Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Bluewhale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 20:07

Vorstellung Süsswasserbecken und LED Beleuchtung

Hallo zusammen,

Ich habe noch ein 200 Liter Süßwasserbecken, welches ich Euch ebenfalls kurz vorstellen möchte.

Als ich damals die Beleuchtung auf LED umgestellt hab (viel viel günstiger als im Meerwasserbereich), hatte ich davon ein Video gemacht.
Deshalb präsentiere ich Euch das andere Becken, was ich vielleicht in ein paar Jahren mal versalzen werde ;-) , per Video.

Schaut hier: http://youtu.be/wCgubsnLUs8

Signatur von »Bluewhale« Viele Grüße

Stefan

Nanoriff 80 Liter | Turbofloater Blue 500 | NanoProp 5000 (bei 9V > 7 Watt) | EconLux LED SunStrip je 30cm a 6 Watt (2xMarine, 1xDeepBlue)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 614

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 20:29

Hallo Stefan

Danke für die Vorstellung des Süßwasseraquariums :)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

quad

User

Beiträge: 590

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 21:53

Hallo Stefan,

schönes Becken, wo bekommt man denn Deine LED-Beleuchtung noch? Habe ein bisschen gegoogelt, die sind wohl im Moment nicht lieferbar. Über meinem Malawi-Becken ist heute die Beleuchtung abgeraucht. Wäre mal die Gelegenheit die Beleuchtung zu tauschen.

Gruß Oliver

Henning

...........

Beiträge: 16 139

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 05:37

Morgen Oliver
Ich habe diese Module das letzte Mal in den MegaZoo Filialen gesehen.
Taugen aber für den Meerwasserbereich nicht sehr viel.
Musst dir da nur mal die Anzahl der Dioden durch die Leistung Teilen. :(

@Stefan
Danke für deinen schönes Video :thumbsup:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 683

Danksagungen: 9 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 07:53

Hi Oliver,

schau doch mal hier, die Lampen werden von Aquapro2000 vertrieben:

http://www.aquapro2000.de/Beleuchtung/LE…1_942_1075.html

Gruß,
Florian
Signatur von »Wombat« Liebe Grüße,
Florian

  • »Bluewhale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 09:03

Hi Oliver,

für den Süßwasserbereich, reicht die Beleuchtungsstärke (les Dich mal durch die Kommentare zu dem Video bei youtube ;-) )
Für den Meerwasserbereich taugen die sicher nichts, bei Süßwasser haben die mich voll überzeugt, wenn ich den Stromverbrauch der Leuchtstoffröhren (plus jährlichen Wechsel) betrachte...

Ich hatte die Leuchte damals bei meinem Händler in der "Nähe" geholt: Bonn Auqaristik

Viel Erfolg bei der Suche.
Signatur von »Bluewhale« Viele Grüße

Stefan

Nanoriff 80 Liter | Turbofloater Blue 500 | NanoProp 5000 (bei 9V > 7 Watt) | EconLux LED SunStrip je 30cm a 6 Watt (2xMarine, 1xDeepBlue)

quad

User

Beiträge: 590

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 21:21

Hallo Henning und Stefan,

Malawibuntbarsche sind Süsswasserfische... :D die habe ich immer noch im Wohnzimmer. Für ME-Wasser würde ich mir die Beleuchtung wieder selber bauen.

@Florian: Danke für den Link, aber die 600er gibt es dort anscheinend nicht mehr.
@Stefan:... auch hier Fehlanzeige.

Gruß Oliver

Counter:

Klicks gesamt: 11 104 661 Klicks heute: 10 315