Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Jagdschlumpf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Wohnort: Reilingen

Beruf: Fellnasenknuddlerin

Danksagungen: 12 / 17

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Dezember 2014, 21:41

Scapertank 50l mit Black Bee's und Cambarellus alabama Krebsen oder mein Dornröschenschloß :-)

Hier möchte ich Euch ein weiteres Becken aus meiner Reihe vorstellen. :D :whistling:
Ein Dennerle Scaper Tank 50l.
Bestückt mit einem Eheim Pickup Filter....hier wird nur leicht über Filterwatte gefiltert.
Bodengrund Stratum Soil, mit diversen Pflanzen, Mineralsteine, Hardscape: Drachensteine( die nicht aufhärten und somit Weichwasser geeignet sind) Krebsröhren die mit Moosen bestückt wurden....Krebse lieben es eher abgedunkelt daher auch das Ricciocarpus natans (Schwimmmoos) noch zuzüglich...nicht das die Krebse Schweißerbrillen :golly: benötigen *gg* da sie eine Daylight ecco LED Lampe über sich haben

Beckenbewohner:
Black Bee und Cambarellus alabama Krebse
naja und diverse Schneckchen.....ich kann nicht ohne :love:
Naja durch die Gärtnerarbeit ändert sich der Blick ins Becken immer wieder :rolleyes:
Hier mein Dornröschenschloß ...

Die Krebsröhren.....da verstecken sich die werdenden Mamas so gerne

Ein Festschmaus....

Ein Alabama Mann

Ein Posthörnchen.... :love:

Das schöne bei den Alabamas...immer Wundertüten....von rötlich schimmernd...über leicht blau bis fast schwarz....alles dabei

Ich liebe Pflanzen.....nicht nur Korallen.... ein Hymenasplenium obscurum/dunkler Streifenfarn und diverse Bucephalandras

werdende Mama.... :love:

Die dritte Generations Babys sind schon an Bord.

Mami beim chillen..... :D



Alle Becken werden bei mir über eine CO2 Druckgas Anlage mit Verteiler versorgt. Gedüngt wird beim wöchtenlichen WW mit Easylive Profito und einem NPK Dünger.

Ich liebe einfach den Blick...rundherum auf meine Becken
Signatur von »Jagdschlumpf« liebe Grüße
Heidi

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 610

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Dezember 2014, 21:58

Ganz großes Kino Heidi. :good:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

  • »Jagdschlumpf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Wohnort: Reilingen

Beruf: Fellnasenknuddlerin

Danksagungen: 12 / 17

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Dezember 2014, 22:04

*rotwerd*...danke Dir Harald.....ich hab irgendwie meine Black Bees bei den Bildern vernachlässigt




Beim Hokaidokürbis knabbern..... :love:
Signatur von »Jagdschlumpf« liebe Grüße
Heidi

Counter:

Klicks gesamt: 11 093 537 Klicks heute: 10 312