Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. April 2016, 11:13

Philips Coral Care

Hallo zusammen

Im Meerwasseraquarianer ist ja diese Lampe beworben worden.

Wie ich finde ist es schon sehr erstaunlich, das Philips jetzt auch direkt in den Markt der LED Beleuchtung für Aquarien einsteigt.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

wasserlöwe

Riffleuchten-Begeisterter

Beiträge: 262

Wohnort: Zirndorf

Beruf: Berater

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. April 2016, 11:34

Hallo Harald,
danke - habe mal kurz auf die Seite geschaut.
Philips schreibt dazu ja einiges - mal angenommen das wäre alles so: wie würde man die Lampe denn einschätzen? Interessant?
Klingt ja alles ganz gut, Daten fehlen allerdings...
Liebe Grüße
Sven
Signatur von »wasserlöwe« Salzige Grüße
Sven. ><((((((*>

( Eheim,270l, 65x65x65, + Technikbecken, ATI Sirius X2, Maxspect 150, Nyos Quantum 120, Red Dragon Mini Speedy 3, UV JBL 36W, Ozon, Coral Box Mini Reactor 80 Pellets, ATI Essentials, Nopox)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. April 2016, 11:39

Klingt ja alles ganz gut, Daten fehlen allerdings...

Unter Beweise etwas weiter unten kann man sich PDF´s runter laden.

Weiß aber nicht ob diese sehr aussagefähig sind.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 832

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. April 2016, 11:49

Hallo Harald,
vielen Dank. Leider geht man bei den LED Leuchten immer noch den Weg einzelner LED Spot anstatt eine Kombination hochwertiger Optiken zu bauen. Osram hat aus meiner Sicht einen guten Weg eingeschlagen und LED mit Prismen versehen. Wenn da mal was für das Aquarium gebaut wird, denke ich, es wird interessant.
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 84

Wohnort: Aachen

Beruf: Bäcker

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. April 2016, 17:36

Hi

Naja
Hab schon oft gehört was nicht alles das beste ist .
Die welche am lautesten brüllen bauen meidet den größten Käse.
;)

Aber lassen wir uns mal überraschen .
Dieses Blatt mit blau und rot ist zuehmlicher Käse .
Lg ronny

wasserlöwe

Riffleuchten-Begeisterter

Beiträge: 262

Wohnort: Zirndorf

Beruf: Berater

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. April 2016, 19:51

Hallo Diemar,
danke

den Report
http://images.philips.com/is/content/Phi…ublications.pdf
finde ich ganz interessant
Signatur von »wasserlöwe« Salzige Grüße
Sven. ><((((((*>

( Eheim,270l, 65x65x65, + Technikbecken, ATI Sirius X2, Maxspect 150, Nyos Quantum 120, Red Dragon Mini Speedy 3, UV JBL 36W, Ozon, Coral Box Mini Reactor 80 Pellets, ATI Essentials, Nopox)

FreakyFishFreak

Lichtdichter

Beiträge: 291

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 4 / 4

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. April 2016, 21:08

Ob und wie gut die Beleuchtung ist, vermag ich so nicht zu beurteilen, aber groß überraschen tut es mich nicht, dass die großen Konzerne aus der Branche auch Aquarienbeleuchtungen Direkt vertreiben wollen. Schließlich lässt sich hier ja auch gutes Geld machen...!

Grüßen aus dem Süden
Alex
Signatur von »FreakyFishFreak«
" Manchmal ertappe ich mich
dabei,wie ich mit mir selbst rede.
Und dann lachen wir beide


Counter:

Klicks gesamt: 11 808 717 Klicks heute: 182