Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dirk

User

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Februar 2016, 19:57

Jebao RW4

Hi,
möchte hier nicht lange ausholen....
Auf dem Foto ist eindeutig zu erkennen, was passiert ist.

Zur Situation:
Die kleine Jebao hängt seit ca.1,5 Jahren 5cm neben einer Tunze, die seit ca 4,5 Jahren im Becken ist, zur leichten Wellensimulation.
D.h, auch die Tunze wird in gleichem Maße vom Seeigel besucht und sogar in Intervallen gewollt (ausgeschaltet) von ihm gereinigt.
»Dirk« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1693.JPG
  • IMG_1695.JPG
Signatur von »Dirk« Gruß Dirk

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Februar 2016, 20:08

Hallo Dirk

Da kann ich nur sagen "Mahlzeit" ;(
Danke für deinen Hinweis, muss da in dem Fall meine Kabel auch mal anschauen. :whistling:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Februar 2016, 20:08

Auf dem Foto ist eindeutig zu erkennen, was passiert ist.

Das sieht aber überhaupt nicht gut aus Dirk. ;(
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

arm

User

Beiträge: 124

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Februar 2016, 04:44

Hi
Na dann hast noch glück im unglück
Hast ja noch anspruch auf Garantie.
Meine rw wird diese woche gegen tunze ausgetauscht.
Die hat jetzt 1 jahr ihre arbeit getan.
Nur hab keine lust die so oft sauber machen zu müssen.
Sobald die etwas dreckig ist hat meine starke Leistungverluste.
Es hat auch paar Anläufe gebraucht bis ich eine leise erwischte
Aber preisleistung Verhältnis darf man auch nicht vergessen.
Armin

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 846 364 Klicks heute: 14 740