Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2015, 12:05

Welche (Strömungs-)Pumpe darf es sein?

Hallo zusammen,
da Ich grade mein Beckenvolumen vergrößere brauche ich auch neue Pumpen. Dabei könnte Ich mal Hilfe gebrauchen. :D

Neue Becken hat 110x60x50cm (LBH), also 330L. Z.Z. Vorhanden sind 2 AM Nanoprob5000 die auch bleiben sollen (Wahrscheinlich), zusätzlich sollen noch 1-2 Regelbare dazu kommen. Der EK ist natürlich wichtig, aber ich bezahle Lieber mehr als das ich mich ärgere oder laufend hohen Stromverbrauch habe. Regelbar ist bei mir sehr wichtig da die Pumpen später auf jeden Fall par Controller gesteuert werden sollen, unabhängig davon von welchem Hersteller die kommen. :D

Zur Wahl stehen momentan:
Aqua Medic NanoProp5000
Aqua Medic EcoDrift 8.0
Tunze 6055
Tunze 6105
Boyu WM25 (eher weniger aber der Preis ist lustig wenn sie auch nur 1 Jahr hält...)
Und von FS ein Paket
Jebao Twins Linkage Controller 2xFS8000 (110€)
Jebao Wireless RW-8 Wave Maker UK Delivery 2xRW-8 (123€)
Jebao Twins Linkage Controller UK Warehouse 2xWP10 oder WP25 97/115€

Wäre über eure Tips und Empfehlung zu Leistung und Lautstärke sehr dankbar. ;)

2

Freitag, 26. Juni 2015, 12:27

Panta reih :P

Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. Juni 2015, 12:41

Wer das nötige Kleingeld hat...
:P
Signatur von »Caren«

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. Juni 2015, 12:48

Jaja 33w bei 10000l/h in rinem 330L becken? Und die steuerung muss man extra kaufen wenn es die überhaupt gibt?
Was ich mit zuviel Geld noch kaufen könnte will ich garnicht denken, was angemessenes wäre mir doch lieber.

6

Freitag, 26. Juni 2015, 13:23

Hi.
Ja dan die Ocean Prop . Oder Aqua medic Eco . Aber gleich jebao . Aber am besten sind powerhead

MarcoBO

Filtriererfreund

Beiträge: 461

Wohnort: Zürich

Beruf: Biologe

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Juni 2015, 16:00

Hi, ich bin ein großer Fan der ecotech marine Pumpen. Sind zwar auch keine super Schnäppchen, bieten für mich aber große Vorteile gegenüber anderen Pumpen: 1. kein Motor/Strom im Becken und 2. die Reinigung. Was hab ich mich schon über das endlos lange Kabel der Tunte nanostream aufgeregt. Bei den ecotech einfach pumpenkopf weg und reinigen. Man muss halt mir dem Motor außen an der Scheibe Leben. Die neuen quite Drive sollen auch sehr leise sein. Strömung finde ich eh toll mit den Pumpen.
Lg Marco


Gesendet von iPad mit Tapatalk

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Juni 2015, 19:31

wie schon in einem anderen Thread geschrieben kann ich nix Negatives zu den Jebaos sagen.
Ob man jetzt die RW oder WP/FS-Serie nimmt ist Ansichtssache.
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 124

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. Juni 2015, 20:14

Panta reih

Naja habe die Hydro Wizard ECM 42 Life in Bremerhaven erleben können sogar mit Vortrag. Überzeugt hat es mich persönlich nicht. Weder Pumpe noch Vortrag.

Zitat

Aqua Medic NanoProp5000

Diese habe ich auch zu Hause. Aber nur als Ersatzpumpe. Sie ist mir erstens zu laut und zweitens zu klotzig im Aquarium.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Juni 2015, 23:18

Hab jetzt erstmal wieder nen bisschen Zeit über die richtige Pumpe nach zu denken. Hab eben die bodenscheibe gehimmelt... Sauber durch in 2 Teile, mal sehen ob ich die ersetzen kann oder doch warten muss bis ich nochmal so ein Aquarium bekomme...

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 124

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. Juni 2015, 08:07

Hab eben die bodenscheibe gehimmelt...

Hallo Moritz

Sehr ärgerlich. :(
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Aqua-Grow

Hersteller

  • »Aqua-Grow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

12

Samstag, 27. Juni 2015, 09:57

Jup, aber ich reg mich nicht auf. Dummheit und Unachtsamkeit wird bestraft. Dennoch:
Wenn es die jeabo werden dann stehe ich vor der Wahl rw8 oder wp25. Rw8 soll nen weiteren strömungskegel haben, die WP sind etwas kleiner und sollen nem kleineren Kegel haben.
Was ist besser geeignet bei der Grundfläche 100*60? Breite oder engere Strömung? Preislich sowie Leistung ist ja gleich...

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 124

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

13

Samstag, 27. Juni 2015, 12:38

Hallo Moritz

Ich würde immer die breitere Strömung vorziehen. Diese ist eindeutig laminar besser verteilt.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

14

Samstag, 27. Juni 2015, 13:02

Deswegen läuft bei mir die Eco drift 20.0 Haha

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 822 747 Klicks heute: 2 784