Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

coffeebox

hippofan

  • »coffeebox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Danksagungen: 1 / 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Dezember 2015, 09:47

Innenfilter für Quarantäne

Hallo,

mein alter Innenfilter hat jetzt den Geist aufgegeben und es gibt sozusagen keine Erteile mehr ;( .

Deshalb suche ich für mein Quarantänebecken 100x40x50 jetzt den passenden Innenfilter, da ich auch noch 2 kleinere Becken manchmal im Einsatz habe, sollte die Pumpe regulierbar und mit verschiedenen Medien befüllbar sein.

Wer kann mir hier einen empfehlen, den er selbst im Einsatz hat?
Signatur von »coffeebox« langsam ist sicher + sicher ist schnell :good2:

Natatoria

Inselbademeister

Beiträge: 465

Wohnort: Dortmund

Beruf: ehem. Krankenpfleger, jetzt Dipl.-Pädagoge

Danksagungen: 0 / 40

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Dezember 2015, 15:54

Hallo Klaus,

ich habe in meinem 100x40x50 cm. Becken neben einer 3000 l. Eheim-Strömungspumpe den Tunze Comline Streamfilter 3163 mit 1800 l.

Die Pumpe ist zwar nicht regelbar, der Filter kann aber mit unterschiedlichen Filtermedien befüllt werden, das war auch für mich ausschlaggebend.

Ich betreibe den Tunze mit Siporax-Röhrchen und bin damit sehr zufrieden.
Signatur von »Natatoria« Viele Grüße und bis bald,
Marcus : tauchen :

Liste meiner gepflegten Korallen --> Profil

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Dezember 2015, 21:25

Hallo Klaus

Ich Betreibe meine Nachzuchtbecken/Quarantänebecken je mit einer UV-Anlage, einer Strömungspumpe und eine AS Luftbetrieben. Des Weiteren wen es sein muss einen Hangone Filter, wo die Materialien eingesetzt werden könnten.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 846 091 Klicks heute: 14 467