Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 694

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. April 2016, 21:39

Bin ich auch eine Anne???

Habe hier noch ein Tier wo ich in den Philippinen bei einem Tauchgang so nebenbei, was ich noch nicht gesehen habe, abgelichtet habe.

Hat hier jemand eine Ahnung?



Bei der zweiten könnte es sich nach meinen Recherchen um eine Actinodendron arboreum handeln.




Wen ich mir dann aber eine aus der Lagune anschaue, finde ich da absolut keine Ähnlichkeit.

Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 832

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. April 2016, 22:32

Hallo Henning,
ich habe im ersten Moment an eine Seegurke gedacht. Was das ist kann ich Dir auch nicht sagen.
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 694

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. April 2016, 06:03

Hallo Dieter

Was das ist kann ich Dir auch nicht sagen.

Vielleicht kommen ja noch andere Ideen.
Sprich wo so etwas ähnliches auch schon mal gesehen hat, irgendwo.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. April 2016, 11:56

Hallo Henning

ich gehe jetzt nach meinen Recherchen davon aus, dass es sich bei Deinem unbekannten Tier (1.Foto)um die Feueranemone Phyllodiscus semoni (Nachtanemone) handelt.

Hier sind meiner Meinung nach zwei Links, die ein ähnliches Foto dieser zackigen Zweige zeigen (bitte runter scrollen)

http://www.fishchannel.com/saltwater-aqu…e-anemones.aspx

und hier unten das letzte Foto im Link http://actiniaria.com/phyllodiscus_semoni.php


Diese Feueranemone soll in der Lage sein Mimikri zu betreiben. Sie kann dabei die Gestalt von Steinkorallen, Weichkorallen, Makroalgen oder sogar eines Felsbodens der mit Fadenalgen bedeckt ist imitieren. In einigen Fällen soll die Ähnlichkeit dieser Anemone besonders perfekt sein, sie kann zum Beispiel wie eine Seriatopora, Pocillopora, Porites und Anacropora Steinkorallen oder Briareum und Sinularia Weichkorallen aussehen. Die Farbe dieser Feueranemone ist ebenfalls variabel und reicht von braun,lila , blau über grün bis zu leuchtend orange.

Zum nachlesen http://www.fishchannel.com/saltwater-aqu…e-anemones.aspx

Die Nachtanemone kann als Einzelitier oder in einer Gruppe auftreten.

Schau es Dir an. Mehr geht leider aus meiner Sicht anhand des Fotos nicht.

Zu den anderen Fotos hatten wir uns schon verständigt.Hier für die anderen der Vollständigkeit halber zum nachlesen.

Zu Deiner Anemone gibt es aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten.Entweder eine Actinodendron oder Megalactis griffithsi.

In Actinaria.com steht, dass beide oft verwechselt werden. Bei Megalactis sind die Verzweigungen mehr oder weniger regelmäßig an den Seiten der Tentakeln,
bei Actinodendron sieht das Ganze viel fülliger aus.Dort sind die Verzweigungen rundherum an den Tentakeln. Aber eine von beiden Höllenfeuer Anemonen sollte es nach meiner Meinung schon sein.Weil das von Dir fotografierte Exemplar so stark zusammengezogen ist, denke ich kann man keine abschließende sichere Bestimmung treffen. Von der Optik her, tendiere ich zu einer Actinodendron.

http://actiniaria.com/megalactis_griffithsi.php

http://actiniaria.com/actinodendron_sp.php

lg von Siglinde

Wünsche Euch allen ein schönes sonniges Wochenende. Einfach herrlich das Wetter.
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 694

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. April 2016, 14:12

Hallo Siglinde

Super :good:

Herzlichen Dank für deine Suche und schön konntest du das Rätsel lösen.

Werde mir dies dann noch in Ruhe nachlesen. :yes:

Erstaunlich aber wie sie sich verwandeln können.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. April 2016, 17:13

Hallo Henning
konntest du das Rätsel lösen.
die Bestimmung ist korrekt. Ich habe eben unabhängig von meiner Meinung, die Rückmeldung des belgischen Taucher Joris Rambouts erhalten,der halbjährlich auf den Phillipinen lebt, mit dem ich mich öfters zur Id von Meerwassertieren schreibe.Er hat eine Page analog dem Meerwasser-Lexikon, die heißt http://myreefguide.com/ . Hier seine Meinung :Hello Siglinde,

Nice that I can help you for a change.

This is a young specimen of Phyllodiscus semoni or fire anemone.

Mostly seen during night time, but I have seen them during the day as
well."

Die Bestimmung sollte also passen.Dann viel Spaß beim lesen.

lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 136

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. April 2016, 20:21

Hallo Siglinde

Vielen Dank für deine akribische Mühe, aber sind wir ja von dir gewohnt. :good2:

Wünsche Euch allen ein schönes sonniges Wochenende. Einfach herrlich das Wetter.

Wünsche ich dir auch, doch leider hat es bei uns schon den ganzen Tag : Sturm :
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. April 2016, 20:35

Hallo Harald,
danke für das Bienchen ^^
Vielen Dank für deine akribische Mühe,
Mach ich doch gern, auch weil mich die Meerestiere immer wieder selbst faszinieren. Man könnte nie genug vom ihnen bekommen.
Die Sonne war tatsächlich fast den ganzen Tag einfach super.Da hatte ich wohl im Gegensatz zu Dir meine Supper ordentlich aufgegessen. Kleines Späßchen. ;)
lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 694

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. April 2016, 21:14

Mach ich doch gern, auch weil mich die Meerestiere immer wieder selbst faszinieren. Man könnte nie genug vom ihnen bekommen.

Finde ich wunderschön und schade kann ich dir von diesem Urlaub nicht so viel liefern. ;(
Aber wird nicht der letzte sein Siglinde :yes:

Nochmals herzlichen Dank.

Joris Rambouts hat auch eine sehr tolle Seite. :good:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. April 2016, 21:14

Was es nicht alles gibt! 8|

Siglinde, du bist echt die Wucht, danke für die interessanten Links : danke :
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Juni 2016, 20:08

Kleiner Nachtrag zum Thema Phyllodiscus semoni - Feueranemone und ihre Wandelbarkeit:

Ich habe bei einer anderen Recherche einen echt interessanten und vor allem sehr anschaulich mit Fotos unterlegten Artikel über Phyllodiscus semoni gefunden, der super gut und verständlich darlegt,wie wandelbar (Mimikry) diese Anemone ist. Die Fotos zeigen zum Beispiel ab Seite 254 ff auf der linken Seite die verwandelte Feueranemone und rechts daneben die jeweilige Koralle, die sie sehr wahrscheinlich immitiert.

http://repository.naturalis.nl/document/345810

Bin begeistert , was diese Anemone drauf hat.

Viel Spaß beim anschauen und lesen.

lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 694

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Juni 2016, 22:04

Guten Abend Siglinde

Bin begeistert , was diese Anemone drauf hat.

Da ziehe ich auch nur noch den :hut:

Danke für den Link.
Werde mich in Zukunft mehr achten und hoffe auch mal die eine oder andere Nachahmung zu finden.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 136

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juni 2016, 22:19

Viel Spaß beim anschauen und lesen.

Bin noch dabei Siglinde, Das geschriebene ist doch eine schwere Kost.

Vielen Dank für deine Recherche.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Juni 2016, 13:26

Hallo Harald,
Das geschriebene ist doch eine schwere Kost.

Das verstehe ich voll und ganz. Der Link war auch nicht unbedingt als "Pflichtlektüre" gedacht. Die Fotogegenüberstellung fand ich sehr anschaulich ohne sich ausgiebig mit dem Text befassen zu müssen und alles gelesen zu haben. Die Mühe solltest Du Dir nicht wirklich machen, außer Du hast es Dir ganz fest vorgenommen ;)
lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. Juni 2016, 14:54

Die Fotogegenüberstellungen sind ja echt Wahnsinn!
Ich habe nur den Text unterhalb der Fotos gelesen ^^
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Juni 2016, 17:10

Hallo Steffi,

Ich habe nur den Text unterhalb der Fotos gelesen


... super, so war das auch gedacht und mehr muss nun wirklich nicht sein ;)

lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 694

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. Juni 2016, 20:00

Guten Abend Siglinde

... super, so war das auch gedacht und mehr muss nun wirklich nicht sein

Also ich habe da auch nur die Bilder angeschaut und bin sehr Überwältigt gewesen.
Respekt von der Kreativität dieser Anne. :hut:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Counter:

Klicks gesamt: 11 831 837 Klicks heute: 213