Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Mai 2016, 22:11

Zucht von Meerestieren und Futterzucht

Hallo zusammen

Aus der Diskussion heraus die in dem Thread Vanessas kleine Zuchtanlage entstanden ist, haben wir uns entschlossen eine Börse für Larven im Bereich Fische und Krebse, Krabben, Garnelen, Schnecken einzurichten. Weiter oder ebenso in den Bereichen Phyto- und Zooplankton.

Vielleicht gelingt es uns den ein oder anderen zur Zucht zu bringen, und Larven aufzuziehen wo vielleicht der einzelne Meerwasseraquarianer keine Zeit zu hat.

Vielen Dank für das Interesse.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 408

Wohnort: Ittlingen

Beruf: Lehrerin

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2016, 11:43

Lieber Harald,

ich freue mich sehr, dass der Vorschlag aufgegriffen und sogleich umgesetzt wurde! ^^
Ich freue mich auf einen hoffentlich regen Austausch und viele bereichernde Erfahrungen!

Viele Grüße,
Vanessa
Signatur von »Vanessa87« Viele Grüße,
Vanessa

coffeebox

hippofan

Beiträge: 200

Wohnort: 86438 Kissing

Beruf: Projektleiter im Softwarebereich

Danksagungen: 1 / 5

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Mai 2016, 19:41

Hallo Forengemeinde

das war eine Klasse Idee von Vanessa - einen eigenen Punkt im Forum einzuführen
und
perfekt von Harald - gleich die Umsetzung vorzunehmen.

Schöne Sache

Viele Grüße
Klaus
Signatur von »coffeebox« langsam ist sicher + sicher ist schnell :good2:

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Mai 2016, 20:14

Hallo zusammen

: danke :

Was ich mich gerade Frage ob wir noch einen Bereich Zuchtberichte erstellen sollten. Forentechnisch wäre das kein Problem eine eigene Seite dafür zu erstellen.

Wir könnten dafür auch eventuell unseren im Underground schlummernden Blog nutzen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 948

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Mai 2016, 20:55

Hmmm, wir haben ja schon den Bereich, in dem ich ja auch die Zuchten poste...
Oder meinst du fix und fertige Zuchtberichte ähnlich wie in der IFMN?
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Mai 2016, 21:10

Oder meinst du fix und fertige Zuchtberichte ähnlich wie in der IFMN?

So in der Art Steffi. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 395

Wohnort: Bruchsal

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Mai 2016, 21:49

Hai

Wäre es denkbar hier eine Kooperation mit der IFMN einzugehen?
Sprich, hier wird über einzelne Zuchtversuche berichtet und kann mitdiskutiert werden.
Fertige Zuchtberichte werden dann in der IFMN veröffentlicht und von dort zu den Diskussionen hier verlinkt.

Es wäre einfach schön wenn bereits Bestehendes genutzt und weiter ausgebaut wird:
http://www.ifmn.net/zuchtberichte.html

Da künftig vom MeWaLex auf die Zuchtberichte in der IFMN verlinkt werden soll, wäre eine derartige Kooperation eine sinnvolle Sache.


MFG Torsten

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Mai 2016, 22:13

Hallo Torsten,

habe gehofft das du dich dazu meldest gerade in Bezug auf die beiden Nachzuchtenforen die ja mehr als brach liegen.

Eine Schwierigkeit sehe ich allerdings warum nicht auch die ZML mit ins Boot hohlen? Mir hat sich eh nie erschlossen warum sich zwei reine Nachzuchtenforen so Spinnefeind sein können bzw. sich sogar gegenseitig ausbremsen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 395

Wohnort: Bruchsal

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Mai 2016, 23:34

Hallo Harald

Ich denke wir sollten uns mal in Ruhe zusammensetzen und drüber quatschen, wollte ich in Sindelfingen schon aber irgendwie war ständig was anderes los.
Wenn du magst können wir morgen auch mal ne Runde telefonieren, bin momentan eh noch zuhause und kann daher den ganzen Tag.

Die Ruhe in den Zuchtforen ist eher saisonal. Es gibt Phasen da ist überhaupt nichts los, dann wiederum überstürzen sich die Ereignisse fast.
Ich bin ja nun schon einige Jahre in beiden Foren dabei und kenne mittlerweile auch ein paar Hintergründe, sicher nicht alle aber so wie es ist, ist es nunmal.
Ich habe da auch schon versucht zusammen zu führen, dieser Zug ist aber wohl vor langer Zeit schon abgefahren.

Ich mag beide Foren und habe da für mich persönlich eine klare Abtrennung zwischen beiden (ich weiß nicht ob andere das ähnlich sehen).
IFMN ist eher für die Öffentlichkeitsarbeit da, wo dann zb. fertige Zuchtberichte nachzulesen sind und wo Anfängern in der Zucht auf ihren ersten Schritten geholfen wird.
ZML ist fast schon so etwas wie ein kleiner eingeschworener Kreis, mit Züchtern die sich schon lange mit der Thematik befassen und die hier Feinheiten rumbasteln und darüber diskutieren.
Geholfen wird in beiden Foren gleichermaßen, zumal ja ein paar von uns auch in beiden Foren aktiv sind. Gelegentlich gibt es auch Sammelbestellung für spezielles Aufzuchtfutter und das wird dann auch in beiden Foren kundgetan.


Diese Foren leben wirklich nur davon das man dort anfängt zu schreiben und sich aktiv in der Gemeinschaft einbringt. Wer nur passiv mitliest wird immer den Eindruck haben das nichts passiert.
Züchter sitzen nun mal eher vor ihren Zuchtbecken und beobachten alles genau, als das sie aus Langeweile am PC sitzen und durch die Foren surfen.
Wenn es etwas spannendes zu berichten gibt, wird losgelegt oder wenn Probleme auftauchen mit denen man keine Erfahrung hat. Sonst herrscht halt eher Ruhe.



MFG Torsten

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 948

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Mai 2016, 08:27

Moin zusammen,
ich war ja auch in beiden Foren unterwegs, bin aber bei der ZML nie so richtig angekommen, mag daran liegen, daß Thor eh "schnöde" sind, als Nanobesitzer gibt's aber nicht die riesen Möglichkeiten für Tiere und meine Einsiedler üben sich in Enthaltsamkeit. Außerdem werde ich mit Fischen einfach nicht warm.
Oder eben, daß ich einfach später dazustieß.

Wenn ich was züchte (im Moment habe ich noch einiges an Kaltwasser-Dekapoden in der Pipeline), dann schreibe ich darüber hier im Forum und in der IFMN. In der IFMN wurde mir von Anfang an sehr geholfen, ich fühle mich dort wohl.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Counter:

Klicks gesamt: 10 725 264 Klicks heute: 7 637