Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas Grube

unregistriert

1

Samstag, 27. Februar 2016, 23:55

Sangokai Nano

Hallo.

Wollte mal fragen ab welchem Zeitpunkt man Sangokai Nano einsetzen kann.

Mein Becken läuft nun seit Dezember auch gut und habe das gefühl als würde was im Wasser fehlen Nahrung?

Sangokai Nano soll doch alles beinhalten was das Nano Reff braucht?

Gruß
Thomas

-Stefan-

Alter Mann

Beiträge: 67

Wohnort: München

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Februar 2016, 06:52

Hallo,

so ganz ohne Bilder und Infos über Dein Becken, Deinen momentanen Besatz und Deine bisherige Versorgung
wird man dies nicht beantworten können.

Wenn es um spezielle Sangokai Fragen geht würde ich Dir fast das Forum von Jörg Kokott empfehlen,
genauere Infos zum Sangokaisystem wirst Du nirgendwo anders finden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 608

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Februar 2016, 08:15

Hallo Thomas

Eigentlich kannst du das Sangokai Nano System von Anfang an einsetzen, aber wie Stefan schon schreibt, so ganz ohne Infos wird dir niemand eine Antwort geben können.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Thomas Grube

unregistriert

4

Sonntag, 28. Februar 2016, 10:48

Hallo Stefan und Harald.

Habe ein Dennerle 60 Liter Becken was seit Dezember läuft.

Werte sind:

pH 7,41
MG 1400
CA 430
KH 7
Nitrat 5
Nitrit 0
SI 0
PO4 0

Hoffe das bringt Euch beiden was.Finde das der pH recht niedrig ist.

Gruß
Thomas

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 079 235 Klicks heute: 22 503