Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 86

Danksagungen: 2 / 8

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 26. Juli 2016, 15:22

Hallo Harald,
super. Sehen gut aus, die Kleinen. :thumbup:
LG Elena

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 26. Juli 2016, 16:42

: danke : Elena.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

SEG

Nordseespezialist

  • »SEG« wurde gesperrt

Beiträge: 542

Wohnort: Norden, Ostfriesland; etwa 3,5 Kilometer entfernt von der Nordsee.

Beruf: Schriftsteller, Autor & Journalist.

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 26. Juli 2016, 22:12

Apropos Nachzuchtblog:

Ich habe heute mittag einen neuen Beitrag dazu unter einer neuen Kategorie eingestellt: Astacidea. Ich weiß einfach nicht, als was man die auf Deutsch bezeichnen sollte...
Na ja, zerbröselt Ihr Mods Euch mal den Kopp darüber! :D :D :D

LG, Sven!

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 27. Juli 2016, 16:25

Ich habe heute mittag einen neuen Beitrag dazu unter einer neuen Kategorie eingestellt: Astacidea.

Hallo Sven

Vielen Dank dafür. Habe die Astacidea (Großkrebse) als globale Kategorie eingerichtet. Ich denke das man dieses dann schön abgrenzen kann.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 31. Juli 2016, 13:33

31.07.2016



Filmchen :-)

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 31. Juli 2016, 15:06

Super Harald

Hast du bei der Ernährung eigentlich schon etwas geändert?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 31. Juli 2016, 17:03

Hast du bei der Ernährung eigentlich schon etwas geändert?

Du meinst Frostfutter? Dann nein, wollte ich die Woche mit anfangen.

Ansonsten gibt es angereicherte Copepoden und Nauplien.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 31. Juli 2016, 19:16

Du meinst Frostfutter? Dann nein, wollte ich die Woche mit anfangen.

Ja ^^
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 351

Wohnort: 52349 Düren

Beruf: Schlosser-Rentner

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

49

Montag, 1. August 2016, 00:54

Hi Harald,



8) :wow:

LG Gerwin : fisch :

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 7. August 2016, 13:28

Ein Porträt von heute. :smile:



Eine andere Frage, zur Zeit gewöhne ich sie ja auf Frostfutter um, und Cyclops werden auch angenommen, wie geht es dann weiter oder was kann man noch an Frostfutter bei dieser Größe geben? Welche guten Alternativen außer Mysis gibt es noch.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 86

Danksagungen: 2 / 8

  • Nachricht senden

51

Montag, 8. August 2016, 18:48

Toll LG Elena

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

52

Montag, 8. August 2016, 20:10

Danke Elena. :)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

53

Montag, 8. August 2016, 21:14

Ich hab sie über Cyclops an Artemia und Mysis gebracht.
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

54

Montag, 8. August 2016, 21:37

Ich hab sie über Cyclops an Artemia und Mysis gebracht.

: danke : Steffi

So mein Plan.

Hast du die Cyclops noch angereichert?
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 951

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 9. August 2016, 10:18

Moin Harald,
die sind ja mords gewachsen! :thumbsup:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 9. August 2016, 12:47

Hallo Steffi

Ja das sind sie und fressen mir die Haare vom Kopf. Schier unglaublich was die Tiere verdrücken. :secret2:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 951

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 9. August 2016, 12:55

Ging mir mit den Seenädelchen auch so 8| Und was hinten wieder rauskam, war auch nicht von schlechten Eltern :dead:
Ich mußte die dann einfach auf FroFu umstellen, weil Lebend ging nicht mehr alleine, hat meine Kapazitäten echt überfordert.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 9. August 2016, 13:31

Nachschlag



Ja und der Stoffwechsel ist wirklich enorm. Übrigens die Alge ist die die ich von dir bekommen hatte. Weiß nicht, bestimmt schon zwei Jahre her.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 9. August 2016, 18:34

:love: :love: :love:

Super Harald
Freut mich dass du sie so schön Gross bringst. :good2:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 1 952

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 22 / 14

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 10. August 2016, 09:06

na die sind aber in den sechs Wochen seit unserem letzten Treffen ganz ordentlich gewachsen! :thumbup:
Freut mich, dass es so gut klappt :clapping:
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Verwendete Tags

Hippocampus Reidi

Counter:

Klicks gesamt: 10 745 464 Klicks heute: 5 698