Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 587

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. September 2015, 21:57

Männliche Seepferdchen mit Babys ähneln schwangeren Frauen

Männliche Seepferdchen versorgen Embryos ganz ähnlich wie schwangere Frauen ihre Babys in der Gebärmutter. Das haben Forscher aus Australien und der Schweiz herausgefunden.

Hier der Bericht.

Mitteilung der Sydney University

Link zur Studie
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. September 2015, 22:04

Männliche Seepferdchen versorgen Embryos ganz ähnlich wie schwangere Frauen ihre Babys in der Gebärmutter.

Danke für den Link, ... sehr interessant! :good:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 807

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. September 2015, 09:25

Hallo Pferdefans,
hier habe ich auch noch etwas interessantes zu den Seepferdchen:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur…e-a-935783.html

LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. September 2015, 14:44

hier habe ich auch noch etwas interessantes zu den Seepferdchen:

Die Fotos unterhalb des Artikels sind aber nicht schön! :negative: :cray:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 807

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. September 2015, 16:25

Hallo Herbert,
das dient der Kontraststeigerung zu den schönen Seepferdchen. Die Augen davor zu verschließen macht keinen Sinn. All die Abkommen über den Schutz der Seepferdchen und das Geraschel mit Papier, wem nutzt das?
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg