Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. September 2015, 16:45

Cops Zucht Indore

Ich möchte gerne meine Out Dore Cops Zucht langsam in den Keller zügeln.

Stelle mir hier ca. 10 Plastikboxen vor. Zwei Reihen. Die Boxen hätten ca. 5Liter.
Diese hätte ich von unten mit einer Heizmatte oder Kabel gewärmt. Die Boxen würde ich geschlossen fahren und oben mit einer T5 oder T8 Warmweiss beleuchten. Damit möglichst viel Licht in die Boxen kommt, diese mit einem Alupapier als Reflektor abdecken.

So könnte ich die Boxen relativ einfach bearbeiten.
Die kleinen Aussieben und in einer neuen Ansetzen und die älteren verfüttern. :)
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. September 2015, 17:23

Hi Henning,
als Heizung würde ich ein Heizkabel für die Süsswasser-Aquaristik nehmen (gibt es in diversen Wattstärken). Beispiel
Entweder ein ganz schwaches das immer läuft oder ein stärkeres und dann einfach einen ganz normalen Regler dran.
in eine Schaumstoffmatte Kanal einscheiden und darin verlegen; Boxen drauf; dann sind auch die Boxen kippsicher.
Hat den Vorteil dass es absolut wasserfest ist.
Terrarienheizung, Heizdecken ("Oma's Rheumadecke") usw. wäre mir zu unsicher; die sind in aller Regel nicht wasserdicht. Und einen Seltisberger Kurzschluss wolltest du ja nicht machen, oder ;)
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 681

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. September 2015, 17:54

Hallo Henning,
warum Leuchtstoff? Copepoden brauchen doch nicht soviel Licht. Sollte natürlich Phyto gezogen werden, ok. Ich nehme für meine Indoorcops LED, spart ungemein. Bei meinen 5Literbehältnissen habe ich noch Luft so ca. eine Blase pro Sekunde bei den größeren 10 und 20 Liter verzichte ich darauf.Die größeren finde ich effektiver. Was hast Du für Cops und mit was fütterst Du.
Ich nehme Babyfolgemilch mit Bierhefe, Blut und Gemüsesaft.
Sorry schreibe vom Handy
LG
Ralf

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. September 2015, 18:33

Hallo Ralf

Sollte natürlich Phyto gezogen werden

Gehalten werden diese in Nannochloropsis salina

Was hast Du für Cops und mit was fütterst Du

Copepode Tigriopus californicus
Copepode Tisbe biminensis
Copepode Tisbe spp.

Füttere diese nicht. Sondern meine N. salina.


@Achim
Danke für den Link.
Wie warm, heiss werden den die Kabel?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 115

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. September 2015, 18:40

Hi Henning,
ich beleuchte auch mit LED, klappt prima und kostet wenig. Ich habe die Profile einfach in mein Aktenwägelchen eingeklebt. Wenn es zu kalt wird, versenke ich kleine Nanoheizer in den Behältern.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. September 2015, 19:01

Ich nehme Babyfolgemilch mit Bierhefe, Blut und Gemüsesaft.

Hallo Ralf

Blut :?:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 115

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. September 2015, 19:20

Bestimmt vom Metzger :D
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. September 2015, 20:01

ich beleuchte auch mit LED,

Hast du da Einzellern LED oder ein Band aus dem Baumarkt oder IKEA?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 115

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. September 2015, 20:22

Ich habe 1W-LEDs auf Kühlkörper geklebt und die an den Zwischenboden. Sind 6 LED auf 75cm Breite.
Reicht vollkommen.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. September 2015, 20:29

Ich habe 1W-LEDs auf Kühlkörper geklebt und die an den Zwischenboden. Sind 6 LED auf 75cm Breite.
Reicht vollkommen.

Danke Steffi ;)
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 681

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. September 2015, 20:40

Hallo Harald,
Ja Blut geht wunderbar, auf 50Liter nehme ich ein Daumennagel grosses Stück.
Vom Fleischer meines Vertrauens hole ich mir bei Bedarf einen halben Liter Blut.
Den friere ich in Eiswürfelfolie ein und taue die benötigte Menge in ein Glas Wasser auf.
Geht wunderbar saut nicht und die cops danken es .
LG
Ralf

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. September 2015, 21:13

:hi: Ralf

Geht wunderbar saut nicht und die cops danken es

Muss ich auch mal probieren.
Habe da Beziehungen zu einem Bauernhof wo wöchentlich geschlachtet wird. Dieses Blut wird sicherlich auch 1. Qualität sein.

Was für Cops hältst du?
Und wie?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Sylvio

Fachbereich Marine Nachzuchten

Beiträge: 522

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 20. September 2015, 21:19

:hi: Ralf

Geht wunderbar saut nicht und die cops danken es

Muss ich auch mal probieren.
Habe da Beziehungen zu einem Bauernhof wo wöchentlich geschlachtet wird. Dieses Blut wird sicherlich auch 1. Qualität sein.

Was für Cops hältst du?
Und wie?


Du stichst dir mit der Nadel in Finger und fütterst

frischer kann es doch nicht sein :phat:

sorry das konnte ich mir jetzt nicht kneifen :D

MfG
Signatur von »Sylvio« Dem Tatendrang immer eine Spur voraus

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 20. September 2015, 21:38

sorry das konnte ich mir jetzt nicht kneifen

Hi Sylvio
Kein Problem.
Wenn du aber mein Problem kennst, dass ich vor jeder Nadel schneller laufen kann als der Weltrekord auf jeder Distanz ist, verstehst du mich. ^^
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 681

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. September 2015, 21:58

Hallo Silvio, hallo Henning,
hatte ich Anfangs auch dran gedacht doch dann ging es halt einfacher.
Ich beziehe jede Woche einige Liter Cops. Darüber hinaus halte ich Tigriopus, Tisbe und eine Copepodenart mit langen Antennen, sowie Phyto aus Süßwasser separiert. Auf dem Balkon habe ich drei 50Liter Fässer, die bleiben das ganze Jahr über stehen. Im Haus habe ich zwei 20Liter Eimer und mehrere 5Liter Säulen. Die gekauften kommen mit wenig Transportwasser in einen 10Liter Eimer dort kommt dann tropfenweise, Phytowasser gleicher Dichte zu.
LG
RALF

Sylvio

Fachbereich Marine Nachzuchten

Beiträge: 522

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 20. September 2015, 22:25

Hallo Ralf

Ja , viele Wege führen nach Rom ;)

Das Blut tut die Bakterien fördern die von den Coponauplien benötigt werden
Nano die Eiproduktion und Gemüsesaft die hohe anreicherung.

wenn man alles richtig dosiert ,funkt das auch

MfG Sylvio
Signatur von »Sylvio« Dem Tatendrang immer eine Spur voraus

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

17

Montag, 21. September 2015, 07:59

Wie warm, heiss werden den die Kabel?

"handwarm".
Es gibt diese in unterschiedlichen Längen und Wattstärken; je kürzer das Kabel umso heißer wird es.
Für deine Konstellation würde ich eines mit 25 oder 50W nehmen und ohne Regler betreiben.
Das sollte reichen, so kalt ist es bei euch im Keller ja nicht.
Wenn du eine bestimmte Teperatur erreichen willst kannst du auch ein größeres nehmen, aber dann wird es gleich wieder teurer und aufwändiger, weil du die dann nicht ohne Regler betrieben kannst.
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

coffeebox

hippofan

Beiträge: 212

Danksagungen: 1 / 5

  • Nachricht senden

18

Montag, 21. September 2015, 08:52

Hallo Henning,

habe folgendes bei Ebay gefunden.
Als Suchbegrifft Heizmatte verwendet. Die gibt es regelbar - siehst du.....
Signatur von »coffeebox« langsam ist sicher + sicher ist schnell :good2:

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 677

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. September 2015, 10:18

Hallo Klaus

Danke für den Link.

Habe den Importeur von Hydra ein paar Dörfer neben mir. Habe ich beim Google herausgefunden.
Werde dort mal schauen, haben auch noch diverse andere Produkte.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 810 416 Klicks heute: 1 881