Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BettyT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Juni 2016, 17:56

Lebenszeit von LED´s - Radion G1 auf G3 umrüsten?

Hallo liebe Forengemeinde,

mein Riffbecken läuft nun schon annähernd 4 Jahre. Und so frage ich mich, ob meine EcoTech Radion G1, von denen ich 2 besitze, noch ihre Leistung bringen. Ich habe irgendwie im Kopf, dass von etwa 20.000 Stunden Lebenszeit ausgegangen werden kann. Nun habe ich mal hochgerechnet und komme auf stolze 15 - 17 Tausend Stunden. Ein Messgerät besitze ich nicht und das Einsenden von Lampen irgend wohin ohne Ersatz stellt sich als recht unpraktisch dar.
Eine ganz neue Lampe kann ich mir im Moment nicht leisten, da bereits die Anschaffung eines Bubble Kings ansteht. Daher war meine Idee, eine doch, im Vergleich zum Neukauf, recht kostengünstige Variante des Umbaus in Angriff zu nehmen.
Ich weiß, aus der Ferne ist es schlecht zu beurteilen, aber ist die Lebensdauer mit 20.000 Stunden realistisch oder zu hoch/niedrig angesetzt. Rein optisch kann ich mich nicht beklagen. Aber wer weiß, ich dachte mir, ich frage hier mal, da wir ja doch den einen oder anderen Experten haben :D
Ach ja, meine LED´s liefen über die Jahre nur mit rund 80/85%.

Dann mal Daumen Drück für die deutsche Mannschaft. Ich muss jetzt schnell gucken gehen :bye2:

Gruß
Betty
Signatur von »BettyT« 105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Rossmont M7200 + Waver - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12 - Neustart 27.09.2017
50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 15.07.2017
102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Juni 2016, 19:28

Hallo Betty

Die Alterung hatte ich mal an Modulen wo ich nach einem Jahr vermessen habe Hochgerechnet.
Hierbei sind dann auch die ca. 20‘ – 25‘000 Betriebsstunden entstanden.
Nun haben weitere Verlust Messungen ergeben, dass diese Kurve ausflacht.
Armin Glaser hat in SIFI auch dieses mit anderen Messungen bestätigt.

Ich gehe heute davon aus, dass dies ca. 6-7 Jahre sein wird. Ist immer die Frage auf welcher Leistung sie Betrieben werden.
An deiner Stelle würde ich mir auf jeden Fall noch nicht den Kopf machen. Die werden es sicherlich noch das eine oder andere Jahr machen.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »BettyT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Juni 2016, 20:14

Hallo Henning,

das hört sich für mich super an. Dann kann ich mich ja erst einmal wieder hinlegen und von einer neuen Lampe in 2017 oder 2018 träumen... :playboy:

Gruß
Betty
Signatur von »BettyT« 105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Rossmont M7200 + Waver - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12 - Neustart 27.09.2017
50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 15.07.2017
102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Juni 2016, 20:33

Dann kann ich mich ja erst einmal wieder hinlegen und von einer neuen Lampe in 2017 oder 2018 träumen...

Genau
Und deine Anschaffung des Bubble Kings beruhigt machen :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 846 308 Klicks heute: 14 684