Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. September 2016, 16:36

Kelo AK 100

Hier möchte ich euch das Modul von Kelo vorstellen.
Die Serie AK bietet hier 3 Grössen.


Lieferumfang zum Modul


Die Bestückung der Module wird hier um einerseits verdoppelt, Respektive beim Grössten Modul etwas anders Bestückt.


Im Lieferumfang ist eine Aufhängung oder ein Abstellung auf das AQ mit dabei.


Das Modul kann man über Knopfe am Modul einstellen und bedienen oder über eine Fernbedienung die ebenfalls im Lieferumfang dabei ist.


Das Modul AK 100, sowie die anderen, haben eine aktive Lüftung eingebaut, die über einen Temperaturregler gesteuert wird.


Hier noch die Dimensionen der Module.


Hier noch ein Link zum Firmenhersteller

Nun aber zu den Messungen die ich mal wieder Vorgenommen habe.
Als erstes habe ich euch hier das Spektrum des Herstellers im Vergleich zu dem wo ich gemessen habe.
Hierbei handelt es beim Hersteller um das AK 200 Modul und bei mir um das AK 100.
Hier wurde die Hälfte der Dioden verbaut und sollte daher eigentlich das gleiche Spektrum ergeben.
Hersteller


Meine Messung mit dem AsenseTEK
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. September 2016, 16:40

Oder hier die einzelnen Kanäle



Dann habe ich auch schnell Mal die Messungen im Abstand gemacht.
Hier sieht man wie schnell sich die Farben mischen, respektive in was für einem Abstand man das Modul am besten über sein Becken hängen sollte.



Auch als pdf
Kelo AK 100 Ausleuchtungsvergleich.pdf

Die Grafik mit dem gemessenen PAR-Wert im Abstand von 3cm zum Modul gibt es natürlich auch.


Dann habe ich noch keine kleine Zusammenstellung mit gemessenen Daten bei den einzelnen Kanälen.


Kann man sich hier auch als pdf noch runterladen.
Kelo AK 100 Zusammenfassung.pdf
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. September 2016, 19:57

Vielen Dank Henning für die Vorstellung der Kelo AK 100. :yes:

Sieht doch ganz ordentlich aus nach dem was du gemessen hast.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. September 2016, 20:10

Sieht doch ganz ordentlich aus nach dem was du gemessen hast.

Man kann was Anfangen. ^^

Habe da auch im Spektrum noch ein bisschen rum gespielt, aber noch nicht Ausgewertet.
Ebenso die PAR-Messung auf die Fläche fehlt noch. Die muss bis nach meinen Urlaub warten. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Guido

Moderator

Beiträge: 1 671

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. September 2016, 21:08

Hallo Henning,

ich muß zugeben noch nie etwas von dieser Firma gehört zu haben, aber die Lampe scheint ja gar nicht mal so schlecht zu sein, nach deinen bisherigen Messergebnissen zu urteilen.

Auch die Stückelung der verwendeten Leds sprich für sich, da hat wohl jemand mitgedacht. (oder mitgelesen :wink: )

Wird es die Lampe hier auf unserem Markt geben und wo wird die preislich liegen, hast du da Infos?

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. September 2016, 21:41

Auch die Stückelung der verwendeten Leds sprich für sich, da hat wohl jemand mitgedacht. (oder mitgelesen )

Nicht schlecht, im Kanal D hätte ich anstatt Rot mehr Cyan/Grüne verbaut. Da hätte eine Rote wen überhaupt gereicht.

Wird es die Lampe hier auf unserem Markt geben und wo wird die preislich liegen, hast du da Infos?

Ich habe diese Modul über Eric von Fish Street.
Ist aber eigentlich schon ein älteres Model, weiss nicht ob es die noch gibt. (ist noch wie andere schon lange im Keller gelegen) :whistling:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Kelo AK 100

Counter:

Klicks gesamt: 11 490 390 Klicks heute: 1 551