Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tropic

Hersteller

  • »Tropic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Moers

Danksagungen: 4 / 9

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2015, 11:38

LEDURON LED Lampengehäuse DIY

Hallo zusammen,

jetzt endlich kommen bald unsere hochwertig hergestellten LEDURON LED Lampengehäuse für die DIY´ler.
Sobald die Gehäuse hier sind, gibt es auch Bilder. Hoffe noch vor unserem Urlaub.

Vorab hier schon einige Informationen:


Die Vorteile:
  • Made in Germany
  • Massives ALU-Gehäuse 2mm
  • Versenkte Schrauben
  • 4 verschiedene Längen stehen zur Auswahl
  • Vorbereitet für AquaGrow MiniTFT Touchscreen-Controller
  • Vorbereitet für Kühlkörper 250x200x25
  • Vorbereitet für Lüfter 120er
  • schnelles und passgenaues zusammenbauen - nur 2 Gehäuseteile
  • inkl. Stahlseilaufhängung
  • Inkl. Spritzschutz
  • Farben: Silber oder Weiss pulverbeschichtet
  • Andere RAL-Farben möglich

Aufgrund der Abmessungen des Kühlkörpers (250x200x25) sind Becken je nach flächiger Anordnung der LED Becken mit einer Breite von bis zu 70cm sehr homogen auszuleuchten. Deutlich breitere Becken und hauptsächlich SPS sollten dann zwei Lampengehäuse oder über die Anfrage einer Sonderanfertigung gewählt werden. Das Gleiche gilt natürlich auch Für Beckenlängen >180cm .

Bei Becken mit einer Höhe >60cm haben wir auch unsere speziellen Reflektoren mit integrierten Optiken im Angebot. Passend für unsere LED Multichip-Emitter sowie unsere vor 10 Monaten eingeführten neuen LED Matrixen:



Oder für die Einzel-LED auf Starplatine verschiedene Optiken:



Hier noch die 4 verschiedenen Längen:



Signatur von »Tropic« Lieben Gruss
Martin


Zu unserem Online Shop

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tropic« (28. Juni 2015, 12:25)


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juni 2015, 12:40

Hallo Martin

Vielen Dank. Ist es in etwas das Gehäuse was wir am Samstag gesehen haben? Ich finde das war schon sehr hochwertig gearbeitet.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Tropic

Hersteller

  • »Tropic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Moers

Danksagungen: 4 / 9

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juni 2015, 12:52

Hallo Harald,

mein Lampengehäuse geht einen anderen Weg - Klassisches Lampengehäusedesign komplett aus massiven und stabilem Alugehäuse mit 2mm Stärke , vorne der integrierte AquaGrow MiniTFT Touchscreen eingelassen (Ausschnitt und die Senkschrauben sind schon vorbereitet)- aktive Kühlung etc. Das Ausschnitt-Bild von dem Gehäuse habe ich ja schon hier angefügt ;-) Detail-Bilder kommen, sobald ich die Fertigen Gehäuse hier habe - Daumen drücken, dass sie noch vor meinem Urlaub hier eintreffen.

Des Weiteren haben die Lampengehäuse eine Breite von 25cm, d.h. der Kühlkörper mit den Maßen von 250x200x25 und einer Sichtfläche von unten von 230x180 erlaubt dem DIY´ler eine enorme Fläche mit LED´s zu bestücken. Somit ist eine Vielzahl von Anordnungen gewährleistet und die Lampe ist in der Lage, bis zu 70cm je nach Riffaufbau und Besatz homogen zu beleuchten.

Z.B. pro Kühlkörper bis zu 6x LED Matrix (12dot, 16dot, 20dot) oder 2x 100W Matrix oder mehr als 20x 10W Multichip-Emitter oder mehr als 80 x 3W LED Chip auf Starplatine und und und
Signatur von »Tropic« Lieben Gruss
Martin


Zu unserem Online Shop

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juni 2015, 13:04

Ah ok Martin. Daumen sind gedrückt. :)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Tropic

Hersteller

  • »Tropic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Moers

Danksagungen: 4 / 9

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. August 2015, 12:00

Hallo zusammen, hallo DIY´ler,

nun sind wir auch wieder aus dem Urlaub zurück und endlich kann es mit den LEDURON DIY Gehäuse losgehen - muss sie nur noch mit den Preisen im Shop einpflegen...

Hier aber schon mal ein paar Bilder:

Signatur von »Tropic« Lieben Gruss
Martin


Zu unserem Online Shop

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. August 2015, 19:57

Vielen Dank Martin für die Bilder.

Die Gehäuse sehen sehr ansprechend aus.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Tropic

Hersteller

  • »Tropic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Moers

Danksagungen: 4 / 9

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. August 2015, 21:20

Hi,
gerne möchte ich hier in der Zusammenstellung noch mal auf die Vorteile unserer LEDURON DIY Lampengehäuse und allen anderen notwendigen Bauteile eingehen:


Die Problematik für die meisten DIY Liebhaber, sofern Sie nicht gerade in einer Metallverarbeitenden Firma selber arbeiten oder ähnliche Quellen haben, ein passendes und hochwertiges sowie vom Design zeitlos Gehäuse sich zu bauen.

Die nächste Frage: Woher bekomme ich die Bauteile? Und wie konfiguriere ich alle sämtlichen Bauteile sowie auch Lüfter und Kühlkörper so zueinander, dass es ein stimmiges und auch aus Sicht von Machbarkeit in Verbindung eines optimalen Kühlmanagements ein professionelles Ergebnis gibt. Unterm Strich: Alles kinderleicht durchfürbar?


Eine weitere Frage ist selbstverständlich auch nach den richtigen LED und welche perfekte und optimale Zusammenstellung nach den wirklich neuesten Erkenntnissen muss ich für mein Vorhaben bzw. Becken und seinem Besatz einplanen, damit ich in Gänze eine wirklich langfristig funktionierende LED Lampe besitze, die nicht nur meine Korallen extrem klasse finden?


Diese Fragen und noch mehr haben wir für euch beantwortet.

Ihr müsst ab sofort nicht mehr in unzähligen Quellen suchen, wer was für meine eigene LED Selbstbaulampe anbietet.


Gehäuse:
  • Es besteht aus 2 Teilen aus massiven 2mm starken Aluminium (Made in Germany) die mit V4A Senkschrauben passgenau ganz einfach verbunden werden
  • Das Gehäuse mit seitlichem Einschub ist mit einer 3mm starken Aycrylspritzschutzscheibe ausgestattet - keine Stauhitze durch seitliche Öffnung für freie Luftzirkulation
  • Die hochwertige V-Stahlseilaufhängung ist ebenfalls schon dabei
  • Die Aussparungen für einen 120er Lüfter, ein AquaGrow MiniTFT und deren vorgebohrten Löcher für die Senkschrauben zur Befestigung sind schon vorhanden
  • Alle anderen Senkschrauben für eine bündige Fläche für Lüfter und dem AquaGrow MiniTFT Touchscreen liegen auch bei
  • Auf der Rückseite befinden sich 4 vorgestanzte Öffnungen, die man je nach Bedarf für Kabeldurchführungen leicht entfernen kann
  • Die Gehäuse werden immer in weiss pulverbeschichtet ausgeliefert - oder gerne auch auf Wunsch ohne Aufpreis in Silber
  • Ansonsten können für einen kleinen Aufpreis sämtliche RAL-Farben gewählt werden
Wer also gerne alles professionell aus einer Hand möchte, ist bei uns richtig. Keine Angst - es ist leichter als man denkt!




Lüfter:
Langlebigkeit, hohe Luftmenge sowie extremst leise. Wir setzen z.B. in den meisten LED Lampen mit aktiver Kühlung Enermax Silent ein. Nicht nur dass die Rotorblätter herausnehmbar und waschbar sind, sondern auch weil Sie so gut wie nicht zu hören sind - unter "Volllast gerade mal 11 dB


Netzteile:
Ausschliesslich Meanwell - einer der anerkannten Weltmarktführer mit hohen Wirkungsgraden. Wird sehr häufig bei Kauf von Netzteilen vernachlässigt!


Kühlkörper:
Nur aus deutscher Herstellung nach DIN, massive Bodenplatte mit darauf eng sitzenden Kühlrippen für ein perfektes Kühlmanagement bzw. optimale Wärmeableitung. Schlechte Hitzeabführung durch billige und/oder falsch dimensionierte Kühlkörper lassen LED Chips schnell altern.



Controller Lichtsteuerung:
Ab sofort neben GHL haben wir vor einigen Monaten uns entschlossen, mit Moritz von AquaGrow eine engere Geschäftsbeziehung einzugehen. Hier werden meine 8jährige Erfahrung mit seiner Programmiererfahrung und Herstellung von ausgefeilten und innovativen Steuerungscontroller vereint.
Daher sind unsere LEDURON DIY Lampengehäuse genau für den AquaGrow MiniTFT vorbereitet.


LED
Seit 8 Jahren beschäftige ich mich neben der allgemeinen Meeresaquaristik und dem Tauchen sehr intensiv mit der LED Technik. Neben der Einführung der ersten DIY Bauteile für LED Lampen vor über 4 Jahren, Vertrieb von hochwertigen Multichip Emitter nach meinen Vorgaben - insbesondere der exklusive Blue XP Emitter - LED Chips auf Starplatine von Bridgelux und CREE und dann nicht zuletzt die Einführung der LED Matrix vor rund einem Jahr, habe ich das Sortiment permanent erweitert. Billigware, No-Name Chips etc. findet man bei mir nicht - daher nur anerkannte Markenware, die auch neben der Quantität auch eine hervorragende Qualität mit hoher Effizienz besitzen.


Besonders unsere Matrixen sind in enger Abstimmung mit Moritz und seinem AquaGrow MiniTFT Touchscreen Controller eine perfekte Symbiose. Seht dazu auch die Lichtmessungen der Matrixen von Henning und Ronny.

Alles ist natürlich immer im Fluss und wird den Gegebenheiten immer weiter angepasst. D.h. hier ist einer der enormen Vorteile einer eigenen Selbstbau-LED-Lampe zu sehen: Jederzeit kann man unabhängig erweitern, erneuen, umbauen, ubdaten, pimpen, verändern - und das alles mit wenigen Handgriffen - also zukunftssicher !



Alles aus einer Hand:
Neben allen aufeinander abgestimmten und in der Praxis erprobten Komponenten wie Gehäuse, Lüfter, Kühlkörper, Netzteile, LED, Kabel, Lötstationen etc. stehe ich persönlich für eine gute Beratung vor dem Kauf.
Signatur von »Tropic« Lieben Gruss
Martin


Zu unserem Online Shop

Tropic

Hersteller

  • »Tropic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Moers

Danksagungen: 4 / 9

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. August 2015, 10:15

Hallo zusammen,

da ich doch häufiger gefragt werde:

Jedes Gehäuse, auch Sondermaße, sind auch ohne die Vorrichtung für einen AquaGRow MiniTFT Touchscreen Controller bestellbar!

Anm.: Wobei der AquaGrow MiniTFT Touchscreen Controller schon ein extrem guter Steuerungscomputer ist. :yes:
Signatur von »Tropic« Lieben Gruss
Martin


Zu unserem Online Shop

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. August 2015, 17:41

Danke für die Info Martin. ;)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Tiegars

Durchgeknallter bärtiger Zwerg

Beiträge: 698

Wohnort: Leuggern (CH)

Beruf: Dipl.HTL Ing.

Danksagungen: 28 / 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. August 2015, 07:58

Hallo Martin,

finde das Produkt sehr ansprechend. Würde ich eine neue Lampe bauen wäre das meine erste Wahl :P
Signatur von »Tiegars« Grüsse

Javi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tropic (27.08.2015)

Tropic

Hersteller

  • »Tropic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Moers

Danksagungen: 4 / 9

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. August 2015, 17:04

Hallo zusammen,

hier mal einige Detail-Aufbau-Bilder von unserem LEDURON DIY Lampengehäuse XP1:

Signatur von »Tropic« Lieben Gruss
Martin


Zu unserem Online Shop

Counter:

Klicks gesamt: 11 490 221 Klicks heute: 1 382