Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »rasch7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. September 2015, 14:32

Umrüstung RedSea max250 auf LED

Hallo Forumsgemeinde,

Ich habe mich entschlossen, endlich mein RedSea max 250 auf LED umzurüsten. Einerseits wegen der besseren Lichtleistung, dem Wegfall des jährlichen Leuchtenwechsels, der geringeren Aufheizung des Wassers, da das RedSea ja ein geschlossenes System ist und den damit geringeren Stromkosten, welche durch die Kompressorkühlung entstehen. Wichtig natürlich auch der Geräuschpegel durch Kühlung und der sanfte Sonnenauf-und Untergang.
Dazu habe ich mir aus der Bucht eine gebrauchte Abdeckung geschossen, um im Notfall meine bisherige mit T5 auf Reserve zu haben.
Das Ganze wird geschehen in Zusammenarbeit mit Moritz von Aqua Grow, welcher mir bei der Umsetzung zur Seite steht.
Heute wurde die Abdeckung erstmal entkernt.
Ich halte Euch auf dem Laufenden.
Gruß Ralf
»rasch7« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20150927_122713.jpg
  • 20150927_133454.jpg
  • 20150927_133019.jpg
Signatur von »rasch7« Red Sea Max 250, LED-Light-Bar Aqua-Grow, Temperatursteuerung, Pumpensteuerung für Futterpause, Technikrückwand

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. September 2015, 15:20

Das Ganze wird geschehen in Zusammenarbeit mit Moritz von Aqua Grow, welcher mir bei der Umsetzung zur Seite steht.

Hallo Ralf

Gute Entscheidung. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. September 2015, 17:44

Hallo Ralf

Da bin ich mal gespannt wie ihr dies umsetzt.
Mit Moritz hast du auf jeden Fall eine kompetente Person an deiner Seite. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »rasch7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. November 2015, 14:51

Hallo Freunde,
heute haben wir in Sachsen Feiertag und ich wieder etwas Zeit zum "basteln".
Nachdem mein Sohn am Wochenende alle von Moritz gelieferten Leiterplatten gelötet hat, kann ich mich heute den "grobmotorischen" Dingen widmen.
Das heißt, die Kühlkörper müssen an einigen Stellen wegen vorhandenen Schrauben im Lampenreflektor und für den Temperatursensor ausgefräst werden, dafür habe ich mir einen Dremel gekauft. Kann man ja für Vieles im Haus gebrauchen.
Vielen Dank nochmals an Moritz von AQUA-GROW, der selbst am Sonntag mit telefonischen Support zur Verfügung stand.
Anbei noch ein paar Bilder vom aktuellen Stand des Umbaus.

Gruß Ralf
»rasch7« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20151118_131905.jpg
  • 20151118_134957.jpg
  • 20151118_135928.jpg
  • 20151118_140146.jpg
  • 20151118_140310.jpg
  • 20151118_140344.jpg
  • 20151118_140405.jpg
Signatur von »rasch7« Red Sea Max 250, LED-Light-Bar Aqua-Grow, Temperatursteuerung, Pumpensteuerung für Futterpause, Technikrückwand

Guido

Moderator

Beiträge: 1 695

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. November 2015, 16:09

Moin Ralf,

dazu habt ihr extra Feiertage? Wie ungerecht...

Dazu habe ich mir aus der Bucht eine gebrauchte Abdeckung geschossen, um im Notfall meine bisherige mit T5 auf Reserve zu haben.


Ich denke zwar das es mit den Modulen von Moritz klappen wird, aber daran sieht man das du dir vorher schon Gedanken gemacht hast.

Bei mir standen auch mal 2 RSM250, von daher kann ich mir ein gutes Bild davon machen was so ein Umbau an Arbeit erfordert, das bisherige Ergebnis sieht schon mal sehr gut aus.

Bin mal gespannt wenn es erste Bilder vom Becken mit der neuen Beleuchtung gibt.

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Henning

...........

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. November 2015, 19:17

Hallo Ralf

Schön wen man einen Tag für sein Hobby nutzen kann.

Darf man noch fragen, was für Leiterplatte du von Moritz erworben hast ;)
Wirst du hier noch Linsen anbringen?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »rasch7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. November 2015, 19:28

Hey Henning,
ich habe von Moritz 3 x KSQ 30V dimmbar und den AQUA-GROW-Mini-TFT mit Touch-Display. Dazu drei Light-Bar's Set Coral Sun Light sowie vier Actinic-Lightbar's.
Weiterhin Netzteil, fertig geschnittene Kühlkörper, Kabel und Schrauben. Und, nicht zu vergessen, den kostenlosen Support von Moritz.
Linsen wollte ich vorerst nicht anbringen, um die Abstrahlung flächiger zu erhalten. Sind ja bis Wasseroberfläche nur paar Zentimeterchen.
Gruß Ralf
Signatur von »rasch7« Red Sea Max 250, LED-Light-Bar Aqua-Grow, Temperatursteuerung, Pumpensteuerung für Futterpause, Technikrückwand

Henning

...........

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. November 2015, 19:55

Hi Ralf

Da hast du dir ja bereits etwas ins Haus geholt wo ich dir nur dazu Gratulieren kann.

Zitat

Linsen wollte ich vorerst nicht anbringen, um die Abstrahlung flächiger zu erhalten. Sind ja bis Wasseroberfläche nur paar Zentimeterchen.

Dem ist so.
Habe die auch mal ohne vermessen und man hat da in einer Tiefe von 30cm immer noch Top-Werte wo für dein Vorhaben reichen werden.

Du kannst die ja im SPS Teil etwas erhöhen. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Horst

User

Beiträge: 288

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. November 2015, 14:36

Hallo Ralf,
ich habe mein RSM 250 ja auch vor 2 Jahren umgerüstet, hierüber auch einen großen bebilderten Bericht erstellt, in einem anderen Forum. Nur musste ich jetzt feststellen das man in dem Bericht die ganzen Fotos nicht mehr sieht, Schade. Aber ein Impressionen kannst du hier https://www.bluetwiled.com/doku.php?id=example:39 sehen. Hatte damals ein paar beim Controllerhersteller eingestellt.
Aber ohne Kühlung wirst du auch weiterhin nicht auskommen.
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Henning

...........

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. November 2015, 21:35

Hallo Horst

Die hatte oder hat noch immer, einen schönen Power. :thumbup:
Kommt mir zumindest bei den Bildern so rüber.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »rasch7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. November 2015, 21:57

Hallo Horst,
ich hoffe, die in der Abdeckung verbleibenden 4 Lüfter von Papst bringen ne Menge Wärme weg, Du hattest eine massive Aluplatte verbaut, ich benutze Rippenkühlkörper.
Ich denke auch,das ich im Sommer auf den Kompressorkühler nicht verzichten kann, aber in den restlichen Jahreszeiten sollten es die Wasserkühlventilatoren schaffen. Zudem ist ja bis auf den Abschäumer bereits alles ausgetauscht, was beim RED SEAmax 250 Wärme erzeugte.
Ja, ich bin auch gespannt auf das Ergebnis, Du hast 55 LED, wenn ich richtig gezählt habe, bei mir sind es 78 auf mehreren Kanälen.
Gruß Ralf
Signatur von »rasch7« Red Sea Max 250, LED-Light-Bar Aqua-Grow, Temperatursteuerung, Pumpensteuerung für Futterpause, Technikrückwand

Horst

User

Beiträge: 288

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. November 2015, 07:46

Hallo Henning, sie hat immer noch Power! Ich bin sehr zufrieden mit meinem Umbau.
Hallo Ralf, die Lüfter bringen die Wärme gut raus. Also bei meinem ist ja auch alles ausgetauscht, aber selbst im Winter springt die Kühlung noch an, zwar nicht so oft aber sie springt an.
In der LED Entwicklung hat sich ja viel getan, bin auf deinen Umbau sehr gespannt. Aber eins weiss ich jetzt schon, es lohnt sich auf jeden Fall.
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Aqua-Grow

Hersteller

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. November 2015, 12:36

Ich freu mich das es bei dir los geht und bin gespannt wie es weiter geht. Genug Leistung und Ausleuchtung sollte auf jeden Fall da sein. Der Vorteil der Rippen Kühlung ist das weit mehr Wärme an die Umgebung abgegeben werden kann. Daher muss auch nur sehr wenig warme Luft bewegt werden um die nötige Kühlung zu erreichen. Bei Aluminium platten als kühler ist die Kühlung grade mal 9k/w (Erwärmung um 9° pro Watt, während die Rippen kühler nur 2k/w haben. Daher bleiben die LEDs viel kühler was wiederum positiv für die Leistung ist.

Henning

...........

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. November 2015, 13:19

was wiederum positiv für die Leistung ist.

und Lebensdauer ist :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Aqua-Grow

Hersteller

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. November 2015, 15:31

Nicht unbedingt. Die Lebensdauer der Led's, sofern sie unter 80°C Am Emitter betrieben werden ist fast gleich. Evt mal 50.000 Stunden zu 51.000 Stunden. Aber da die Leistung von 100% bei 85°C bestimmt ist und schon 110% Möglich sind wenn man gute Kühlung einsetzt ist dieser Effekt sogar Mess und Spürbar.

  • »rasch7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. November 2015, 19:51

Guten Abend,
ein langer Tag geht zur Neige. Nachdem ich gestern die Kühlkörper in die Abdeckung geschraubt habe und den Dremel beim Bohren der fast 100 Löcher für Kühlkörper/ Lightbar's zum schwitzen gebracht habe, stand heute morgen erstmal ein anderer, recht trockener Termin auf dem Programm. Um 6 Uhr raus und ab zum Notar, Haus kaufen. Ich wusste gar nicht, wie monoton und schnell man nen Kaufvertrag vorlesen kann... 2 Stunden lang.
Dann im Internet noch Wärmeleitpaste, Wärmeleitpads und Netzteil 12V/ 1 A bestellt und mich an die Bedienungsanleitung des TFT-Controllers begeben.
Genua dazu hab ich ne Frage:

Da ich jedem Kanal eine eigene Schaltdauer und Prozentzahl der Lichtstärke zuweisen kann, bräuchte ich einmal bitte einen/ mehrere Vorschläge unserer Experten. Betrieben werden die LightBars mit 30V-KSQ's an 400 mA.
10000K Kanal,
400-420nM Kanal,
RoyalBlue Kanal,
UV Kanal,
Rot Kanal,
Blau Kanal,
UV-Royal Kanal,
Weiß Kanal,
Cyan Kanal,
430nM-Blau Kanal

Ich bin gespannt auf vieleicht unterschiedliche Ansichten.
Gruß Ralf
Signatur von »rasch7« Red Sea Max 250, LED-Light-Bar Aqua-Grow, Temperatursteuerung, Pumpensteuerung für Futterpause, Technikrückwand

  • »rasch7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 24. November 2015, 14:18

Hallo Forumsfreunde,

Heute vormittag habe ich den TFT-Controller ins Gehäuse eingepasst, was für ne Fummelei.
Gruß Ralf
»rasch7« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20151124_134848.jpg
  • 20151124_140840.jpg
Signatur von »rasch7« Red Sea Max 250, LED-Light-Bar Aqua-Grow, Temperatursteuerung, Pumpensteuerung für Futterpause, Technikrückwand

  • »rasch7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. Dezember 2015, 16:40

Hallo Freunde,
so, heute hat die neue Abdeckung den "Streßtest" absolviert. Bei ca. 70 Prozent und geschlossenem Aufbau ging's bei der Temperatur grad mal auf 29 Grad, die Lüfter hab ich vorsichtshalber bei 25 Grad anlaufen lassen, welche aber kaum hörbar sind. Wärmer wird es nicht.
Und ich konnt es nicht lassen und hab die Abdeckung mal kurz übers Becken gehalten...was soll ich sagen...ein Unterschied vom Feinsten, was die Farben betrifft. Nur leider hatte ich dabei keine Hand mehr frei... ich denke, das ich morgen die Abdeckungen austauschen kann, dann gibts Fotos. Bei Tageslicht läßt sich besser arbeiten.
Gruß Ralf
PS: Moritz, Dein Päckchen kam heute an...vielen Dank
»rasch7« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20151215_130759.jpg
Signatur von »rasch7« Red Sea Max 250, LED-Light-Bar Aqua-Grow, Temperatursteuerung, Pumpensteuerung für Futterpause, Technikrückwand

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 15. Dezember 2015, 17:26

ich denke, das ich morgen die Abdeckungen austauschen kann, dann gibts Fotos.

Hallo Ralf

Bin schon gespannt auf das neue Licht über dem Aquarium. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. Dezember 2015, 20:54

Hallo Ralf

Was soll ich da sagen.
"Habe nichts anders von Moritz erwartet"

Nein freut mich riesig, dass es so gut klappt, bin schon auf die Ausleuchtungsbilder gespannt. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 810 466 Klicks heute: 1 931