Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 119

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 11:04

Erfahrung mit Saron marmoratus

Moin zusammen...
Hat jemand von euch schon mal Saron marmoratus in einem Riffbecken gepflegt?

Ich habe von absoluten Korallenshreddern bis zu absolut harmlos alles gelesen.

Zur Haltung habe ich nix gefunden, also ob pärchenweise und Kleingruppe...
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Karin

widerwärtiger Blennietreiber

Beiträge: 955

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 46 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 15:54

Hallo Steffi,

die hatte ich nicht, aber Saron rectirostris.
Nachts habe ich die schon mal auf SPS gesehen, imho aber nur als Sitzgelegenheit, ohne Schaden zu verursachen.
Sehr scheue Tiere, kommen am Tag so gut wie gar nicht aus den Schatten raus. Jedoch schon soweit, dass sie sich Futter selber schnappen. An manchen Tagen habe ich sie aber auch gar nicht gesehen.

Hatte leider nur 2 Weibchen. Die hingen zwar nicht zusammen, aber Angriffe oder gegenseitige Vertreibung konnte ich nicht beobachten. Ob das natürlich bei Männchen anders aussieht...
Die sollen ja ganz gut an den deutlich längeren und wuchtigeren Zangen erkennbar sein.
Signatur von »Karin« Schöne Grüße
Karin

Henning

...........

Beiträge: 16 683

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 18:56

Guten Abend Steffi
Hat jemand von euch schon mal Saron marmoratus in einem Riffbecken gepflegt?

Leider Nein

Sind aber wunderschöne Tiere, habe ich bei uns noch nie im Handel gesehen.
Möchte auch haben :S
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Melisande

Krabbenmutti

Beiträge: 210

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Betreuerin von Schwerstmehrfachbehinderten

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Mai 2015, 12:46

Hallo ihr Lieben,

ich hab seit einigen Monaten 2 Saron marmoratus in meinem 60 Liter Würfel. Bei mir richten sie keinerlei schaden an, allerdings hab ich auch keine SPS.
Die kommen leider wirklich nur sehr selten in den Handel, hab lange gesucht.
Am Anfang waren sie sehr scheu, hab sie manchmal tagelang nicht gesehen, aber jetzt kommen beide raus, sobald es was zu futtern gibt. ^^
Signatur von »Melisande« Liebe Grüße
Claudia

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 119

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Mai 2015, 13:14

Hi Claudia,
meine haben bisher auch nichts zerstört. An SPS habe ich eine Montiplatte, auch kein Interesse daran.
Demnächst werde ich mir aber eine oder zwei SPS einziehen, als Wohngelegenheit für meine Gobiodin histrio.

Ich hatte 2 Weibchen und ein Männchen gekauft, jetzt ist nur noch ein Paar da. Zufall? Keine Ahnung.

Leider haben meine noch keine Larven produziert ;(
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 824 781 Klicks heute: 4 818