Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Januar 2015, 17:05

Nano-Larvenfalle

Ist eine Abwandlung von Torstens Larvenfalle aus dem Koralle-Heft.
Die alte hatte zu viel Tiefgang, bei 40cm Beckenhöhe ging das ja noch, aber bei 24cm Wasserstand, keine Chance.
den kleinen Trichter hatte ich im Internet bestellt, bin dann mit dem Trichter zum Gärtner gedackelt und habe einen passenden Blumentopf (12cm Durchmesser) gekauft. den Boden des Blumentopfs habe ich mit der Schere rausgeschnitten und den Trichter eingeklebt. Schwimmring und Deckel konnte ich von der alten Falle weiterverwenden.






:thumbsup:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 842

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Januar 2015, 17:49

Prima Steffi, da braucht man nicht mehr die ganze Nacht vor dem Aquarium sitzen. :thumbup:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 1 352

Wohnort: Monschau

Beruf: Rentner

Danksagungen: 30 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Januar 2015, 18:20

Hallo Steffi

Fängst du damit die larven der garnelen.
Signatur von »DSB 05« Schöne Grüsse
Rolf :thumbsup: :drinks:

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 832

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Januar 2015, 19:19

Hallo Steffi,
so ein Ding habe ich bei der OSEX im Einsatz und beim neuen Aquarium im Unterschrank. Lebendfutter fangen...
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Henning

...........

Beiträge: 16 353

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Januar 2015, 20:12

Hi Steffi

Baust du die auch für andere :love:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. Januar 2015, 21:26

Baust du die auch für andere


Hallo Steffi,

das ist eine super Sache, ... wenn du in "Produktion" gehst, dann würde ich mich auch anstellen! :good:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Beiträge: 38

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Januar 2015, 09:45

Hallo Steffi, in welcher Ausgabe der Koralle kommt der Bericht?
Dank dir :good:
Signatur von »Submaster« Liebe Grüsse Karl-Heinz

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. Januar 2015, 10:13

Jo, heute nacht habe ich mir den neuen Ansatz Cops gefangen :D Der Tipp stammte von Torsten, einfach die "Startkultur" aus dem Aquarium fangen.

Die Anleitung stammte aus Heft 85:
http://www.ms-verlag.de/index.php?85&bac…t_products=4229

Ein Großteil der Larven folgt dem Licht. Ich erhoffe mir irgenwann auch mal Saron-Larven :love: Nur die leben so versteckt, ich sehe nicht, ob das Weibchen trägt oder nicht :fie:

Die Falle sieht furchtbar aus und sooo viele Oliven kan ich auch nicht essen :ill: (von dem 1kg-Olivencontainer ist der grüne Deckel :D ).
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

MarcoBO

Filtriererfreund

Beiträge: 461

Wohnort: Zürich

Beruf: Biologe

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Januar 2015, 16:56

Hallo Steffi

Könntest du mal Aufnahmen der einzelnen Teile machen :whistling: ? Ich glaube ich habe das Prinzip nicht so ganz verstanden. Wäre super !

Lg Marco

Counter:

Klicks gesamt: 11 463 769 Klicks heute: 11 169