Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:07

lohnt die t5 Investition noch ?

http://www.els-lichtsysteme.de/2012/03/e…r-hql-leuchten/
Hi wie im Link ersichtlich ist hql schon geschichte. Im nächste Schritt kommt t5 t8 und hqi an die Reihe.
Gruselig oder ?
LG ronny

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 825

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:20

Hi Ronny

War ja schon bekannt mit HQL, HQI und T12. T5 wird es aber nicht treffen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Sylvio

Fachbereich Marine Nachzuchten

Beiträge: 522

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Februar 2015, 21:28

Hi Ronny

. T5 wird es aber nicht treffen.


Noch nicht :)

Ich finde es okay die Energiefresser abzuschaffen.

MfG
Signatur von »Sylvio« Dem Tatendrang immer eine Spur voraus

efyzz

Elektroangler

Beiträge: 1 540

Wohnort: Langlingen bei Celle

Beruf: Hardwareentwickler

Danksagungen: 17 / 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Februar 2015, 22:16

Laut dem Bericht ist T12 ja schon draußen, aber die kann man doch noch problemlos kaufen!

Wie jetzt?
Signatur von »efyzz« Gruß, Robert
__________________________________________________________________________
I) 460l Miniriff
Algenrefugium, 180W LED (DIY), Mondphasen- und Strömungssimulation, DIY-Wavebox, Balling, DIY-Aquariencomputer
II) 240l Nord-/ Ostsee / Mittelmeer - Anemonenaquarium
35g/l Salz, je nach Jahreszeit 10...20°C, gekühlt über Erdleitung, 30W LED
III) 200l Nord-/ Ostsee - Röhrenmäuler
60W LED, Wasserkreislauf verbunden mit II)

Beiträge: 20

Wohnort: Berlin

Beruf: macht warm

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Februar 2015, 22:46

Es dürfen Produkte welch durch diese Richtlinie betroffen sind nicht mehr durch die Hersteller in den Handel gebracht werden.
Was aber nicht heißt das diese Produkte nicht mehr aus Beständen der Händler verkauft werden dürfen.
Ineffiziente T5 Lampen sind schon seit 2010 betroffen, durch die Richtlinie ist eine min. Effizienz festgelegt alle T5 Lampen welche besser/effizienter sind dürfen noch hergestellt und in den Handel gebracht werden.
Es gibt auch Ausnahmen für Farben und Leistung.

https://www.bdew.de/internet.nsf/id/DE_N…kodesign-Rl.pdf


Bis T5 für uns vom Markt verschwindet kann noch dauern.

Gruß aus Spandau
Peter
Signatur von »Peter2.0« Gruß aus Berlin

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter2.0« (24. Februar 2015, 13:02)


Counter:

Klicks gesamt: 11 449 518 Klicks heute: 8 180