Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Januar 2016, 19:02

Aqua Medic Spectrus 90

Guten Abend

Hatte ja vor SIFI bei Aqua Medic einen kleinen Besuch. Neben einer kleinen Werksbesichtigung sowie schönen Diskussionen sind wir dann mit eine Spectrus 90 nach SIFI gefahren.
Diese habe ich dann mit zu mir genommen und über die Tage mal etwas bisschen vermessen.

Möchte euch hier mal die Daten zeigen.

Modul nach Herstellerangabe soll eine Leistung von 210 Watt haben, gemessen bei den Messungen bei 100 % aller Kanäle bin ich nur auf ca. 150 Watt gekommen.
Bei den Kanal Einzelmessung, wen ich die Addiere kommt man dann aber auf 197 Watt.

Das Modul hat 6 Kanäle wo je einzeln angesteuert werden können.

Bestückung:
LED Modul - Bestückung Total: 48 Stk
white 7000 - 8300 K 18 Stk
blue 465 - 485 nm 10 Stk
royal blue 450 - 465 nm 8 Stk
UV 405 - 410 nm 4 Stk
violet + red 420 - 430 / 620 - 630 nm 6 Stk
green 520 - 535 nm 2 Stk.


Steuerung:
Wi-Fi Control für Smartphone oder Tablet durch entsprechende kostenlose App, verfügbar für IOS im iTunes Store und Android im Google Playstore (LEDController6)
Manuelle Steuerung auch ohne App direkt an der LED-Leuchte möglich.

Beleuchtungsemfehlung :
Aquarium Ausleuchtung ca. 130 x 65 cm
Für meinen Geschmack etwas zu Lang, denke das hier 110cm in der Länge das max. sein sollte.

Aufnahme des Moduls


Farbtabelle, dieser könnte man den Kelvinwert entnehmen. Muss diesen leider etwas selber Interpolieren.


Spektrum im Gewichtetet


Einzellern Farbkanäle
Aqua Medic Spectrus 90 90° Linsen Daten der einzelnen Kanäle.pdf

Ein Datenblatt
Hier sieht man bei dem YPFD den PAR-Wert. Dabei kann man auch entnehmen in welchen Bereichen diese Entstehen.


PAR-Werte


Weiter pdf findet man auch noch hier
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Januar 2016, 20:48

Hallo Henning

Vielen Dank für die Bereitstellung der Daten.

Vom Gefühl her würde ich meinen eine durchaus brauchbare Lampe.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Januar 2016, 20:58

Vom Gefühl her würde ich meinen eine durchaus brauchbare Lampe.

Ja kann man so zusammenfassend sagen :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


arm

User

Beiträge: 122

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Januar 2016, 03:22

Hi an alle
Ich hab die seit 3 tagen über 100x50x50 becken hängen.
Bin von der Verarbeitung,Steuerung,Ausleuchtung,Lautstärke und dem Licht begeistert.
Was dazu meine korallen sagen werde wenn erwünscht hier auch dokumentieren.
Polypenbild sieht bis jetzt gut aus.
Danke an Henning für seinen Einsatz und seine Geduld mir meine Fragen zu beantworten.
Armin

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Januar 2016, 05:18

Hallo Armin

Dann auch an dieser Stelle ein herzliches :will2:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Januar 2016, 07:23

:will3: Armin

Herzlich Willkommen in der IG-Meeresaquaristik.

Danke an Henning für seinen Einsatz und seine Geduld mir meine Fragen zu beantworten.

Ja und alles hat zwei Seiten, daher hoffen wir auch eine Vorstellung im entsprechenden Bereich von dir zu lesen. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 1 978

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Januar 2016, 08:01

Hi Armin,
:will2: und viel Spaß hier!

@Henning: die PAR-Mittelwerte erscheinen mir jetzt nicht so der Knaller; oder interpretiere ich das falsch? :)
Oder kommt das daher,dass du die Mittelwerte mit 210W gerechnet hast; die Lampe aber eigentlich nur 150W hat/braucht?
Wobei die Verteilung anhand der 3D-Grafiken ja sehr schön gleichmäßig und ohne größere Spots aussieht.
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Beiträge: 1 352

Wohnort: Monschau

Beruf: Rentner

Danksagungen: 30 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Januar 2016, 11:30

Hallo Henning

Besten dank für deine arbeit,so wie es aussieht eine lampe die man empfehlen kann.
Signatur von »DSB 05« Schöne Grüsse
Rolf :thumbsup: :drinks:

arm

User

Beiträge: 122

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Januar 2016, 14:41

Ja die par werte war das was mir sehr viele Bauchschmerzen bereitet hat.
Beobachte die Entwicklung im becken weiter.
Vorstellung kommt wenn ich etwas mehr Zeit habe.
Armin

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Januar 2016, 15:00

Hallo Achim

@Henning: die PAR-Mittelwerte erscheinen mir jetzt nicht so der Knaller; oder interpretiere ich das falsch?

Dies ist so, dafür sehr Flächig gleich. Da Das Modul auch eine sehr schöne Breite hat und die Tiere von mehreren Seiten ausgeleuchtet/ angeleuchtet werden können wird dies sicherlich wieder Kompensiert.

Oder kommt das daher, dass du die Mittelwerte mit 210W gerechnet hast; die Lampe aber eigentlich nur 150W hat/braucht?

Nö ist mit dem jeweiligen gemessenen Wert gemacht worden.

@Armin
Da freue ich mich aber. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


arm

User

Beiträge: 122

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Januar 2016, 17:13

Ich fahre die mit den Einstellungen.
Die waren schon auf der lampe gespeichert.
Hab nur nachts die grünen leds ausgemacht und abends etwas blauer gestellt.
Awas sagt ihr dazu erstmal so lassen oder jetzt schon mehr licht Power tagsüber einstellen?
»arm« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_2016-01-09-19-31-30.png

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. Januar 2016, 17:35

Hallo Armin

Ich würde meinen, lass dem Aqua Zeit sich an das neue Licht zu gewöhnen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. Januar 2016, 18:56

Hallo Armin

Kurz für den Rest wo dieses Modul nicht kennt. Was sind dies nach der Zeit für Positionen.
Geh davon aus dass dies die Kanäle sind. Doch weis hier kaum einer welcher was sein wird und aus diesem Grund auch kaum eine Auskunft dazu machen kann ob dies gut oder schlecht ist. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


arm

User

Beiträge: 122

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. Januar 2016, 19:06

Ok
Hier die Kanal Belegung
Kanal 1
white
7000-8300 K
5W
18 St.

Kanal 2
blue
465-485 nm
3W
10 St.

Kanal 3
royal blue
450-465 nm
5W
8 St.

Kanal 4
UV
405-410 nm
3W
4 St.

Kanal 5
violet+red
420-430+620-630
3W
3 St. / 3 St.

Kanal 6
green
520-535 nm
3W
2 St.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. Januar 2016, 19:21

:hi: Armin

Geht auch schneller :wink:
Bestückung:
LED Modul - Bestückung Total: 48 Stk
white 7000 - 8300 K 18 Stk
blue 465 - 485 nm 10 Stk
royal blue 450 - 465 nm 8 Stk
UV 405 - 410 nm 4 Stk
violet + red 420 - 430 / 620 - 630 nm 6 Stk
green 520 - 535 nm 2 Stk.


Und dies wir einem von Links nach Rechts auf dem Display aufgezeigt. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


arm

User

Beiträge: 122

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. Februar 2016, 07:36

Hi an alle
So langsam kommt wachstum auch in meinem becken.
Ww stimmen im mom
Hab etwas die Einstellungen geändert
Wenig rot violett
royalblau weniger wie blau
da nur 2 grüne leds da sind die auf fast volle Leistung.
Bin auf eure Meinung gespannt
Hab noch zu hause 2 cree led leisten liegen
Die sind gemischt weiss mit royalblau 120° ohne optiken
Jeweils 16 W
Bin am überlegen die seitlich ganz am rand hinzulegen
Bis vor paar wochen hätte ich keine bedenken
Aber jetzt nachdem das ganze mit specktrum und zu viel blau gelesen habe bin ich etwas verunsichert.
Merke bei mir das auf einer seite die korallen etwas schneller wachsen.
Werde mir nächste Woche das in ruhe anschauen und vergleichen was da für leds verbaut sind
Von der seite kommt auch spät nachmittags etwas sonnenlicht rein ob das den unterschied macht?
Als einzige ist die hysterix die immer noch nicht wachsen will.
»arm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot_2016-02-20-07-09-13.png
  • 20160217_181733.jpg
  • 20160217_181526.jpg
  • 20160217_182307.jpg

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

17

Samstag, 20. Februar 2016, 09:08

Hallo Armin

Schön das es jetzt aufwärts geht mit deinem Aquarium. :smile:

Vielleicht machst du einen neuen Thread in den Aquarienvorstellungen auf und stellst dort dein Aquarium in Wort und Bild vor.

Wäre schade wenn dein Aquarium im Lampenthread untergeht.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Mai 2016, 18:13

Guten Abend

Für die Aqua Medic spectrus 60-90 habe ich natürlich auch noch einen Versions Vergleich im Spektrum gemacht.



Obwohl bei der 90er Version eine Diode Grün verbaut wurde fällt sie in dem Farbbereich trotzdem ab. :whistling:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Verwendete Tags

Aqua Medic Spectrus 90

Counter:

Klicks gesamt: 11 490 344 Klicks heute: 1 505