Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 28. April 2016, 21:20

Hier noch ein Video von Immo :wink:

Review AQUALINK S1 WIFI JEBAO ADAPTER

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 138

Wohnort: Essen

Beruf: Gesundheits und Krankenpfleger

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 28. April 2016, 22:05

Ahoi,

nur nicht durcheinander kommen.
Auf den Produktfotos der CP40 wird der S1 Kontroller mit abgebildet.
Die Produktbeschreibung zum S1 sagt jedoch das dieser für die CP40/25 nicht zu verwenden ist und man den T1 Kontroller zur CP Reihe benötigt.
Wenn ich das so richtig evaluiere.

Gruß
Torsten
Signatur von »Kiru(Torsten)« Gruß
Torsten

Form follows function

Nuby

User

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 28. April 2016, 22:24

Richtig Torsten,
Der s1 geht nicht zu kombinieren. Es muss der t1 sein und der ist momentan nicht lieterbar, weil er noch 3 neue funktionen bekommt:

1) Reserve Impeller to cleaning DCS DCT Pump or skimmer. Lets say for your Return Pump never cleaning on it , some sand or rock or snail will live inside on the Impeller drop down on the output, let reserve impeller which let it reserve impeller to spike out them

2) Crossflow + to create huge of wave for CP25/cp40

Orginial controller cannot make a wavemaker function mode, using Crossflow + Mode can become a wavemaker

3) Increase more 20% output for DCT/DCS Pump , that mean 12000 Litres will change to 14400Litres
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Acronarchy

Acronarchy

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

24

Freitag, 29. April 2016, 07:46

Hi,

ja, das ist richtig, dass der S1 nicht kompatibel mit dem Crossflow ist.
Das Prinzip etc. ist aber gleich.

Gruß

Immo

P.S.
Eric wird mir sobald lieferbar eine CP-25 mit Wifi Controller senden.
Dann gibt es auch wieder eine Review.
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

25

Freitag, 29. April 2016, 08:49

Dann gibt es auch wieder eine Review.

Vielen Dank Immo. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 103

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 10. Mai 2016, 16:19

Hallo!

Drei Fragen an euch Jecod-Crossflow-Erfahrene zum Thema:

1.) Mein Mixed Reef-Aquarium (SPS & LPS) hat 270 Liter (B 90 cm, H 60 cm, T 50 cm). Ist da die CP-40 überdimensioniert (Drosselung noch sinnvoll möglich?) oder soll ich besser die CP-25 ins Auge fassen?
2.) Ist die CP-25 schon zu kaufen? Zu der hab ich noch nichts gefunden.
3.) Gibt es für die CP-25 schon eine Richtgröße zur Strömungsleistung (CP-40 hat ja angeblich 16.500 bis 17.500 Liter/h)?

Schöne Grüße

Christian
Signatur von »Obelix« Meine Becken:
Mixed Reef 'Mare Pannonium' 270l Schau- u. 120 l Technikbecken mit SPS, LPS, und Anemnonen
Flachwasser-Riff 125 l mit Anemonen, LPS und Zoas
Schreibtisch-Nano 20 l mit LPS

Ich schreibe auch im Forum Riffaquaristik Austria.

Beiträge: 21

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 10. Mai 2016, 16:34

Wenn nicht einfach mal den Pumpenkörper in der Halterung etwas hin und her drehen.
Den ab und an kann sich auch mal etwas verhakt haben.

Zitat

Lustigeeweise gibt es nichts an dem Ding auszusetzen .
Also ich fände es schon sehr nervig, wenn ich immer wieder an der Pumpe wackeln müsste, weil sich da was verhakt hat.

Interessant wäre noch der Stromverbrauch - sowohl unter Vollast, als auch gedrosselt.

28

Dienstag, 10. Mai 2016, 20:15

Hi
Ist bei der der Konkurrenz nicht anderst .

Zur der Größe .
Ich würde die größere nehmen da hier eine breitere Fläche bewegt wird . Gedrosselt gefahren ist das Ding Dan unhörbar.
Lg Ronny

Beiträge: 103

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 11. Mai 2016, 08:28

Hallo!

Danke Ronny.

@ alle Technik-Affinen unter euch: Wie wird denn bei derartigen Pumpen die Drosselung umgesetzt? Wird da - laienhaft formuliert - lediglich der Widerstand erhöht, um die "überschüssige" Leistung in Wärme abzuführen oder kommt da eine andere Lösung zum Einsatz?
Anders gefragt: Sinkt bei Drosselung auch die Leistungsaufnahme der Pumpe (proportional)?

Schöne Grüße

Christian
Signatur von »Obelix« Meine Becken:
Mixed Reef 'Mare Pannonium' 270l Schau- u. 120 l Technikbecken mit SPS, LPS, und Anemnonen
Flachwasser-Riff 125 l mit Anemonen, LPS und Zoas
Schreibtisch-Nano 20 l mit LPS

Ich schreibe auch im Forum Riffaquaristik Austria.

Acronarchy

Acronarchy

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 11. Mai 2016, 12:07

Hi,

heute kam die CP25 bei mir an, so dass ich vermutlich am WE den Testbericht schreiben werde :D


Gruß


Immo
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 11. Mai 2016, 13:11

Hi,

heute kam die CP25 bei mir an, so dass ich vermutlich am WE den Testbericht schreiben werde :D


Gruß


Immo

Da bin ich aber gespannt ^^
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 103

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 11. Mai 2016, 16:23

heute kam die CP25 bei mir an, so dass ich vermutlich am WE den Testbericht schreiben werde


Hallo Immo,

hast du da den WiFi-Controller dabei? Der ist ja bei der Standard-Lieferung noch nicht verfügbar, wenn ich noch am letzten Stand bin.

Schöne Grüße

Christian
Signatur von »Obelix« Meine Becken:
Mixed Reef 'Mare Pannonium' 270l Schau- u. 120 l Technikbecken mit SPS, LPS, und Anemnonen
Flachwasser-Riff 125 l mit Anemonen, LPS und Zoas
Schreibtisch-Nano 20 l mit LPS

Ich schreibe auch im Forum Riffaquaristik Austria.

Acronarchy

Acronarchy

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:14

Hi Christian,

ausgemacht war eigentlich Wifi. Gekommen ist die konventionelle.
Kann aber auch sein, dass es ein Mitarbeiter versemmelt hat oder
dieser mit getrennter Post noch kommt...

Gruß

Immo
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

34

Mittwoch, 11. Mai 2016, 21:49

Moin

Immo der andere geht auch

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 11. Mai 2016, 21:58

Da bin ich aber gespannt

Ich auch Immo :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 103

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 12. Mai 2016, 07:26

Hallo!

Würd mich jedenfalls interessieren, ob der WiFi-Controller ständig in Verbindung sein muss, oder nur zur Einstellung benötigt wird. Ich habe zwei Becken in unterschiedlichen Räumen, da wäre es schon spannend, ob ich für jedes AQ einen eigenen Controller brauche oder ob da ein WiFi Controller zum erstmaligen Konfigurieren bzw. zum gelegentlichen Reinigungslauf reicht.

Schöne Grüße

Christian
Signatur von »Obelix« Meine Becken:
Mixed Reef 'Mare Pannonium' 270l Schau- u. 120 l Technikbecken mit SPS, LPS, und Anemnonen
Flachwasser-Riff 125 l mit Anemonen, LPS und Zoas
Schreibtisch-Nano 20 l mit LPS

Ich schreibe auch im Forum Riffaquaristik Austria.

Acronarchy

Acronarchy

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 12. Mai 2016, 08:05

Hallo Christian,

das kann ich Dir, denke ich, auch so beantworten.
Du brauchst für jede Pumpe einen Wifi-Controller.
Dieser ersetzt ja die konventionelle Steuerung.
Die Pumpe selbst besitzt ja kein "Gehirn" wo Sie
sich die Einstellungen "merken" könnte. Sprich, das
geht nur mit jeweils einem Controller pro Pumpe

Gruß

Immo
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Acronarchy

Acronarchy

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 12. Mai 2016, 08:43

...so, habe Post von Eric. Die Wifi-Controller kommen erst zur Interzoo.
Aber er bringt mir, wenn die bis dahin rechtzeitig fertig sind, einen mit :phat:


Gruß


Immo
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Beiträge: 103

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 12. Mai 2016, 09:14

Hallo Immo,

danke für die Aufklärung. Wenn ich das richtig verstehe, sind die Vorteile des WiFi-Controllers die Wafemaker-Funktion und der Reinigungslauf. Die Übertaktung ist aus meiner Sicht nicht der große Bringer. Dafür brauche ich aber Pumpen und Controller 1:1.
Was mir nicht ganz aus der Beschreibung der Pumpen klar ist: Kann ich bereits mit dem Standard-Controller die Pume drosseln?

Schöne Grüße

Christian
Signatur von »Obelix« Meine Becken:
Mixed Reef 'Mare Pannonium' 270l Schau- u. 120 l Technikbecken mit SPS, LPS, und Anemnonen
Flachwasser-Riff 125 l mit Anemonen, LPS und Zoas
Schreibtisch-Nano 20 l mit LPS

Ich schreibe auch im Forum Riffaquaristik Austria.

Acronarchy

Acronarchy

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 12. Mai 2016, 10:26

Kann ich bereits mit dem Standard-Controller die Pume drosseln?
Du meinst die Leistung regulieren ?

Ja, das kannst Du.
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Jecod CP 40

Counter:

Klicks gesamt: 11 490 266 Klicks heute: 1 427