Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Olli

User

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 6. Juli 2017, 22:37



Ich hoffe es ist für jeden sichtbar.. ;)

Skaarj

Moderator

Beiträge: 698

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 48 / 6

  • Nachricht senden

62

Freitag, 7. Juli 2017, 08:10

Hallo Olli,

wieder ein sehr schön gemachtes Video von Deinem Riff. :)

Die Tiere stehen ja alle sehr gut da und ich würde sagen, dass Becken steht jetzt doch schön stabil da.

Nur mit der Ane hätte ich echt Sorge, dass diese irgendwann mal in die darüber liegende Strömungspumpe wandert. :huh:

Mit dem Spitzkopfkugelfisch kann ich mich nicht so richtig in dem Becken anfreunden. :S

Oder ist die Vergrößerung inzwischen schon fest? ;)

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 185

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

63

Freitag, 7. Juli 2017, 16:19

Super Video Olli :good:

: danke : für das Update.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 756

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

64

Samstag, 8. Juli 2017, 20:24

Hallo Olli

: danke : für dein tolles Video.

Nur mit der Ane hätte ich echt Sorge, dass diese irgendwann mal in die darüber liegende Strömungspumpe wandert.

Da schliesse ich mich gleich an.
Können Monatelang an ihrem Ort sitzen und auf einmal geht es ab. :whistling:
Wollen dir ja keine Angst einjagen, doch ich würde die Pumpe mit einem Fliegennetz mal einpacken. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Olli

User

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

65

Freitag, 25. August 2017, 14:06

Hallo Zusammen,

heute mal ein kleines Foto Update.

In der letzten Zeit läuft es alles sehr gut, so gut das mir nicht aufgefallen ist das der Calcium Wert scheinbar über 2 Wochen von 420 auf 320mg gefallen ist, dadurch ist mir leider eine Acropora hops gegangen den Rest hat es scheinbar nicht gestört.
Ich kämpfe immer noch um die gelbe Hysterix die ja seit dem Schwermetallen zwar wächst aber keine Polypen mehr Zeit und von innen her weiß ist..

Dem Rest geht es prächtig und es wächst, aktuell habe ich ein wenig in neue Korallen investiert, meine absoluten Favoriten sind aktuell die zwei Euphyllia Glabrescens als golden torch und in lila mi gelben spitzen.
Außerdem sammle ich grade die ein oder andere nette Zoanthus :)

Ansonsten kann ich die Vergrößerung kaum erwarten, da ich einfach nicht mehr Fische einsetzen kann und mir die Nährstoffe trotz mehr füttern und Stickstoff zu niedrig sind.
Ws mir dabei allerdings aufgefallen ist, wenn ich Stickstoff Dosiere produziert mein AS deutlich weniger Brühe als wenn ich eine Woche nichts dosiere - kennt das jemand?
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6509.jpg
  • IMG_6571.jpg
  • IMG_6524.jpg
  • IMG_6573.jpg
  • IMG_6530.jpg
  • IMG_6575.jpg
  • IMG_6544.jpg
  • IMG_6565.jpg
  • IMG_6567.jpg
  • IMG_6569.jpg

Olli

User

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

66

Freitag, 25. August 2017, 14:15

Teil 2
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6580.jpg
  • IMG_6584.jpg
  • IMG_6592.jpg
  • IMG_6582.jpg
  • IMG_6585.jpg
  • IMG_6593.jpg
  • IMG_6583.jpg
  • IMG_6587.jpg
  • IMG_6594.jpg
  • IMG_6591.jpg

Olli

User

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

67

Freitag, 25. August 2017, 14:18

Teil 3
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6600.jpg
  • IMG_6615.jpg
  • IMG_6601.jpg
  • IMG_6616.jpg
  • IMG_6604.jpg
  • IMG_6617.jpg
  • IMG_6608.jpg
  • IMG_6619.jpg
  • IMG_6610.jpg
  • IMG_6612.jpg

Olli

User

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

68

Freitag, 25. August 2017, 14:24

und Teil 4...
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6623.jpg
  • IMG_6625.jpg
  • IMG_6629.jpg
  • IMG_6627.jpg
  • IMG_6630.jpg
  • IMG_6628.jpg
  • IMG_6631.jpg
  • IMG_6633.jpg
  • IMG_6634.jpg

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 185

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

69

Freitag, 25. August 2017, 20:25

Hallo Olli

: danke : für das tolle Update. Die Bilder schaue Ich mir am Sonntag noch einmal genauer an. Hier auf dem Handy im Urlaub ist nicht alles gut zu erkennen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Skaarj

Moderator

Beiträge: 698

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 48 / 6

  • Nachricht senden

70

Montag, 28. August 2017, 08:03

Hallo Olli,

die Tierchen schauen wieder sehr gut aus. :)
Kannst Du noch ein paar Bilder mit bissle mehr Abstand machen?
Dann erkennt man auch die Positionen der Tiere und wie und wo diese stehen.
Ist immer ganz interessant, wo andere Reefer Ihre Tierchen positioniert haben. ;)

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Olli

User

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

71

Montag, 28. August 2017, 11:15

Klar, hier noch schnell drei Ansichten mit vom Handy..
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5376.JPG
  • IMG_5377.JPG
  • IMG_5378.JPG

Skaarj

Moderator

Beiträge: 698

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 48 / 6

  • Nachricht senden

72

Montag, 28. August 2017, 11:25

Hallo Olli,

schaut in der Gesamtsicht weiterhin sehr gut aus. :)

Die golden Torch steht ja bei Dir sehr gut. Ich hatte leider mit dem letzten Tier nicht so viel Glück,
ist leider recht schnell kaputt gegangen (eventuell schon geschädigt gewesen).

Die Plugs mit den neuen Krusten würde ich übrigens zumindest vom unteren Teil befreien.
Das geht eigentlich mit einer Zange ganz gut. Dann kann man diese Restplugs/Ableger gut ins Riff kleben.

Mit den Kugelalgen in der Strömungspumpe solltest Du aufpassen! Diese am besten mal raus nehmen und
sauber machen, sonst hast Du die Kugeln bald im ganzen Becken!

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Olli

User

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

73

Montag, 28. August 2017, 12:59


Die Plugs mit den neuen Krusten würde ich übrigens zumindest vom unteren Teil befreien.

Mit den Kugelalgen in der Strömungspumpe solltest Du aufpassen! Diese am besten mal raus nehmen und
sauber machen, sonst hast Du die Kugeln bald im ganzen Becken!


Die Plugs liegen extra unten im Sand, da kommt die Tage noch ne Lichtrasterplatte hin für jeden Plug, das sind die wovon ich später mal Ableger machen, habe jeweils schon welche von denen ins Riff geklebt ;)

Mit den Kugelalgen und der Strömungspumpe hast du recht, ich mache diese in der Regel alle 6-8Wochen sauber, komme aktuell aber nicht dazu und die Kugelalgen sind eh schon im Riff, da hält sie nur die Mithrax ein wenig zuück..
Aber ab kommende Woche ist Urlaub, dann werde ich die mal wieder gründlich putzen und in Essig einlegen, damit die letzten Sporen auch weg sind..

Olli

User

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:20

Wenn es läuft...
Wollte extra mal nicht viel ins Becken mit den Händen um alles in Ruhe zu lassen..
Tja, Montag morgen um 5:30 rief mich dann meine Frau und meinte "Schatz da ist irgendwie Wasser uns Aquarium.., glaubt mir, ich war wach!! :scare2:
Im Endeffekt stellte sich raus das wohl der Ablauf den ich vor Wochen sauber machen wollte, kurzzeitig verstopft war und das Becken übergelaufen ist..
Naja alles halbwegs gut gegangen..

Dann kamen noch zwei neue Korallen und eine dritte steht noch bei nem Freund im Becken, Fotos kommen noch..
Die Anemone hat sich geteilt und ein Teil wurde verkauft..

Als nächstes sind zwei Korallen immer blasser geworden, versuchshalber habe ich mal versucht das Licht etwas runter zu drehen.
Bin jetzt von 90% auf 70% runter gegangen und siehe da, alle Korallen gehen nahezu gleich auf oder besser, die Acropora die blass wurde zeigt wieder Polypen und die acans und Euphyllias sind kräftiger geworden von den Farben..
Wenn es so bleibt kann ich gut damit leben das die rote gonio und die große euphyllia Froschlaich nicht mehr zu 100% sondern nur zu 95% auf gehen..

Werde demnächst noch mal ein Video machen wenn alle Neulinge im Becken sind..

Verwendete Tags

165L, Cube, lps, sps, Würfel

Counter:

Klicks gesamt: 11 914 457 Klicks heute: 14 268