus. Ist halt ein Baustellengarten deluxe jetzt :phat: .
Ist aber schon interessant wie sich die ehemals braune Mondlandschaft in ein ordentliches Grün verwandelt hat, ohne das wir irgendwas an Samen verteilt haben. Ich bringe das nun durch gezieltes mähen und rauschneiden halbwegs in Form.

@ Niklas:
Lach nicht aber ich bringe nicht fertig in die Wannen Löcher zu bohren damit das Wasser wieder ablaufen kann. Ich richte Steffi denn Akkuschrauber aber die Löcher muß sie bohren!
Es werden aber definitiv noch Wannen folgen die keine Löcher bekommen ;) .

Wenn die Ernte gut ist, dann gibt es ein Bratkartoffelessen für die Gang bei uns.


@ all: Wenn ihr wollt, nehme ich euch auch gerne mal auf eine kleine Fototour durch unseren improvisierten Baustellengarten deluxe mit.

MFG Torsten

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 085

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 21. Mai 2017, 09:43

Die Füchse sind ja traumhaft! Sowas in der Nähe *seufz*
Hier oben werden die nur abgeknallt.

Kartoffeln hatte ich im Odenwald auch immer. Lilafarbene Vitelotte, Bamberger Hörnchen usw. Im Odenwald hatten wir so arg lehmhaltigen Boden, da waren Kartoffeln prima, um den Boden für anderes Gemüse vorzubereiten.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Beiträge: 457

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:01

Also ich muss ja sagen, von der Optik her hats doch auch was :D
Vielleicht noch ein bisschen verkleiden mit Palisaden oder Bastmatten, und etwas anders im Garten verteilen und fertig. Optidch definitiv ein Hingucker und vom Geld her im Vergleich vernachlässigbar ;)

Ich mag diese Wannen, die kann man für alles nutzen und stabil sind die auch wie die Sau :D
»Ausloggen89« hat folgendes Bild angehängt:
  • 14953536796451675283831.jpg
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Beiträge: 435

Wohnort: Bruchsal

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:20

Hai Steffi

Hier soll mal einer auf die Idee kommen unsere Füchse zu schießen! :cursing:
Wenn unser Garten angelegt ist, wird darauf geachtet das sie auch weiterhin bei uns durch können. Wir sind in ihr Revier eingedrungen und nicht sie bei uns. Zum Glück steht hier der Streifen unter Schutz und so bin ich guter Hoffnung das wir noch lange Freude an ihnen haben. Leider ist es Stadtgebiet und es gibt entsprechenden Verkehr, der immer wieder Opfer fordert.
Immerhin scheinen die Alttiere hier sehr erfahren und können sich seit Jahren behaupten.
Auch der Nachbar nimmt Rücksicht auf sie und legt lieber Impfköder aus als das er sie vertreibt, sie mögen nämlich seine Erdbeeren :D .

Kartoffeln können wir hier gar nicht in die Erde setzen, geschweigen denn sonst was, das in der Erde heranwächst, viel zu viele Steine drin.
Daher werden wir auch in Zukunft bei Hochbeeten und Kübeln bleiben, dann aber etwas schöner verpackt.
Hörnchen haben wir dieses Jahr erstmalig, meine Lieblingskartoffel ist der blaue Schwede und dann kommt seit neuestem gleich die Arran Victory. Schmeckt leicht nach Esskastanie, echt lecker!


MFG Torsten

PS: @Ausloggen89:
Die Kübel stehen bewusst so, wir wollen verschiedene Standorte testen um zu sehen wie der jeweilige Ertrag ist.
Nen Miniteich habe ich auch wieder eingeplant, hatte nur leider noch keine Gelegenheit passende Pflanzen dafür zu besorgen.

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 21. Mai 2017, 11:56

Hallo Torsten

:wow: Herrlich das es so etwas noch gibt.

Füchse hinter dem eigenen Garten und wirklich ein Traum das du auch die Kinder vor die Linse bekommen hast. :love:

: danke : für´s zeigen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 139

Beruf: Bin raus aus der Nummer!

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 23. Mai 2017, 18:57

Hallo Torsten,
ich wohne auf dem Dorf, auch am Rand, aber Füchse habe ich hier noch nicht gesehen. Dafür ist wenige 100 Meter auf einem Feld ein Wolf gesichtet worden. Aller dings ziemlich zeitig in der Frühe, da schlafe ich normalerweise noch. Vielleicht mache ich mich aber doch mal ganz zeitig auf die Socken.

Hallo @all,
dafür gibts unweit von hier was zu sehen, das man sonst in D nicht zu sehen bekommt. Nur noch in Toulouse! Ich war heute in Finkenwerder bei Airbus. Die Firma hat für Fotofans extra eine Aussichtsplattform mit Parkplatz gebaut. Parallel zur Rollbahn und da habe ich ihn erwischt- den Beluga!
LG Helmut
»Helmut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0955.JPG
  • IMG_0958.JPG
  • IMG_0961.JPG
  • IMG_0962.JPG
  • IMG_0963.JPG

Beiträge: 457

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:17

Schön würde ich dazu jetzt nicht sagen, interessant ists aber allemal :D
Wirkt ziemlich groß, das Ding!?

Da bei mir heute ein Termin ausgefallen ist, konnte ich etwas die Gegend um Magdeburg erkunden und kam so zum Ringheiligtum Pömmelte. Aus der gleichen Zeit, wie Stonehenge (vor ca. 4300 Jahren), wurde es wohl für Sakrale Zeremonien und Ähnjiches verwendet. Die Nachbildung ist sehr gut gelungen und vermittelt sogar den wohl passenden Eindruck der Ruhe und Ehrfurcht.
»Ausloggen89« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170523_164016.jpg
  • 20170523_164706.jpg
  • 20170523_164757.jpg
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Beiträge: 139

Beruf: Bin raus aus der Nummer!

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:28

Hallo Andreas,
über Schönheit kann man nicht streiten. Das Ding ist aber beeindruckend und in ihm werden Rumpfteile des A 380 transportiert!

Deine Fotos sind hochinteressant! Ich muß mal im Net nachschauen ob es da nähere Informationen gibt! Danke fürs einstellen der Fotos!
LG Helmut

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:51

Hallo Helmut

Das ist ja ein gigantischer Flieger der Beluga. : danke : fürs zeigen. Frage mich immer wieder wie so ein Flugzeug überhaupt in die Luft kommt.

-----------------

Hallo Andreas

Auch dir vielen Dank. :smile: und ehrlich von einem Ringheiligtum Pömmelte habe ich noch nie gehört.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Olli

User

Beiträge: 187

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:52

War auch mal wieder Fotos machen.. um 5:30 morgens.. ;)
»Olli« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6084.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vanessa87 (23.05.2017)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:07

Der Olli, da haut er uns so einen Sonnenaufgang um die Ohren. :good2:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 457

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:34

Wow, Olli! Wirklich tolles Bild, wenn auch zu unchrostlicher Zeit :D

Helmut, das lohnt auf jeden Fall einen Besuch, wenn man einmal in der Gegend ist. Direkt dazu gibt es 7km entfernt auch ein Museum...
»Ausloggen89« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20170523_163438.jpg
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Olli

User

Beiträge: 187

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:23

Danke! Wenns so gut ankommt habe ich noch eins für euch!
Nur 15 min später und alles ganz anders..
»Olli« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6087.JPG

Beiträge: 457

Wohnort: Zwickau

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:27

Schick! :)
Wo hast du die denn gemacht?
Signatur von »Ausloggen89« Liebe Grüße
Andreas

120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
- Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
- AquaMedic Midiflotor
- 10W/ 6500k LED Strahler

Olli

User

Beiträge: 187

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:37

Am rursee in der Eifel..

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Klicks gesamt: 11 490 417 Klicks heute: 1 578