Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Chris77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juni 2016, 21:54

Was bist du denn ?

Hallo zusammen,

Auf dem Foto habe ich versucht das festzuhalten, was jetzt nach 6 Monaten in einem LS aufgetaucht ist und wächst...

Jemand ne Idee auch wenn es sehr klein ist ?
»Chris77« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg
Signatur von »Chris77« VG
Chris

- Alles ist ein Rätsel und der Schlüssel zu diesem Rätsel ist ein weiteres Rätsel -

*RALPH WALDO EMERSON

Beiträge: 647

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Juni 2016, 07:54

Hi Chris,

Jemand ne Idee auch wenn es sehr klein ist ?


Ideen gibt es reichlich, Kolonie Seescheiden, Krustenanemonen, kleinpolypige Steinkoralle (SPS) ... , aber anhand des Fotos ist aus meiner Sicht eine Bestimmung leider nicht möglich. Ist wirklich nicht viel zu erkennen.

Gibt aber bestimmt Leute, die besser Augen als ich haben ;)

lg von Muelly
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Mario.R

SPS SÜCHTIGER

Beiträge: 286

Wohnort: Hirschhorn

Beruf: Öffentlicher Dienst

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Juni 2016, 11:28

Moin
hab zwar auch nicht die besten Augen, würde aber in Richtung Schwamm tendieren.
(Gitterkalkschwamm).
Signatur von »Mario.R« Mfg Mario :thumbsup:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Juni 2016, 14:13

Ich tendiere auch nach einem Schwamm, so etwas in der Art vielleicht,
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

korallenfarm joe

Korallenfarmer

Beiträge: 204

Wohnort: Witten

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Juni 2016, 15:00

hi,

ich tendiere richtung steinkoralle.
Signatur von »korallenfarm joe« ansonsten schönen gruß
joe

  • »Chris77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. Juni 2016, 18:42

Ok.. Klingt alles spannend und erst mal nicht böse ;)

Danke
Signatur von »Chris77« VG
Chris

- Alles ist ein Rätsel und der Schlüssel zu diesem Rätsel ist ein weiteres Rätsel -

*RALPH WALDO EMERSON

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. Juni 2016, 19:47

von der Form her sieht es aus wie Favia oder Favites... ist aber schwer zu erkennen.
Dann müsstest du aber ein hartes Skelett fühlen können; wenn's weich ist eher irgendein Schwann.
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Counter:

Klicks gesamt: 11 809 426 Klicks heute: 891