Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

  • »Dietmar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. März 2016, 11:42

Winkerkrabben

Hallo Foris,
gibt es gelegentlich Winkelkrabben im Handel? Ich möchte mich mit dieser Tiergruppe etwas mehr beschäftigen. Wenn jemand mal sowas sieht, dann bitte eine Info an mich.
Ich habe einen Bericht von 1974 aus unserem Archiv ausgegraben, wo sich Kurt Kersten mit der Vermehrung dieser Tiere beschäftigte. Kurt war Mitglied und eines der Urgesteine der ehemaligen ZAG Meeresbiologie. Winkerkrabben hatte ich vor einigen Jahren in einem Aquarium gesehen, ich glaube das war in Stralsund. Falls da jemand die Aquarien besucht, dann bitte Bilder für mich einstellen.
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 608

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. März 2016, 12:09

Hallo Dietmar

Letztes Jahr bei uns im Megazoo hatte ich mal welche gesehen, ich werde mal nachfragen ob die gezielt importiert wurden.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

  • »Dietmar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. März 2016, 12:38

Danke Harald.
So noch mal der Versuch die Datei hochzuladen.
LG Dietmar
»Dietmar« hat folgende Datei angehängt:
  • 123.pdf (1,95 MB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Juni 2017, 12:45)
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 608

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. März 2016, 13:35

Ich habe einen Bericht von 1974 aus unserem Archiv ausgegraben

Hallo Dietmar

Vielen Dank für das Papier, ist schon sehr erstaunlich was da damals gegangen ist.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

  • »Dietmar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. März 2016, 17:01

Da die Literatur doch recht spärlich ist, habe ich hier noch was gefunden.
http://www.aqualog.de/Aqualog/news/web61/61-11-15d.pdf

Das Problem wird die Beschaffung der Tiere sein.
LG Dietmar
@muelly, Du hattest doch mal was berichtet, wo kann man das noch mal nachlesen?
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 079 291 Klicks heute: 22 559