Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. April 2016, 19:51

Jecod CP 40

Vorstellung der Jecod Cross Flow Wave CP 40

Zitat

In dieser kleinen Vorstellung möchte ich ihnen die Jecod CP 40 Wave Vorstellen.
Diese Pumpe gehört zu den momentan meist umstrittenen Pumpen in Deutschland.
Warum?
Nun Bauart bedingt ähnelt sie einem anderen Hersteller sehr.
Aus der Nähe betrachtet wird man Feststellen das, das Arbeitsprinzip gleich ist.
Die Bauweise jedoch komplett anders.
Interessanterweise würde nie ein Behaupten, das bei den Strömungspumpen alles irgendwo nach gebaut würde, denn die Arbeitsweise ist bei allen Streaams gleich.
Trotzdem ist die Jecod CP 40 in Deutschland nicht erhältlich .
Zuerst einmal die Herstellerdaten.
Feature

  • Crossflow technology make the flow return to pump directly 360 Degree without dead spots
  • Create Different type of the Flow similar as WaveMaker
  • First Mobile WaveMaker (Need Order with our Aqualink T1 Mobile controller)

Clockwise the flow as you set

Mode
H : Normal Flow Rate as the speed output
W1: WaveBox Function ~ Idea for set a pulse mode for set wavebox function
W2: Normal Mode with ClockWise 4mins to 99mins
W3: Normal Mode with Reef Mode
Feed Mode 10Mins





Specifications
  • Size 29.5cm x 6.5cm x 4.5cm
  • Thickness 15mm
  • Super Extreme Magnet Include
  • Power 100V to 240V 50/60hz DC 2.7A 40W
  • Assume 16500 to 17500 Litres (Cross Flow for Whole Tank) *Suppose Order Aqualink WiFi controller to OverClock or reduce the flow to accuracy more
Interessant ist hier die Möglichkeit die CP 40 oder auch CP 25 und Andere Pumpen über einen Wifi kontroller zu Steuern und per APP zu Programieren.

Optischer Eindruck.

Alles ist sauber Verpackt und nichts riecht, wie man es bei anderen Produkten aus Fernost gewohnt ist.

Von Weitem würde man eine Kopie Vermuten. Doch ist die CP 40 nur an den seitlichen Führungen eingehängt, welches sie extrem leise macht bei der Arbeit.

Frei schwebende Bauweise. Pumpe selber über Schwingungsdämpfer an den Seiten eingerastet. Auch der Rahmen selber ist noch einmal mittels Gummi Puffer von Schwingungen Entkoppelt.

Hier in der Nahaufnahme Motor und Rahmen mit zusätzliche Puffer.

Kabeleingang zum Motor .. Alles sauber Gearbeitet


Die Pflege dieser Pumpe ist relativ einfach
Sie können die komplette Motoreinheit einfach aus der Halterung Klicken und die seitlichen Rotoren Abziehen.
Diese sind allerdings fest in dem Korb verbaut.

DIe Normale Steuerung ist leicht zu bedienen und Simpel Aufgebaut.

Ein Extra Netzteil mit Grosszügiger Kabellänge.

Eine Bedienungsanleitung ist auch vorhanden. Englischkenntnisse sind hier von Vorteil. Es ist aber auch sehr viel in Bilder abgebildet und so einfach zu Verstehen.

Auch das Stromkabel ist Hochwertig und grosszügig in der Länge.

Zitat

Fazit.
Natürlich muss man immer wieder den Vergleich zum Mitbewerber ziehen.
Wobei ich der Meinung bin das hier das Arbeitsprinzip sicherlich gleich ist, der Aufbau der Pumpe doch anders ist.
Die Jecod CP 40 ist eine sehr gute und doch Leistungsstarke Pumpe.
Sie ist Hochwertig gearbeitet und durch die Möglichkeit über WIFI zu arbeiten, sehr gut einsetzbar.
Im Betrieb ist sie erstaunlicherweise leise.
Wenn nicht einfach mal den Pumpenkörper in der Halterung etwas hin und her drehen.
Den ab und an kann sich auch mal etwas verhakt haben.
Leider ist diese Pumpe in Deutschland nicht erhältlich.
Über Fishstreet.com kann Mann sie jedoch beziehen.
zum Abschluss noch ein kleines Video.



Wenn Ihnen der Beitrag Gefallen hat, würde ich mich über ein kleines Dankeschön sehr freuen. Diese werden ausschliesslich für Equipment und Testobjekte genutzt.








Ronny Schöpke
www.salzwasserwelten.de
All Rights Reserved
Diese Produktvorstellungen lehnt jeglichen Bezug zu Rechtlichen Streitigkeiten Ab .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zerberus (22.04.2016)

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. April 2016, 20:04

Hallo Ronny

Herzlichen Dank für deinen erneuten Testbericht. :good:

Du hattest ja auch die Maxspect Gyre xf-150 schon bei dir. Wo kann man die im Leistungsverglich der 130 oder 150er einstufen?
Müsste ja nach der Leistung einen Tick mehr als die 130er haben aber doch wieder einiges weniger als die 150er.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


3

Freitag, 22. April 2016, 20:16

Hi Henning .

Ich würde sie zwischen 130 und 150 setzen .
Lustigeeweise gibt es nichts an dem Ding auszusetzen .
Lg Ronny

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. April 2016, 20:27

Lustigeeweise gibt es nichts an dem Ding auszusetzen .

Das ist ja eine sehr Erfreuliche ansage.
Gibt es da auch noch eine Preisangabe was das Teil in etwa Kostet?
:wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


coffeebox

hippofan

Beiträge: 205

Wohnort: 86438 Kissing

Beruf: Projektleiter im Softwarebereich

Danksagungen: 1 / 5

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. April 2016, 21:12

Hallo Ronny,

also ich finde deine Produkttests immer sehr informativ.

Viele Grüße
Klaus
Signatur von »coffeebox« langsam ist sicher + sicher ist schnell :good2:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. April 2016, 21:27

Hallo Ronny

Vielen Dank.

also ich finde deine Produkttests immer sehr informativ.

Da kann ich mich nur anschließen. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

7

Freitag, 22. April 2016, 21:46

Hi

In der normal Version 140€ inkl Versand .
Lg Ronny

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. April 2016, 21:55

In der normal Version 140€ inkl Versand .

Das ist doch mal ein Preis der zur Gyre wohl nicht zu toppen ist.

Bin schon gespannt auf deinen Langzeit Erfahrungsbericht.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 1 352

Wohnort: Monschau

Beruf: Rentner

Danksagungen: 30 / 0

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. April 2016, 10:26

Hi

Die Chinesen werden immer besser
Signatur von »DSB 05« Schöne Grüsse
Rolf :thumbsup: :drinks:

Guido

Moderator

Beiträge: 1 671

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. April 2016, 12:59

Hallo Ronny,

meinst du ich kann die CP25 in meinem Ablegerbecken (2,00m x 0,25m x 0,25m) sinnvoll einsetzen?

Die CP40 ist ja ohnehin zu lang, wie groß sind denn die 25er?

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 1 978

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. April 2016, 13:04

Danke Ronny.
Man hört ja immer mal wieder Klagen; aber ich persönlich habe mit den Jebao-Teilen eigentlich auch nur gute Erfahrungen gemacht.
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. April 2016, 16:56

Huhu
CP25
die gibt es auch in kurz?
Da schließ ich mich Guidos Frage mal an
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

13

Samstag, 23. April 2016, 18:14

Hi
Der immo macht den Test für die kleine mit wifi :crazy:
Dauer aber noch ein paar Tage . :beer:
Lg ronny

Guido

Moderator

Beiträge: 1 671

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. April 2016, 09:57

Danke für die Info, Ronny.

Dann warten wir mal ab was der Immo berichten wird, zurzeit scheinen die Teile ohnehin bei Fishstreet nicht gelistet zu sein.

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

15

Sonntag, 24. April 2016, 10:21

Morgen
Doch bei News ;)
Lg

Nuby

User

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. April 2016, 22:57

Ich habe sie auch seit 2 wochen und bin endlich zufrieden mit der strömung :-)
Vorher alles möglich mit 2 x rw8 oder 1x rw4 und 1x rw8, nur 1x rw4 und nur 1x rw8 versucht. Nix war zufriedenstellend. Neben dem schacht gabs gammelstellen. Jetzt wird alles super durchströmt. Ich bin begeistert.
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Beiträge: 103

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. April 2016, 15:47

Hallo!

Habt ihr die Variante mit WLAN-Controller in Verwendung/Braucht man diese Steuerung, oder kann man die CP40 auch mit dem Standard-Controller ausreichend einstellen?

Schöne Grüße

Christian
Signatur von »Obelix« Meine Becken:
Mixed Reef 'Mare Pannonium' 270l Schau- u. 120 l Technikbecken mit SPS, LPS, und Anemnonen
Flachwasser-Riff 125 l mit Anemonen, LPS und Zoas
Schreibtisch-Nano 20 l mit LPS

Ich schreibe auch im Forum Riffaquaristik Austria.

Nuby

User

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. April 2016, 17:21

Der wifi controller ist aktuell nicht lieferbar. Gibt es vermutlich erst ab ende mai. Allerdings bin ich auch ohne schon super glücklich.
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Beiträge: 103

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. April 2016, 18:58

Danke Bettina! Sag, ist die Pumpe auch nachträglich mit dem WiFi-Controller ergänzbar oder ist das ein eigenes Modell, das via WLAN kommunizieren kann? So ganz werd ich da aus der Beschreibung der CP40 nicht schlau.

Schöne Grüße

Christian
Signatur von »Obelix« Meine Becken:
Mixed Reef 'Mare Pannonium' 270l Schau- u. 120 l Technikbecken mit SPS, LPS, und Anemnonen
Flachwasser-Riff 125 l mit Anemonen, LPS und Zoas
Schreibtisch-Nano 20 l mit LPS

Ich schreibe auch im Forum Riffaquaristik Austria.

Acronarchy

Acronarchy

Beiträge: 285

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Bauingenieur

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 28. April 2016, 20:25

Hi,

geht nachzurüsten. Steckst den normalen Controller aus und den Wifi ein - fertig.

Gruß

Immo
Signatur von »Acronarchy«
640l Reeftank since April 2017
3 mal Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro
2 x VorTech Mp40QD
Royal Exclusiv Speedy 8cbm
Dream Box 2.0
GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Jecod CP 40

Counter:

Klicks gesamt: 11 490 241 Klicks heute: 1 402