Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. Juni 2015, 18:29

Lichtspektrum unter wasser

Da immer die Diskussion aufkommt was das licht eigendlich unter wasser macht habe ich mal einen Versuchsaufbau gemacht.
Schreiben werde ich jetzt noch gar nichts dazu, da der Henning und ich etwas dazu erarbeiten wollen aber 4 Bildchen und ein Video gibt's natürlich :-)
lg ROnny

»Ronny« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hqi luft.png
  • hqi wasser.png
  • hqi luft (2).png
  • hqi wasser (3).png

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:13

Hi Ronny

Super das deine Konstruktion gehalten hat.
Bin schon gespannt wie es mit den LED weiter geht.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


3

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:32

Hi .
Ja Henning statisch ein Traum oder :D :crazy:
Auf die led Messung freue ich mich auch schon
Lg ronny

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:36

Ja Henning statisch ein Traum oder

Passt, wackelt und hat Luft :D
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Edwin

User

Beiträge: 1 053

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:41

Hi Ronny,
sehr interessant!
Würden bei T5 Licht und Wellenbewegung die Peaks auch zucken ?
Eigentlich nicht, oder ? Jetzt mal so ausm Bauch heraus gedacht, da es doch keine T5-Kringel gibt...

bye
Edwin :)

6

Dienstag, 2. Juni 2015, 22:05

Hi Edwin .
Keine Ahnung .
Teste ich morgen Abend . Muss gerade zu Hause pflastern . Mein Frauchen wünscht eine neue terasse :D
Aber ich glaube fast das da schon etwas passiert aber eher weicher.
@henning
Jo erst bauen . Nachdenken kann man wenn es schief geht . Wie im richtigen Bau altag :beer:

Beiträge: 1 135

Danksagungen: 18 / 10

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Juni 2015, 23:44

Apropos LED...
Wie schaut's mit dem LED-Test aus?
War doch mal geplant einzelne LEDs mal h vermessen...

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Juni 2015, 19:59

Hallo Dirk
Apropos LED...
Wie schaut's mit dem LED-Test aus?
War doch mal geplant einzelne LEDs mal h vermessen...

Ja was noch nicht ist kann ja noch werden. :D

Zur Zeit steht neben den anderen Lampen wo ich zugestellt bekomme habe, auch ein Messvergleich mit einem neuen Messgerät an.
Diese kann neben PAR-Werten auch noch andere Sachen messen.

EIGENSCHAFTEN:
 Automatische Überwachung der kritischen
Wasserwerte im Aquarium bzw. Teich:
 Temperatur
 Wasserlevel
 pH Werte (mit Chip)
 Ammoniak (mit Chip)
 Lichtstärke
 Geeignet für Kalt-, See- und Tropen-Wasser
 Konstante Messungen
 Übertragung der Messergebnisse direkt per E-Mail oder SMS möglich
 zusätzlich über Lichtspektrumanalyse und einen Lichtmesser für LUX, PAR und Kelvin Werte


Da dieses Produkt auch in einem Preissegment liegt wo man sich es leisten kann, möchte ich hier gerne einen Vergleich zu meinen Messungen dem Endverbraucher zu Verfügung stellen.

Im weiteren liegt mal zumindest ein DYI Produkt mit 10 verschieden Platinen auf dem Tisch :yes:

Denke aber das ich dieses früher oder später dann machen werde. 8)
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 899

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Juni 2015, 20:43

Diese kann neben PAR-Werten auch noch andere Sachen messen.

Scheint ja ein tolles Gerät zu sein wenn ich mir die Liste so anschaue. :)

Im weiteren liegt mal zumindest ein DYI Produkt mit 10 verschieden Platinen auf dem Tisch :yes:

Da bin ich besonders drauf gespannt, und ob sie die Erwartungen erfüllen die der Hersteller verspricht. ;)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Juni 2015, 21:01

Scheint ja ein tolles Gerät zu sein wenn ich mir die Liste so anschaue.

Denke ja
Hat aber irgendwie nie den Durchbruch geschafft.
Liegt sehr wahrscheinlich am Marketing.
Müsste mit diesen eigentlich einen Beteiligung an Verkaufssteigerung vereinbaren. :D
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


11

Donnerstag, 4. Juni 2015, 09:43

Moin ja das Seneye . 100€ keiner hatt es .

Beiträge: 1 135

Danksagungen: 18 / 10

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Juni 2015, 10:29

http://www.seneye.com/store/seneye-reef.html

149€ .. wenn die PAR messungen stimmen würden wäre es ja ok

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Juni 2015, 05:03

:hi: Dirk
149€ .. wenn die PAR messungen stimmen würden wäre es ja ok

Das will ich ja mal Testen. Denke wen hier ein Vergleichswert definiert wird, sprich ein Faktor hoch oder runter. Könnte man dieses Teil trotzdem gebrauchen.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 1 135

Danksagungen: 18 / 10

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Juni 2015, 09:50

ja ... ich brauch dein apogee mal ^^

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Juni 2015, 14:28

ja ... ich brauch dein apogee mal ^^

Das stimmt aber auch nicht :S

Schreibe Ronny an, er hat es im Moment :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


16

Freitag, 5. Juni 2015, 18:22

Jo Habs gesehen . Schick ich dir demnächst.

17

Samstag, 6. Juni 2015, 15:46

Moin
So unter t5 schwankt es von 20 bis 22 par
Und led Apollo 6 226 zu 250 par aber nur blau weil das Ding hat Puff gemacht :rolleyes:
Also gibt es die größten Blitze unter Hqi .
Sobald ich mich bemühen kann , machen wir das mal mit der plasma. Da sollte viel gehen .
XD
Lg ronny

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

18

Samstag, 6. Juni 2015, 20:20

Hi Ronny
Das Blau nicht extreme Ausschläge gegeben hat sah man ja sehr schön in deinem Video bei der HQI.
Hier wäre es spannend was andere Farben eben machen.
Mach mal ein Test mit der Orphek Compact und dann in den div. Kanälen. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 1 135

Danksagungen: 18 / 10

  • Nachricht senden

19

Samstag, 6. Juni 2015, 20:24

Royal blau und blau machen viel par...
Der Rest auch aber deutlich weniger

20

Samstag, 6. Juni 2015, 21:22

Ihr macht mich fertig .

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Lichtspektrum unter wasser

Counter:

Klicks gesamt: 11 538 326 Klicks heute: 10 527