Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. August 2015, 10:57

Neue Led's zur Individuellen Riffgestaltung

Hallo zusammen,
Ich möchte euch heute meine neuste Entwicklung in der Led und Aquarienbeleuchtung vorstellen:

Die neuen
AquaGrow AquaLightBar!

Sie sind entstanden mit 2 Hintergedanken:
1. Flächige Ausleuchtung durch reduzierte Lichtquellen an einer Stelle
2. Einfache, flexible aufteilung und Anschlüsse

Jede LightBar beherbergt 6 Led's, natürlich wieder von führenden Herstellern und nur der neusten Generationen. Dadurch kann Ich wieder Garantieren das bei Sachgemäßer verwendung und ausreichender Kühlung die Led's 50.000 Stunden und mehr halten. Jede LighBar besteht aber aus 3 unabhängigen Kanälen mit je 2 Led's. Daher kann eine LightBar z.B. Blau, Weiß und Rot beinhalten die Getrennt steuerbar sind. 4 LightBar's sind möglich in Reihe zu betreiben an einer 30V KSQ oder 5 LighBar's an 40V. Wer möchte kann aber auch eine Lightbar direkt in Reihe schalten und hat so 6 Led's in Reihe. Das empfiehlt sich vor allem bei kleinen Aquarien wo KSQ gespart werden sollen.
Aber auch um den Aufwand beim Lampenbau haben wir uns Gedanken gemacht und das umständliche Löten hinfällig gemacht!

Alle Kabel werden nur noch in die passenden Wago Connectors eingesteckt und sind ohne Löten betriebsbereit! Natürlich lässt sich das Kabel auch einfach wieder entfernen und neu Verbinden. Über die Bohrungen werden die Led's auf dem Kühlkörper befestigt, kein Kleben mehr nötig! Sollte einmal etwas nicht stimmen oder eine andere Spectrale Zusammenstellung gewünscht sein könnt Ihr innerhalb weniger Sekunden die LighBar austauschen!!!

Der letzte und mit einer der wichtigsten Punkte bei der Entwicklung der LightBar's war es das Perfekte Spektrum zu wählen für anspruchsvolle Meerwasseraquarianer. Dieses wird in zusammenarbeit mit Ronny von www.salzwasserwelten.de entwickelt und vom ersten Moment an vermessen und Analysiert. Nach den ersten Tests kann man auch schon fast behaupten das wir eine Spektrale Zusammenstellung gefunden haben die es so in keiner anderen Led Lampe gibt und perfekt für die anspruchsvolle SPS Haltung ist.

Doch was wäre eine Led ohne ein passendes drumherum? Ebenfalls neu entwickelt wurde eine Lampe die in Design und Funktionalität perfekt zum Aquarium passen soll. Aus Hochwertigem Aluminium gefertigt und mit nur 3,5cm Bauhöhe kann diese Becken bis zu 60cm Tiefe flächig ausleuchten. Doch das beste ist das selbst Becken mit einer Höhe von 60cm und 280W auf einem Meter ein passiver Betrieb ohne Lüfter möglich ist. Wir werden allerdings auch Upgrade Kits für Lüfter und größere Becken mit ins Programm aufnehmen. Sobald es hier Neuigkeiten gibt halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!

Mehr Informationen folgen in den nächsten Wochen, solltet Ihr aber den Bau einer Led-Lampe planen rate Ich euch noch ein wenig zu warten!

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 157

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. August 2015, 15:10

Hallo Moritz

Klingt sehr interessant.

Aber auch um den Aufwand beim Lampenbau haben wir uns Gedanken gemacht und das umständliche Löten hinfällig gemacht!

Das finde ich sehr gut, vor allem für einen wie mich der sich Beim Löten ein Loch in die Hand brennt. :scare:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. August 2015, 16:23

Hehe,
ja Harald, das löten der Led's ist im Normalfall das schwerste und langwierigste was es gibt beim Lampenbau. Mein bestreben ist es immer es möglichst einfach für den Endkunden zu machen, sofern mir dies möglich ist. Ganz ohne Handwerkliches geschick kommt man zwar noch nicht aus (weil die LightBar's auf die Kühlkörper geklebt oder geschraubt werden müssen), aber selbst für Leute die garnicht löten wollen oder können ist eine Lösung in Planung.

4

Donnerstag, 20. August 2015, 19:53

Hi Moritz.
Da Freu ich mich drrauf.
lg Ronny

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. August 2015, 10:03

​Leider gibt es eine kleine Verzögerung bevor die LightBar's verfügbar sind (Ich verspreche, wirklich nur eine ganz kleine Verzögerung um 1-2 Wochen). Dennoch möchte Ich euch noch ein paar kleine Details verraten:
Zuerst einmal wichtig: Es wird 4 vorkonfigurierte LightBar's für Meerwasser geben:
LightBar Coral - Für gutes Korallenwachstum mit einem Spektrum von 380-660nM
LightBar Sun - Extra helles, warmes Licht und einem Spektrum von Uv-Nah bis Rot, Schwerpunkt weiß
LightBar CoralPlus - Blaue Zusatz Led's für LPS, 450-480nM sowie 10.000K Leds
LighBar Actinic - Für UV nahes Spektrum 400-450nM sowie 10.000K Led's
Lightbar Coral, Sun & CoralPlus zusammen ergeben das Optimale Spektrum für SPS welches zusammen mit Ronny entwickelt wurde:


(Messungen mit Thorlab ccd 200 Spektrometer unter 50 cm Wassersäule in einem Abgedunkeltem Raum, durchgeführt durch www.Salzwasserwelten.de.)​
Diese sind im Set CoralSunlight ​ein wenig günstiger zu bekommen.
Zusätzlich bieten wir aber das Set ActinicCoralSun​ an welches alle 4 LightBar's enthält und bläulicher erscheint. (Zum wohle der Korallen sind im Set 2x Set CoralSunlight ​+ 1x LightBar Actinic ​enthalten.)
Die Led's wurden so kombiniert dass man ohne Probleme einzelne Spektrenbereiche getrennt ansteuern kann und dimmen. Selbst beim Anschluss​ von nur 3 Netzteilen ist es Möglich eine Blaulichtphase genauso zu realisieren wie Tagesbeleuchtung und Mittagssonne. Wir arbeiten grade aber noch an den Infos zur richtigen verschaltung von Netzteilen und KSQ.

Evt nicht ganz so interessant aber auch wichtig: es wird auch 2 Versionen für Süßwasser geben:
PlantColor - Für brillante Farbwiedergabe
ScapingWhite - Für extra weißes Licht


Da bleiben keine Wünsche offen, und wenn doch können wir jede Led austauschen und Versionen nach euren Vorstellungen zusammen stellen!

6

Montag, 31. August 2015, 19:29

Teeeeeest teeeest :P

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. September 2015, 00:16

Bekommst du. :D alle LEDs sollten diese Woche noch an dich rausgeben. Ich bin selber wahnsinnig gespannt auf die Testergebnisse von dir. :D

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. September 2015, 14:22

Hallo zusammen, Mittlerweile sind die Led's auf dem Weg zu Ronny um vermessen zu werden, Ich konnte aber kurz selber einen Blick drauf werfen und konnte es mir nicht nehmen lassen die ersten Bilder zu schießen. Beim test über meinem Becken hat mich dann besonders die Ausleuchtung beeindruckt da 4 LightBar's schon reichten um 50x50cm flächig aus zu Leuchten. Je nach Messergebnisse wird die Empfehlung der Bestromung daher auf 350mA statt 700mA gehen. :D Bei 700mA und 288W Pro Meter werden die PAR Werte wohl durch die Decke schießen. :whistling:

Bevor die restlichen Daten aber fertig sind und auch das Spektrum jeder LED bestimmt ist, hier mal eine kleine Preview auf die unterschiedlichen Setups:


LightBar Coral:

LightBar Sun:

LightBar CoralPlus:

LightBar Arctinic:


Und hier einmal ein schlechtes Bild vom Licht über dem Aquarium (Handy-Kamera):





Guido

Moderator

Beiträge: 1 697

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. September 2015, 14:40

Hallo Moritz,

na dann bin ich mal gespannt auf die Messergebnisse vom Ronny.

By the Way: Über mein Ablegerbecken soll Ende diesen Jahres/Anfang nächsten Jahres eine LED-Beleuchtung drüber.

Die Beckenmaße sind 200cm Länge x 28cm Tiefe x 25cm Höhe, die Fläche auf der die Ableger stehen ist allerdings nur 1700cm lang.

Kannst dir ja mal Gedanken machen und mir da etwas anbieten, PN oder auf einen Kaffee rumkommen, das ganze würde sich ja auch dann gut dokumentieren lassen.

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. September 2015, 16:31

Mülheim? Das ist ja keine 5 Minuten weg. Komme aus Frohenhausen.
Ja da können wir gerne was machen was passt. Hab auch direkt schon 2 Ideen. :D
Schicken Balken mit sehr kleinen Reflektoren und den recht hoch drüber hängen das du immer gut dran kommst. ;)
Da finden wir sicher was und ich bin immer für Sonderanfertigungen zu haben. Von der Stange kann ja jeder. :D

Guido

Moderator

Beiträge: 1 697

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. September 2015, 17:26

Hallo Moritz,

:secret: ich weiß ja seit dem Treffen biem Harald das wir fast Nachbarn sind. :smile:

und den recht hoch drüber hängen das du immer gut dran kommst.


Das Becken hängt ja schon Oberkante 1,75m an der Wand, wenn ich da eine Lampe hoch drüber hänge habe ich eine Deckenleuchte.

Aber das wirst du ja selbst sehen...

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. September 2015, 21:10

:hi: Moritz

werden die PAR Werte wohl durch die Decke schießen.

Da freue ich mich auch schon drauf ^^
Werden es ja sehen was da abgeht. :wink:

Die Salzwasserwelten hast du nicht abgelichtet?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


13

Donnerstag, 10. September 2015, 21:43

Bin gespannt
Wenn das über den Prototyp geht dan passt das :D
Lg ronny

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. September 2015, 11:38

Hallo zusammen,
endlich ist es soweit: Die neu Entwickelten LightBar's, welche zusammen mit Ronny entstanden sind, sind endlich verfügbar!


Gestern abend habe Ich Sie noch neu in den Shop eingepflegt und sie sind sofort verfügbar!
Da Ronny und auch Henning Maßgeblich an der Entwicklung beteiligt waren möchte Ich Ihnen und damit auch diesem Forum etwas zurück geben. Aus diesem Grund habe Ich mir überlegt es wäre doch was tolles wenn Jeder User 5% auf alle Lightbars bekommt für Meerwasser Beleuchtungen. Und damit selbst Harald einmal in den Genuss von DIY Led kommt, gibt es zusätzlich 5% auf die Passenden Netzteile der Meanwell LCM Serie!
Gebt hierfür im Warenkorb den Gutscheincode "ig-m15Okt2015" (ohne " eingeben) ein und bis 15.10.2015 wird der Rabatt automatisch abgezogen.

Hier geht es direkt zum Shop und der neuen Led's bzw Netzteile:
http://aqua-grow.de/produkt/led-lightbar/

http://aqua-grow.de/produkt/meanwell-lcm-serie-fuer-led/


Solltet Ihr noch fragen haben helfe ich euch natürlich gerne weiter bevor Ihr kauft. ;)

Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. September 2015, 20:10

Hallo Moritz

Aus diesem Grund habe Ich mir überlegt es wäre doch was tolles wenn Jeder User 5% auf alle Lightbars bekommt für Meerwasser Beleuchtungen.

Dies finde ich einen super Zug von dir :respekt:

Ich persönlich bin da schon gespannt auf die PAR-Werte mit meinem Gerät. Ronny hat da mit dem Apogee ja Traum Werte erreicht.
Denke auch das dieses nochmals für die Optimierung der anzuordnenden Abstände etwas bringen wird. So kannst du dann auch deine Lampe nochmals optimieren. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 157

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 15. September 2015, 21:18

Und damit selbst Harald einmal in den Genuss von DIY Led kommt, gibt es zusätzlich 5% auf die Passenden Netzteile der Meanwell LCM Serie!

Hallo Moritz

Schöner Zug von dir, aber im Moment brauche ich keine LED.

Für die Forenaktion, auch von mir meinen Herzlichen Dank. :smile:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. September 2015, 21:20

Ja, da bin ich auch sehr gespannt drauf mal wieder. Ich kann auch schon aus dem nahkästchen plaudern das es 3 Modelle geben wird: 30cm breit für die die günstig beleuchten wollen mit weniger Lichtleistung, 30w mit mehr LEDs und weniger Strom und für die die es extra flächig haben möchten 40cm mit dem maximalen Ausbau an LEDs und Leistung. Alles aber passiv betrieben damit nicht noch mehr störende Geräusche am Aquarium sind und ein Lüfter Ausfall nicht dafür sorgt das Licht aus geht oder die LEDs sterben. Dies ist leider nur möglich durch Einsatz von großzügigen hochleistungskühlern, aber tut dem design keinen schaden. Es wird ein Schmuckstück werden. ;)

Henning

...........

Beiträge: 16 714

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. September 2015, 21:47

Es wird ein Schmuckstück werden.

Wen das dein Modul wo du bei Harald am Treffen dabei hattest wird kann ich da nur Zustimmen. :yes: :ok:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 81

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 15. September 2015, 21:55

Und schon ist eine Hälfte meiner Frage beantwortet... wie die Maße der Strips sind. Mein Leuchtenwechsel hat zwar noch etwas Zeit, aber ich hab momentan eine gebrauchte Abdeckung im Auge. Welche Konfiguration schlägst Du für ein RED SEA MAX250 vor. Könntest Du eine Kaufliste incl. Eurem Controller und KSQ erarbeiten?
Gruß Ralf
Signatur von »rasch7« Red Sea Max 250, LED-Light-Bar Aqua-Grow, Temperatursteuerung, Pumpensteuerung für Futterpause, Technikrückwand

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. September 2015, 23:54

@ Henning: besser. ;)
@ Ralf: für konkrete Angebote oder tips schreib mich am besten per mail an. Sonst wird das Thema sehr unübersichtlich. Helf dir aber gerne und stelle was zusammen.

Counter:

Klicks gesamt: 11 890 807 Klicks heute: 12 598