Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 17. April 2015, 19:37

Abschäumertypen

Welche Abschäumer bevorzugt ihr?

Insgesamt 15 Stimmen

40%

Aqua Medic (6)

27%

andere (4)

13%

Ati (2)

7%

Keinen (1)

7%

Orphek (1)

7%

Eigenbau (1)

0%

Bubble king

0%

HundS

0%

Shuran

0%

Royal Exklusiv

0%

Bashsea

0%

Vertex

HI zusamen.

Welche Abschäumertypen Bevorzugt ihr?

wo seht ihr vor und Nachteile.

Ich habe ja nun auch schon ein Paar unter die lupe genommen.

Hier der grosse Orphek

Hier Bashsea . Beides Sehr interessante Abschäumer welche unterschiedlicher nicht sein können.

Aber beide innovativ.

Ich selber hatte die Letzten jahre erst einen Aqu medic 5000 Baby und bis heute einen Aqua medic 5000 Twin im Einsatz.

Mein Traum ist ein Sander :D der grosse. aber 10000 euro ;(

Auch finde ich die neuen Steuerbaren von Aqua medic interessant für kleine Becken.

lg Ronny

Henning

...........

Beiträge: 16 695

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. April 2015, 20:20

:hi: Ronny

Zitat

Nach dem Öffnen der pechschwarzen Kiste kommt ein kein Geruch entgegen.
Dies finde ich immer sehr wichtig, den es gibt Rückschluss auf verwendete Materialien.

Wurde bei mir ja auch gut gelüftet :D

Mit deiner Bewertung im Platzbedarf bin ich dann aber wieder sehr erstaunt.
In dem Fall würden da sehr viele für diese Grösse durchfallen. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


3

Freitag, 17. April 2015, 20:34

hi Henning.

Das war der fehlerteufel mit der Bewertung.

nun ja Durchfallen würden bei mir schon in paar Abschäumer. insbesondere die, welche nur mit Ozon richtig laufen. :evil:

Ich bin immernoch fan von den grossen hohen Abschäumern.

lg Ronny

Henning

...........

Beiträge: 16 695

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. April 2015, 20:51

Ich bin immernoch fan von den grossen hohen Abschäumern.

Und die bekommen in der Bewertung vom Platzbedarf eine -10 ^^ :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


5

Freitag, 17. April 2015, 20:53

Haha

jup :D

Man sollte kein komma setzen wo keins hingehört

lg ROnny




ört
.

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 137

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. April 2015, 21:08

Hallo

Bei den Bewertungen für Abschäumer halte ich mich zurück, oder besser kann überhaupt nicht sagen welcher nun besser ist, viele hatte ich selber noch nicht in Gebrauch.

Aktuell habe ich ja immer noch den Blue 500, und der ist wirklich gut, und nicht wie immer mal behauptet wird der taugt nichts.

Das ist das Ergebnis nach vier Tagen.



Ich bin der Meinung, man muss sich auch mal selber um Einstellungen und sonstiges kümmern. ;)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

7

Freitag, 17. April 2015, 21:51

Hi Harald .
Jup da sind viele faulis unterwegs.
Die aqua medic waren schon immer anfangs etwas kniffelig aber wenn sie laufen dan Bombe.
Ich hatte mal den red sea 1800 c skimm bei mir von dem gesagt wird er sei laut. Die Dinger bekommt man für 40€ gebraucht . Mit topfreinigung und allen Schikanen. Eine 800l aqua be als zu vörderer oder besser 1400 und der läuft geräuschlos.
Absolut klasse . Man muss sich halt mal damit auseinander setzen .
Was ich nicht mag importieren aus China , wo übrigens fast alle gefertigt sind und dan Logo drauf kleben .
Auch die Chinesen bauen auf Wunsch wie beim Orphek kleine Innovationen ein.
China abschäumer laufen als powecone am besten mit Ozon . Den so sind die Dinger ausgelegt , da eh alle dort mit Ozon arbeiten.
Sprich Herkunftsland ansehen und wie dort die Aquaristik betrieben wird.
Diese abschäumer funktionieren ohne Ozon relativ schlecht . Aber es wird mit Markennamen geworben .
:nono:

Das ist es halt . Und die Amis sind uns eh Voraus . Den die europäische Industrie quatscht zu viel und wirtschaftet nur für sich und der aquarianer ist eh egal. Und das china Produkt was Mist ist wird unter deutschem Namen hoch gepriesen .
So fertig mit motzen . Musst aber mal raus

8

Samstag, 18. April 2015, 08:06

Morgen Hab da mal eine Umfrage eingebastelt.

lg Ronny

Henning

...........

Beiträge: 16 695

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. April 2015, 12:14

Hallo Ronny

Zitat

Welche Abschäumer bevorzugt ihr?

Bevorzugen oder haben sind hier ja zweierlei. :wink:

Hatte ja den Royal Exklusiv ein wunderschönes Teil, funktioniert hervorragend, leider Kostet dort eine neue Pumpe gerade mal so viel wie ein neuer ATI AS wo gleich viel aus dem Wasser.
Denke aber das sich in diesem Sektor in den letzten Jahren auch sehr viel getan hat und es hier sicherlich Unterschiede gibt.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


10

Samstag, 18. April 2015, 12:18

HI Henning.

Genau deswegen fällt der royal für mich flach wegen den Pumpen.

aber die Abschäumer sind gut. waren meine ich die ersten dieser Bauart.

Ja der andere ist halt ein come in and find out Produkt ;)

Geht aber auch .

lg Ronny

Tigerente76

Acropora Wachstumsbeschleuniger

Beiträge: 531

Wohnort: Strausberg

Beruf: Beamter

Danksagungen: 9 / 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. April 2015, 13:04

Hallo, die Firmen sind eigentlich für mich nicht so von Bedeutung. Der Anspruch ist ja die Lautstärke, leichtes Bedienen sowie Reinigen, die Höhe wegen des Unterschranks beim Betrieb im Technikbecken und die Arbeitsweise muss zur verwendeten Methode der Versorgung passen. Der Thomas Pohl ist bei der Zeovit-Methode und den BK Abschäumern(BubbleKing) auf die Nase gefallen. Durch Umstellung auf Venturi-Düse hatte er dann Erfolg,da die die wenigen Spurenelemente,Plankton,Bakterienschleim nicht gleich entfernen und es intakt halten. Triton setzt Glaube ich auf Nadelrad. Hat man eh ein nährstoffarmen System mit vielen Korallen und wenigen Fischen wäre Venturi- oder der Lindenholzabschäumer fürs Wachstum und Polypenbild die beste Wahl. Es geht natürlich auch anders. Aber das ist meine Erfahrung im nährstoffarmen Meerwasser.
LG
Carsten
Signatur von »Tigerente76« Icke habe kehne

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. April 2015, 13:54

Moin...
Ich bin mit dem Knop 60 sehr zufrieden. Schön ist, daß man ihn über die Luft und die Höhe des Topfs sehr gut einstellen kann. Würde ihn jederzeit wieder kaufen.

Den Blue 500 hatte ich mal im Yasha, kam prima mit ihm zurecht.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. April 2015, 14:25

Hallo Harald,
Bei den Bewertungen für Abschäumer halte ich mich zurück, oder besser kann überhaupt nicht sagen welcher nun besser ist, viele hatte ich selber noch nicht in Gebrauch.
Das geht mir genauso bzw. habe ich noch nie einen Abschäumer verwendet. Für meine kleinen Aquarien von 180 l + 30 l und den Tierbesatz den ich halte, reicht ein wöchentlicher Teilwasserwechsel völlig aus. Deshalb mein Fazit: Einen Abschäumer muss man nicht unter allen Umständen haben. Er macht Sinn , aber nicht in jedem Fall.

Nicht dass ich falsch verstanden werden. Ich habe nichts dagegen,brauche ihn aber seit 6 Jahren aus den oben genannten Gründen nicht. In meinm Fall geht es halt auch ohne.

Hi, Ronny, deshalb "fehlte" für mich ein Button bei der Umfrage , nämlich für "Ich setzte keinen Abschäumer" ein. Es hätte mich sehr interessiert, wer da noch so ein komischer Aquarianer ist und wie ich aus der Reihe tanzt ;)

lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)


14

Samstag, 18. April 2015, 14:38

Hi
Keiner ist drinnen :)

Beiträge: 648

Wohnort: Schkopau

Beruf: Diplom Ing.Ökonom

Danksagungen: 45 / 2

  • Nachricht senden

15

Samstag, 18. April 2015, 14:53

Hi Ronny,
Keiner ist drinnen
Wo Du Recht hast , hast Du Recht und ich hatte die berühmten Tomaten auf den Augen. Ich habe diesen Button als letzte Position gesucht. Pardon :good:
lg von Siglinde
Signatur von »Muelly«

Zitat

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Muelly« (18. April 2015, 19:06)


Kiru

User

Beiträge: 138

Wohnort: Essen

Beruf: Gesundheits und Krankenpfleger

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. April 2015, 15:54

Hallo,

der Hersteller ist mir auch erstmal nicht wichtig.
Ich hab so einige durch:
Sander Pico
AM Blue
Am Miniflotor
Deltec MCE 300 und 400
Knopp mini 60
Bubble Magus Nach QQ
Bubble Magus Curve 5
Instant Ocean 400
aktuell die Coralbox 300 mit Jeabao Elektronik.
Alle haben ihren Dienst anstandslos geleistet bei einem humanen Energieverbrauch. Das Vorurteil das HangOns aufgrund der Wasserbrücke mäßiger abschäumen Teile ich nicht.
Der US Markt ist in Bezug auf HangOn Systeme gediegen, viel weiter und experimentierfreudiger als der hiesige.
HangOns von Reefoctopus, Aquamax, selbst BM vermisse ich hier und würde gern mal testen.
Signatur von »Kiru« Gruß
Torsten

Form follows function

17

Samstag, 18. April 2015, 16:16

HiKiru.
Das stimmt .
Warten wir mal was noch so kommen wird. Es wird einiges passieren :D
Lg ronny

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 121

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

18

Samstag, 18. April 2015, 18:20

Meine beiden kleineren Meerwässerlein laufen auch ohne Abschäumer :wink:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Counter:

Klicks gesamt: 11 836 685 Klicks heute: 5 061