Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 413

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:00

Hypernova LED Premium

Hallo

Weil es den ganzen Tag nur Regnet, braucht man kein schlechtes Gewissen zu haben, wen man sich im Keller mit Lampen messen die Zeit vertreibt.
Habe euch hier noch die Hypernova LED mit der Premium Bestückung.
Ein PAD hat hier von Haus aus 68 Watt und ich habe dies mit der Hohen Leistung.



Dann mal das Spektrum


Bei der Abstandsmessung wurde nur ein PAD mit 68 Watt berücksichtigt.



PAR-Wert als Grafik


oder als PDF
Hypernova LED Premium Ausleuchtungsvergleich.pdf

Die gemessenen Daten mit dem LEDclusive hinterlegt mit den Kurven von McCREEs, Chlorophyll A und Chlorophyll B


auch als PDF
Hypernova LED Premium Datenblatt.pdf

und hier auch noch mit den Farbtafeln und den Gewichtetet Spektren.
Hypernova LED Premium Messungen mit LEDclusive.pdf
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 413

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:03

Im Weitern natürlich auch die PAR-Wert Messung auf den Höhen von 30-45-60cm zur Darstellung der möglichen Ausleuchtung.



Natürlich auch als PDF
Hypernova Premium Modul 2 x 68 Watt.pdf

So und nun geht das Modul für einen Langzeittest zu Harald.
Wo es zum Einsatz kommen wird und was dabei raus kommt, wird uns Harald hoffentlich auch Berichten. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 886

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:13

Wo es zum Einsatz kommen wird und was dabei raus kommt, wird uns Harald hoffentlich auch Berichten.

Natürlich werde ich berichten Henning. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 582

Wohnort: Göttingen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Mai 2016, 10:00

Hey,
hab das gleiche Modul ja auch seit nem Jahr oder so nun im Einsatz und bin gespannt ob du (Harald) ebenfalls meine positiven Eindrücke teilst ;)
Lg,
Arne
Signatur von »Enra89« Liebe Grüße,
Arne

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 886

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Mai 2016, 12:37

Hey,
hab das gleiche Modul ja auch seit nem Jahr oder so nun im Einsatz und bin gespannt ob du (Harald) ebenfalls meine positiven Eindrücke teilst ;)
Lg,
Arne

Wird schon gut gehen Arne, man hört eigentlich nur gutes über die Lampe.

Habe ja die Lampe schon in Sindelfingen gesehen, und da sie keine Optiken hat war das schon eine sehr gute flächige Ausleuchtung.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 8

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Mai 2016, 19:53

Hallo,

ich habe auch 4 Module über meinem Becken hängen.

An sich bin ich sehr zufrieden, die Acropora bilden neue Äste, bzw die Basalscheibe wächst über den Korallenkleber.

Für das Geld definitiv ne Empfehlung.
Kann jemand die oben von Henning geposteten Werte kurz für nen "beleuchtungs-anfänger" übersetzen? ;)

gut oder schlecht?

Grüße

Nico

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 886

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Mai 2016, 20:35

Kann jemand die oben von Henning geposteten Werte kurz für nen "beleuchtungs-anfänger" übersetzen?

Hallo Nico

Das wird Henning bestimmt gerne machen, wenn er Online ist.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 413

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Mai 2016, 06:44

Hallo Nico

Zitat

gut oder schlecht?


Die Frage ist für was ich diese Module verwenden möchte.
Denke für Mischbecken, und "0-8-15" SPS sicherlich eine Lampe wo mit wenigen Ansprüchen viel Abdeckt kann. :yes:

Die Mischung der einzelnen Farben/Dioden findet hier für mich erstaunlicher weisse spät statt, sprich dies ist ab eine Distanz zum Modul in etwa 18-20cm erst der Fall.
Auch die Premium ist sehr „blaulastig“ und hat einen sehr hohen Kelvinwert wo wir in Mutter Natur eigentlich nicht haben. Dies ist aber ein Problem, wo die meisten Hersteller im Moment noch haben.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 8

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Mai 2016, 06:46

Ok, also sollte der Umstieg auf die geplante Pacific sun Hybrid sinnvoller sein.

Danke Nico

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 413

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Mai 2016, 08:16

:hi: Nico

Ok, also sollte der Umstieg auf die geplante Pacific sun Hybrid sinnvoller sein.

Kann ich nur Empfehlen wen die Reise auch Richtung SPS gehen soll. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 413

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Mai 2016, 17:27

Hallo

Ich habe hier mal die 4 Modul Typen die ich messen durfte in einer Datei zusammengefasst, Sprich die Spektren jedes Modules kann man so direkt Vergleichen.

Dabei handelt es sich um folgende Module:
HypernovaLED Budget
HypernovaLED Hohe Effizienz
HypernovaLED Hohe Leistung
HypernovaLED Premium



Den Testbericht zu der Buget, Hohe Effizienz, Hohe Leistung findet man hier
Die Premium Version ist ja hier :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Hypernova LED Premium

Counter:

Klicks gesamt: 11 512 972 Klicks heute: 12 509