Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

amcc

stv. Admin und Moderator

  • »amcc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. November 2015, 17:54

I love Murphy :(

Voll motiviert heute mal meine Pumpen entkalkt und gereinigt.
Hat mit der bewährten Amidosulfonsäure-Technik auch wunderbar geklappt.
Nur noch mal eben abwaschen... dabei fällt dann so ein kleiner Gumminippel aus der vorderen Hälfte des Ansaugkorbs.
Wohin?
In den Ausguss :grumble:
Und natürlich ist der Nippel klein genug, um durch das Ablaufgitter des Waschbeckens zu passen X( X(

Und ohne Nippel macht die Pumpe einen mörderischen Krach, weil der Achse vorne die Führung fehlt :dash: :dash:

Also: Teil für 10 Cent fehlt, aber ganze Pumpe geht nicht.

Was lernen wir daraus: beim nächsten Mal den Abfluss verschliessen :grumble:
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Guido

Moderator

Beiträge: 1 697

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. November 2015, 18:58

Kenn ich Achim, kenn ich...

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 832

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. November 2015, 19:00

Hallo Achim,
ich denke dass trotz allem nach Yhprums Gesetz Systeme laufen können, die an sich nicht funktionieren... Außerdem ist Murphy unvollständig beschrieben, weil sich immer jemand findet, der das in Ordnung bringt. Oder nicht?
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. November 2015, 20:13

Oh ja, wer hat das noch nicht erlebt, bei mir war es eine kleine Unterlegscheibe aus der Abschäumerpumpe. Tja und schon hat es der Schäumer nicht mehr getan. :S
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 706

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. November 2015, 20:20

Voll motiviert heute mal meine Pumpen entkalkt und gereinigt.

Na mein Junge vielleicht etwas Übermotiviert :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 437

Wohnort: Dortmund

Beruf: Produktspezialist ZV / Vertrieb

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. November 2015, 00:03

Lach der Klassiker
Signatur von »chrille« Viele Grüße

Christian

Chrilles Raumteiler(chen) - Standzeit 09/12-01/15

Tiegars

Durchgeknallter bärtiger Zwerg

Beiträge: 698

Wohnort: Leuggern (CH)

Beruf: Dipl.HTL Ing.

Danksagungen: 28 / 3

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. November 2015, 08:42

Puahh Achim,

darum reinige ich Pumpen immer in einer Plastikwanne :)
Signatur von »Tiegars« Grüsse

Javi

Nuby

User

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. November 2015, 08:48

Sowas passiert nicht nur beim Pumpen reinigen :-(
Wenn ich denke, was ich schon an Ohrringen ect. aus dem Rohr rausgefischt habe.....
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

efyzz

Elektroangler

Beiträge: 1 548

Wohnort: Langlingen bei Celle

Beruf: Hardwareentwickler

Danksagungen: 17 / 5

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. November 2015, 10:10

Moin,

tja, wegen sowas hab ich auch schon den Siphon demontiert :D

Was ist das denn für eine Pumpe? Vielleicht hat ja jemand hier aus'm Forum so einen Nippel rumliegen ;)
Signatur von »efyzz« Gruß, Robert
__________________________________________________________________________
I) 460l Miniriff
Algenrefugium, 180W LED (DIY), Mondphasen- und Strömungssimulation, DIY-Wavebox, Balling, DIY-Aquariencomputer
II) 240l Nord-/ Ostsee / Mittelmeer - Anemonenaquarium
35g/l Salz, je nach Jahreszeit 10...20°C, gekühlt über Erdleitung, 30W LED
III) 200l Nord-/ Ostsee - Röhrenmäuler
60W LED, Wasserkreislauf verbunden mit II)

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. November 2015, 13:26

Da reicht auch schon ein Schrank, der im schiefen Haus auf einer Seite auf 2 Brettchen steht und dieser blöde Pinüpel kullert natürlich unter den Schrank. Ich habe letzt echt stundenlang mit einem Draht dagehockt und nach diesem verdammten Käppchen geangelt. Den Versuch ohne Käppchen habe meine Ohren nicht ausgehalten :shout:

Schmuck nur noch mit runtergrdrücktem Stöpsel, ich habe schon so oft den Siphon abgebaut :dead:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

amcc

stv. Admin und Moderator

  • »amcc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. November 2015, 15:08

Vielleicht hat ja jemand hier aus'm Forum so einen Nippel rumliegen


@Henning: haste deine kaputte WP-10 noch irgendwo rumliegen?? ;)
Ich brauch' das Gummilager aus dem vorderen Ansaugschutz.
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Karin

widerwärtiger Blennietreiber

Beiträge: 955

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 46 / 0

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. November 2015, 15:15

Und ohne Nippel macht die Pumpe einen mörderischen Krach, weil der Achse vorne die Führung fehlt


Ohh Achim,
mach das nicht! Da machst dir ggf nur noch mehr kaputt. Hab mal was toll gebastelt, aus einem anderen eigentlich nicht passenden Gumminippel. Hach Gott, was hielt ich mich da für pfiffig und hab mich gefreut...

Innen hing die Achse an einem Plastikstück, das ist dann nach paar Tagen abgebrochen, weil es wohl eben nicht mehr "rund" lief. Da war dann die ganze Pumpe für den Müll.
Signatur von »Karin« Schöne Grüße
Karin

Counter:

Klicks gesamt: 11 846 198 Klicks heute: 14 574